Obligatorischer Antrag auf Winterreifen für Nutzfahrzeuge, die Intercity-Fracht und -Passagier befördern

Obligatorische Winterreifenanwendung für Nutzfahrzeuge gestartet, die Überlandladungen und Passagiere befördern
Obligatorischer Antrag auf Winterreifen für Nutzfahrzeuge, die Intercity-Fracht und -Passagier befördern

Die Winterreifenanwendung, die das Tragen von Winterreifen für Fahrzeuge zur Personen- und Güterbeförderung auf Fernstraßen vorschreibt, hat begonnen.

Die heute gestartete Bewerbung dauert 4 Monate und endet am 1. April 2023.

Für einen sicheren und reibungslosen Straßenverkehr empfiehlt sich die Verwendung von Winterreifen nicht nur bei Nutzfahrzeugen, sondern bei allen Fahrzeugen.

Mit dieser Anwendung wird versucht zu verhindern, dass Fahrzeuge, die nicht entsprechend den winterlichen Bedingungen vorbeugen und die keine Winterreifen haben, die Straße blockieren und Menschen schikaniert werden.

Verwandte Anzeigen

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Ihr Kommentar