Chery setzt neue Maßstäbe in der Hybridtechnologie

Chery setzt neue Maßstäbe in der Hybridtechnologie
Chery setzt neue Maßstäbe in der Hybridtechnologie

Chery, „DP-i Intelligent Hybrid Architecture“ hat einen neuen Standard für die Entwicklung der globalen Hybridtechnologie gesetzt, die als weiterer großer Sprung in der „intelligenten“ Fertigung gilt. Die „DP-i Intelligent Hybrid Architecture“ von Chery verwendet vier Schlüsselkomponenten für die Hybridisierung mit vollständig unabhängiger Forschung und Entwicklung. Die neue Architektur umfasst drei Systeme, i-HEC Smart Efficiency, i-BMS Smart Power und i-DHT Smart Core, die die beispiellosen Vorteile des intelligenten Fortschritts offenbaren.

„Wegweisende Technologien der neuen Generation“

Chery ist bestrebt, mit Technologie und Innovation führend zu sein, um die Qualitätsentwicklung der chinesischen Automobilindustrie kontinuierlich zu verbessern und den Benutzern ein sich ständig weiterentwickelndes Werterlebnis zu bieten. Chery geht auf die Bedenken der Benutzer hinsichtlich der Technologie ein und setzt neue Maßstäbe auf dem Hybridmarkt.

Cherys „DP-i Intelligent Hybrid Architecture“ erreicht Umweltschutzziele, indem sie eine neue Lösung anbietet. Die neuen Energieprodukte im Rahmen von Cherys „DP-i Intelligent Hybrid Architecture“ gehen mit den Vorteilen „Geschwindigkeit“, „Langzeithaltbarkeit“ und „Energieeinsparung“ perfekt auf die realen Probleme der Anwender ein.

„Über 1000 km Reichweite mit neuer Technik“

Cherys „DP-i Intelligent Hybrid Architecture“ ist mit dem speziellen Hybrid-Batteriesystem der Marke mit geringem Gewicht, hoher Energiedichte und geringen Verlusten ausgestattet. Diese spezielle Hybridbatterie erzeugt einen „1+1>2“-Effekt, wenn sie mit dem speziellen DHT-Hybridsystem von Chery verwendet wird. Es erreicht nicht nur problemlos eine Reichweite von über 1000 km, sondern auch zamGleichzeitig bietet es Vorteile wie eine hohe Leistungsentfaltung, ein angenehmeres Fahrgefühl und eine kontrolliertere Struktur.

„Wachstum sowohl auf lokalen als auch auf globalen Märkten“

In einem umfassenden „Beschleunigungsprozess“ hat die Chery Group ihre Marktumsätze, ihre Produktqualität und ihren Ruf bei den Kunden erheblich verbessert und sowohl in China als auch auf dem Weltmarkt ein erhebliches Wachstum erzielt. Chery verkaufte im August 111 Fahrzeuge, 141.767 % mehr als im gleichen Monat des Vorjahres. Das kumulierte Verkaufsvolumen zwischen Januar und Oktober hingegen stieg im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 38.8 % auf über 1 Million 26 Tausend Einheiten. Damit überstieg der kumulierte Absatz im Jahresverlauf erstmals die Marke von einer Million Fahrzeugen.

Dem gesteigerten Verkaufserfolg liegen Cherys Fortschritte bei Antriebssystemen in den letzten XNUMX Jahren zugrunde, die erfolgreiche internationale Entwicklung des Hybridsystems sowie seine "technische Überlegenheit" bei der Überwindung der technischen Barrieren ausländischer Unternehmen. Um ihren Durchbruch im Technologiebereich zu demonstrieren, traf sich Chery kürzlich mit zamführte zuerst die Veranstaltung „2025 Chery Technology Day“ in Anhui, China, durch und präsentierte dann eine Reihe innovativer Technologien wie die intelligente Flugkabine mit EEA5.0-Architektur.

Verwandte Anzeigen

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Ihr Kommentar