2022 Baja Troia Türkei zählt die Tage

Baja Troia Türkei zählt die Tage
2022 Baja Troia Türkei zählt die Tage

Die Vorbereitungen für die International Baja Troia Turkey, die vom Istanbul Offroad Club (İSOFF) organisiert und der in diesem Jahr vom Internationalen Automobilverband (FIA) den Kandidatenstatus für den European Cross-Country Baja Cup erhalten hat, gehen weiter. Das Rennen, das als Teil der Eastern European Offroad Series organisiert wird, findet dieses Jahr vom 22. bis 25. September mit großartigen Etappen statt, die innerhalb des visuellen und historischen Reichtums von Çanakkale vorbereitet wurden.

Mit Unterstützung des Ministeriums für Jugend und Sport der Republik Türkei, des türkischen Automobilsportverbands und der türkischen Agentur für Tourismusförderung und -entwicklung (TGA) schreiten die Bühnenaktivitäten kurz vor der Veranstaltung zügig voran.

Das 917-tägige herausfordernde Rennen mit einer Gesamtlänge von 4 Kilometern startet am Donnerstag, den 22. September um 20.00:23 Uhr mit einem zeremoniellen Start vor dem Trojanischen Pferd von Çanakkale. Im Rahmen der Organisation werden zwischen dem 25. und 8. September 6 Sonderprüfungen rund um die Dörfer Bayramiç, Terziler, Kuşçayırı, Karapınar und Salihler gefahren. Unter diesen Bühnen wird es eine spezielle Bühne für das Publikum geben, die im Zentrum von Çanakkale vorbereitet wird. In dieser ca. 8 km langen Etappe werden zwei Fahrzeuge, die von der gleichen Linie starten und gleichzeitig die durch eine Brückenüberquerung verbundene Doppelspur in Form einer „XNUMX“ absolvieren, den Zielpunkt erreichen.

Verwandte Anzeigen

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Ihr Kommentar