Rallycross-Champions in Gulf ermittelt

Rallycross-Champions in der Bucht ermittelt
Rallycross-Champions in Gulf ermittelt

Organisiert vom türkischen Automobilsportverband (TOSFED) mit Hauptsponsoring von ICRYPEX, fand das Finale der türkischen Rallycross-Meisterschaft 2022 auf der Körfez-Rennstrecke mit der Teilnahme von 4 Athleten in 17 verschiedenen Kategorien statt.

Am Ende der Rennen auf der 1500 Meter langen Rallycross-Strecke gewann Ali İşeri den ersten Platz in der Kategorie 1, während Burak Dalkılıç Zweiter wurde.

In Kategorie 2 wurde Burak Title vom Castrol Ford Team Turkey Erster, Mert Yudulmaz Zweiter und Levent Acar Dritter. Während Halid Avdagiç, Gürkal Menderes und Serkan Güleç von GP Garage My Team die ersten drei Plätze in Kategorie 3 belegten, gewann Çağlayan Çelik den ersten Platz in Kategorie 4 und Ali Çatalbaş von GP Garage My Team den zweiten Platz.

Die Organisation, die von einem großen Publikum mit Interesse und Begeisterung verfolgt wurde, wurde durch die Drift-Performances von Timur Pomak, Uğur Soylu, Ömer Örs, Abbas Çimen, Hande Tancar und Farnoush Rezaei gefärbt.

Verwandte Anzeigen

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Ihr Kommentar