Hyundai IONIQ 5 definiert Mobilität in der Türkei neu

Hyundai IONIQ definiert Mobilität in der Türkei neu
Hyundai IONIQ 5 definiert Mobilität in der Türkei neu

Inspiriert vom ersten Serienmodell PONY, das Hyundai vor 45 Jahren auf den Markt brachte, bringt der IONIQ 5 einen ganz anderen Atem in die Mobilität in der Türkei. Als einer der Pioniere der Automobilwelt bietet Hyundai mit seinen Technologien und ernsthaften Investitionen in Forschung und Entwicklung Leistung, Wirtschaftlichkeit und hohen Komfort zusammen, indem es das Bewusstsein für BEV-Modelle schärft.

Murat Berkel, General Manager von Hyundai Assan, äußerte sich zu dem neuen Modell, das sie zum Verkauf anbieten, wie folgt: „Als Hyundai produzieren und entwickeln wir weiterhin Mobilitätslösungen, die das Leben unserer Kunden unter dem Motto „Fortschritt für die Menschheit“ erleichtern. Mit unserem Modell IONIQ 5 möchten wir den Nutzern in der Türkei das Leben erleichtern und ein Mobilitätserlebnis auf hohem Niveau bieten. Der IONIQ 5 wird die Grenzen zwischen Elektromodellen verschieben und es den Benutzern ermöglichen, ein Auto noch mehr zu genießen. Mit seiner Leistung, die nicht mit Sportwagen mithalten kann, einem Innenraum, der aus recycelten Materialien hergestellt wurde, und einer Reichweite von 430 km, ist er ein Anwärter darauf, eines der stilvollsten und nützlichsten Modelle der letzten Jahre zu werden. Mit IONIQ 5 haben wir uns vorgenommen, ein bahnbrechendes neues Mobilitätserlebnis zu schaffen. Unser Ziel ist; Ein Pionier auf dem Gebiet der Elektroautos in der Türkei und weltweit zu sein und unser tägliches Leben angenehmer zu gestalten.“

Überlegenheit mit Electronic Global Modular Platform (E-GMP)

Der IONIQ 5 ist nach TUCSON das zweite C-SUV-Modell von Hyundai, das in unserem Land zum Verkauf angeboten wird. Das technologische Auto, das unter der Marke IONIQ zum Verkauf angeboten wird, die ausschließlich batterieelektrische Fahrzeuge (BEV) herstellt, nutzt die neue Plattform E-GMP (Electric-Global Modular Platform) der Hyundai Motor Group. Diese ausschließlich für BEV-Fahrzeuge gebaute Plattform hat einzigartige formbare Proportionen auf einem verlängerten Radstand. Auf diese Weise können Modelle in mehr als einem Segment produziert werden, dank der Plattform, die sowohl hinsichtlich der Sitzfläche als auch der Platzierung der Batterien hervorsticht. Die Plattform, die die Entwicklung von Modellen in verschiedenen Größen, von Limousinen bis hin zu den größten SUV-Modellen, ermöglicht, ermöglicht auch, den Boden flach zu produzieren. Auf diese Weise wird der Schachttunnel entfernt und ein sehr großes Innenvolumen erhalten, das dem Wohnzimmer der Häuser ähnelt. Dank dieser Plattform wird die Fahrzeugbatterie optimal auf dem mittleren Unterboden des Fahrzeugs platziert. Damit werden sowohl die Innenraumbreite als auch die Fahrleistung und Straßenlage auf das gleiche Niveau gesteigert. IONIQ 2, das über ultraschnelles Laden und eine fahrzeuginterne Stromversorgung (V5L) verfügt, macht auch mit seinen fortschrittlichen Konnektivitäts- und Fahrassistenzfunktionen auf sich aufmerksam.

Das stilvolle Design des IONIQ 100, das im letzten Jahr mehr als 5 Auszeichnungen erhalten hat, stellt eine großartige Verbindung zwischen Vergangenheit und Zukunft her. Das Auto, das mit einer extrem modernen Designphilosophie anstelle traditioneller Linien entworfen wurde, zamEs wird als Neudefinition von unbedeutendem Design interpretiert.

Das stilvolle Außendesign des IONIQ 5 verleiht dem Auto eine ebenso hochwertige wie moderne Haltung. Dieses spezielle Design, das erstmals auf der IAA 2019 als Hyundai 45-Konzept vorgestellt wurde, verwendet ein neues Motorhaubensystem für die Aerodynamik. Die muschelförmige Motorhaube und die horizontal geformte Frontstoßstange, die die Blendenspalte minimieren, bilden auch die Grundlage für die makellose Lichttechnik des IONIQ 5. Die V-förmige vordere LED-Zierbeleuchtung (DRL), die von vorne sofort ins Auge fällt, wird ebenfalls mit Scheinwerfern mit kleinen U-förmigen Pixeln kombiniert. So entsteht eine ästhetisch hervorragende Optik sowie eine überlegene Lichttechnik in der Front. Das parametrische Pixeldesign, das sich von diesen Scheinwerfern in alle vier Ecken des Autos ausbreitet, beginnt nun, sich auf der C-Säule auszuspielen. Dieses Designdetail, das vom Pony Coupé Concept-Modell des Autos stammt, wird auch im IONIQ 5 verwendet und symbolisiert den Respekt vor der Vergangenheit der Marke.

Die Seite des Autos hat eine einfache Form. Die scharfe Linie von der Vordertür zum unteren Teil der Hintertür ist ein weiteres Merkmal der parametrischen Pixel-Designphilosophie. Somit wird sowohl ein stilvolles als auch sportliches Image eingefangen und eine fortschrittliche Aerodynamik für ein Fahren auf hohem Niveau erzielt. Dieses Detail, das ein harter und scharfer Übergang ist, wird mit versteckten Türgriffen und einer sauberen Oberfläche kombiniert. Während die Visualität im Vordergrund steht, gleich zamGleichzeitig wird auch der Reibwert deutlich abgesenkt, um den Anforderungen eines Elektroautos gerecht zu werden. Exklusiv für IONIQ 5 und von der Natur inspiriert: „Black Pearlescent“, „Cyber ​​Grey Metallic“, „Moonstone Grey Metallic“, „Atlas White“, „Cosmic Gold Matte“, „Glacier Blue Pearlescent“ und „Elegant Green Pearlescent“ Sie können aus 7 Außenfarben wählen. Im Innenraum gibt es zwei Farbvarianten.

Räder mit geschlossenem Felgendesign, die für die Aerodynamik entwickelt wurden, machen das Designthema Parametric Pixel von Hyundai noch prominenter. Dieses spezielle Set ist die größte Felge, die Hyundai jemals für ein BEV verwendet hat, und hat einen Durchmesser von 20 Zoll. Reifengröße ist 255 45 R20. Diese ästhetische Felge wurde sowohl für die Optik als auch für das Handling entwickelt zamDerzeit speziell für E-GMP optimiert.

Ein Interieur abseits des Gewöhnlichen

Auch das Interieur des IONIQ 5 steht unter dem Motto „Functional Living Space“. Neben den Sitzen lässt sich auch die Mittelkonsole um bis zu 140 mm verschieben. Während die Wasserhähne im beweglichen Innenraum, der im Namen Universal Island verkörpert wird, einen flachen Boden haben, kann die Breite des Raums an den Komfort der Benutzer angepasst werden. Darüber hinaus werden die meisten Innenausstattungen wie Sitze, Dachhimmel, Türverkleidungen, Fußböden und Armlehnen aus umweltfreundlichen und nachhaltig gewonnenen Materialien wie recycelten PET-Flaschen, Garnen auf pflanzlicher Basis (Bio-PET), natürlichen Wollgarnen und öko- Leder.

Der IONIQ 5 bietet einen Laderaum von bis zu ca. 1.587 Litern bei vollständig umgeklappter zweiter Sitzreihe. Bei voll aufrechter Sitzposition bietet er 527 Liter Gepäckraum und bietet im täglichen Gebrauch eine sehr ideale Ladekapazität. Für mehr Platz können die Sitze der zweiten Reihe um bis zu 135 mm nach vorne geschoben und auch im Verhältnis 6:4 umgeklappt werden. Die Vordersitze mit Relaxposition sind vollelektrisch. Somit kommen beide Vordersitze in eine flache Position, was es den Fahrzeuginsassen ermöglicht, sich während des Ladevorgangs auszuruhen.

An der Fahrzeugfront wird derweil ein zusätzliches Gepäckvolumen von bis zu 24 Litern geboten. Die Abmessungen des fortschrittlichen Autos betragen 4635 mm Länge, 1890 mm Breite und 1605 mm Höhe. Der Achsabstand beträgt 3000 mm. Mit dieser Zahl gehört er zu den Autos mit dem geräumigsten Innenraum der letzten Jahre.

Ein Elektroauto für jeden Benutzer

Der IONIQ 5 bietet eine Elektroauto-Konfiguration, die den Mobilitätsbedürfnissen jedes Kunden gerecht wird, ohne die Leistung zu beeinträchtigen. Hyundai bietet den IONIQ 5 in der Türkei optional mit einem 72,6-kWh-Akkupack an. Der Elektromotor bietet einen Leistungswert von 225 kWh (305 PS) und 605 Nm und bietet damit eher das Gefühl und den Fahrspaß eines Sportwagens als eines SUV. Während der IONIQ 5 von einer 72.6-kWh-Batterie angetrieben wird, bietet HTRAC optional auch Allradantrieb (AWD). Mit diesen technischen Features beschleunigt das Auto in 0 Sekunden von 100 auf 5,2 km/h. Mit dieser Batteriekombination und dem Allradsystem erreicht der IONIQ 5 eine durchschnittliche Reichweite von 430 km (WLTP). Die Getriebeart im Fahrzeug wird als Einfach-Untersetzungsgetriebe angeboten. Darüber hinaus wird ein regeneratives Bremssystem verwendet, um die vom Elektromotor erzeugte Energie zurückzugewinnen.

Innovatives ultraschnelles Laden

Die E-GMP-Plattform von IONIQ 5 unterstützt sowohl 400-V- als auch 800-V-Ladeinfrastrukturen. Die Plattform bietet standardmäßig sowohl 400-V-Laden als auch 800-V-Laden, ohne dass zusätzliche Komponenten oder Adapter erforderlich sind. Die 5-V-Ladefunktion, die der IONIQ 800 bietet, ist nur in wenigen Modellen in der Automobilwelt zu finden. Dieses Feature bringt den IONIQ 5 sowohl wettbewerbs- als auch nutzungstechnisch an einen ganz besonderen Punkt.

Mit einem 5-kW-Ladegerät kann der IONIQ 350 in 18 Minuten von 10 Prozent auf 80 Prozent laden. Das heißt, es dauert nur fünf Minuten Ladezeit, um eine Reichweite von 100 km zu erreichen. Das bedeutet für den Fahrzeughalter einen überragenden Bedienkomfort im dichten Stadtverkehr wie Istanbul. IONIQ 5-Besitzer können bekommen, was sie wollen. zamDank der V2L-Funktion (Vehicle to Load-Vehicle Power Supply) kann ein Elektrofahrräder, Fernseher, Stereoanlagen oder andere elektrische Campinggeräte aufladen oder durch Einstecken sofort betreiben. Darüber hinaus kann IONIQ 5 dank der leistungsstarken Batterien in seinem System ein anderes Elektroauto aufladen.

Mobilitätsbasierte technologische Systeme

Hyundai verwendet beim IONIQ 5 ein fortschrittliches virtuelles Kombiinstrument. Dieses HUD-Panel projiziert Navigation, Fahrparameter und sofortige Informationen auf die Windschutzscheibe. Während dieser Projektion werden alle Informationen übertragen, ohne den Fahrer abzulenken, indem eine hochwertige Anzeigetechnologie verwendet wird.

Mit anderen Worten, der IONIQ 5, der über halbautonome Fahrfunktionen verfügt, ist mit einem ISLA-System (Intelligent Speed ​​Limit Assist) ausgestattet, das seine Geschwindigkeit an das gesetzliche Limit anpasst. Daher beginnt IONIQ 5, visuelle und akustische Warnungen zu erstellen, auch wenn der Fahrer die Verkehrsregeln nicht einhält. Es gibt auch einen Fernlichtassistenten (HBA), der das Fernlicht bei Nachtfahrten automatisch ein- und ausschaltet, um entgegenkommende Fahrer nicht zu blenden.

Bose Premium-Soundsystem mit 8 Lautsprechern wird für hohen Komfort und Bequemlichkeit verwendet, 12.3-Zoll-Touchscreen-Multimedia-Einheit, 12,3-Zoll-Instrumententafel, 64-Farben-Ambientebeleuchtung, im Lenkrad integrierter Schalthebel (Shift by Wire), Fahren Modi, drahtloses Ladesystem, schlüssellose Hardware wie Zugangs- und Startsystem sind enthalten.

IONIQ 5 versucht auch, mit Hyundais fortschrittlichen SmartSense-Sicherheitsassistenten maximalen Schutz während der Fahrt zu bieten. Mögliche Unfälle und Gefahren werden dank Frontkollisionsvermeidung, Spurverfolgung und Spurhaltung, Totwinkel-Kollisionsvermeidung, intelligenter Geschwindigkeitsregelung mit Stop-and-Go-Funktion, Querverkehrskollisionsvermeidung hinten, Fahreraufmerksamkeitswarnung und intelligentem Geschwindigkeitsassistenten minimiert.

Hyundai bietet das hochmoderne vollelektrische Modell IONIQ 5 in der Türkei nur mit progressiver Ausstattungsvariante und einem Preisschild von 1.970.000 TL an.

Verwandte Anzeigen

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Ihr Kommentar