Die Dokuz-Eylül-Rallye erleuchtete die Nacht

Die Neun-September-Rallye erhellt die Nacht
Die Dokuz-Eylül-Rallye erleuchtete die Nacht

Das vom Aydın Automobile Sports Club (AYOSK) organisierte vierte Rennen des Aegean Cup 2022, die Dokuz Eylül Rally, wurde mit der Teilnahme von 5 Teams in 17 verschiedenen Kategorien ausgetragen. Die Rallye, die darin besteht, die 5,60 km lange Wertungsprüfung Yahselli zwischen Yahselli und Emiralem Dam vier Mal zu passieren, startete um 18.45 Uhr und endete um 24.00 Uhr.

Das Duo Orhan Gül und Alp Atak, das mit einer sehr hohen Leistung mit dem Subaru Impreza GC8 antrat, beendete die Nacht auf dem ersten Platz in der Kategorie 4. Zweiter in dieser Kategorie wurde Özgür Yuruk-Serkan Şahiner mit dem Subaru Impreza WRX. Einer der Favoriten des Rennens, das Duo Levent Şapçılar und Özden Yılmaz, verließ das Rennen mit seinen Ford Fiesta Rally3-Autos in der zweiten Etappe. Nach diesem Unfall wurde die zweite Wertungsprüfung abgesagt.

In Kategorie 3 belegten Gürol Baranlı-Alperen Tetik, die mit ihrem neuen Auto Fiat Egea starteten, den ersten Platz, während Osman Ceylan und Batuhan Doğan von einem anderen Fiat Egea den zweiten Platz belegten, während Sinan Yardimici-Ipek Tuğşe Özdemir, die mit dem Peugeot antraten 106 GTI, wurde Dritter.

Bei der Rallye, an der fünf Teams aus Ankara teilnahmen, standen Athleten aus Izmir in der Kategorie 2 auf dem Podium. Mithat Diker-Erdal Oral, der bei der 2800 Kilometer langen TransAnatolia-Rallye, einem der härtesten Rennen der vergangenen Tage, in seiner Klasse Erster wurde, stand auch bei der Rallye am XNUMX. September, der einzigen Nachtrallye dieser Saison, auf dem Podium. Unter den beiden Teams, die mit Fiat Palio antraten, belegten Hakan Akman-Alp Arıca den zweiten und Erdal Oral-Funda Oral den dritten Platz.

Das Lieblingsteam des Tages, Kemal Çetinkaya-Tolga Tezeken, trat in Kategorie 1 mit dem Ford Fiesta R1 an und belegte den ersten Platz. Zweiter in dieser Kategorie wurde Aydın Deputy Force Erim-Copilot Ozan Cihan Doğan, der seit mehr als 30 Jahren im Automobilsport aktiv ist. Im Wettbewerb mit Fiat Palio beendete Mustafa Nazik-Süleyman Yanar die einzige Nachtrallye des Jahres auf dem dritten Platz. Yasemin Erikli belegte den ersten Platz in der Kategorie der Frauen, Nurdan Bigeç den dritten Platz, İpek Tuğşe Özdemir den zweiten Platz und Funda Oral den ersten Platz in der Rangliste der weiblichen Copiloten.

Koçarlı Climbing, das letzte Rennen des Aegean Cup 2022, das mit der Dokuz Eylül Rallye vier Etappen hinter sich hat, wird am 7. und 8. auf der 5 Kilometer langen Strecke im Stadtwald von Adnan Menderes im Bezirk Koçarlı in der Provinz Aydın ausgetragen Oktober.

Verwandte Anzeigen

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Ihr Kommentar