Ford Turkey führt die Zukunft des Handels mit Ford Pro an

Ford Turkey führt die Zukunft des Handels mit Ford Pro an
Ford Turkey führt die Zukunft des Handels mit Ford Pro an

Ford Turkey brachte mit seiner Promotion Fords innovatives globales Geschäftsmodell Ford Pro in die Türkei. Geschäftsmodell Ford Pro, das darauf abzielt, die Produktivität und Effizienz professioneller Nutzfahrzeugkunden jeder Größe zu steigern; Es bietet vollständig integrierte und digitale Prioritätslösungen wie Fahrzeuge, Laden, Finanzen, Software und Service aus einer Hand. Özgür Yücetürk, Deputy General Manager der Ford Turkey Business Unit, bewertete das Thema und sagte: „Mit Ford Pro, einer ganzheitlichen Customer-Experience-Initiative, wird unsere Führungsrolle auf dem Nutzfahrzeugmarkt durch unsere führende Rolle bei der Transformation des Segments weiter gestärkt . Unsere Fahrzeuge der neuen Generation werden mit ihren vernetzten Technologien und benutzerorientierten Designs auch eine wichtige treibende Kraft bei der Realisierung von Ford Pro-Diensten sein.“

Der türkische Nutzfahrzeugführer Ford Türkei stellte auf einer Pressekonferenz Ford Pro vor, das sich darauf konzentriert, gewerblichen Kunden aller Größen Lösungen anzubieten, um ihre Produktivität zu steigern und die Betriebskosten zu senken. Die Geschäftsmodellinitiative Ford Pro, die alle Bedürfnisse professioneller Nutzfahrzeugkunden aus einer Hand abdecken soll, bietet in diesem Zusammenhang Software, Lade-, Service- und Finanzierungsservices für Nutzfahrzeuge an. Damit will Ford Pro gewerbliche Kunden heute und in Zukunft als stets offene Servicestelle dabei unterstützen, ihre Effizienz und Produktivität weiter zu steigern.

Ford Pro genauso zamEs erleichtert auch den Übergang von Fahrzeugen mit Verbrennungsmotor in Flotten zu Elektrofahrzeugen. Smarte Telematik-Software in gemischten Flotten paart dabei Lademanagement-Software perfekt mit Hardware und Services und sorgt so für einen unterbrechungsfreien Betrieb gemischter Flotten.

Ford Pro wird ein ganzheitliches Kundenerlebnis bieten

Bei der Markteinführung von Ford Pro in der Türkei unterstrich Özgür Yücetürk, stellvertretender Generaldirektor der Geschäftseinheit von Ford Türkei, dass sie als Ford Türkei mit den Worten „Lebe die Zukunft heute“ angetreten seien; „Als Ford Türkei streben wir nach den Besten in allen Segmenten, in denen wir tätig sind, und wir setzen unsere Bemühungen in diese Richtung fort. Wir wollen unsere Produktionskraft, die wir sowohl in unserem Land als auch auf internationaler Ebene unter Beweis gestellt haben, mit unserem kontinuierlich ausgebauten Servicenetzwerk maximieren. In diesem Zusammenhang freuen wir uns, den Verbrauchern unseres Landes unser Geschäftsmodell Ford Pro vorzustellen, das eine ganzheitliche Customer-Experience-Initiative ist. Unsere führende Position im Nutzfahrzeugmarkt wird in diesem Transformationsprozess des Nutzfahrzeugsegments mit Ford Pro weiter gefestigt. Unsere Fahrzeuge der neuen Generation mit vernetzten Technologien und nutzerorientierten Designs werden auch eine wichtige treibende Kraft bei der Realisierung von Ford Pro Services sein. Sie werden den Ford Pro-Effekt deutlich erkennen können, wie Nutzfahrzeugprofis zu einer wirtschaftlicheren und produktiveren Arbeitsweise gelangen.“

Vollintegrierte und digitale Priority-Lösungen aus einer Hand

Neben Fahrzeugen bietet Ford Pro vollintegrierte und digitale Priority-Lösungen wie Laden, Software, Finanzierung und Service aus einer Hand. Zu diesen Produkten und Dienstleistungen gehören:

  • Ford Pro-Fahrzeuge

Ford Pro bietet Lösungen für Nutzfahrzeuge, die an die Bedürfnisse fast jedes Unternehmens angepasst werden können. Der E-Transit, eines dieser Fahrzeuge, ist das jüngste Beispiel für Fords kontinuierliche Innovation bei Nutzfahrzeugen.

  • Ford Pro-Ladegerät

Ford Pro ermöglicht Kunden den nahtlosen Übergang zu Elektrofahrzeugen mit integrierten End-to-End-Lösungen für das Aufladen zu Hause, an öffentlichen Orten und am Arbeitsplatz.

  • Ford Pro-Software

Mit dieser Software bietet Ford Pro ein Geschäftsproduktivitätsmodell, das Benzin-, Diesel- und Elektrofahrzeuge verbindet, um Flotten mit Ford- oder Nicht-Ford-Fahrzeugen in einem ganzheitlichen Ansatz zu verwalten, die Betriebszeit zu erhöhen und Kosten zu senken.

  • Ford Pro-Service

Ford Pro Service Nutzfahrzeugkunden machen täglich ihr Geschäft mit ihren Fahrzeugen. zamEs ist ein neues Dienstleistungskonzept, das darauf abzielt, dies gleichzeitig tun zu können. Es zielt darauf ab, viele neue Ansätze wie Vor-Ort-Servicefahrzeuge, verlängerte/regulierte Servicearbeitszeiten, intelligente Wartung und Serviceempfehlungen einzuführen.

  • Ford Pro Finanzierung

Paketlösungen mit vereinfachten Finanzierungs- und Abrechnungslösungen für eine möglichst reibungslose Verwaltung auf der Büroseite. Ziel ist es, alle erforderlichen Finanzlösungen in Fahrzeug-, Service-, Software- und Ladeproblemen reibungslos mit vereinfachten Finanz- und Rechnungslösungen bereitzustellen.

Die nächste Haltestelle von Ford Pro Vision: Ford E-Transit

Ford Pro, das darauf abzielt, die Arbeit von Nutzfahrzeugprofis auf höchstem Niveau zu erleichtern, sieht sich auch in der Pflicht, seinen Benutzern mit der innovativen Produktpalette von Ford die funktionellsten Lösungen anzubieten.Ford E-Transit, das neueste kommerzielle Mitglied von Ford innovative Produktpalette, stand bei der Markteinführung im Mittelpunkt. Zusätzlich zu seinen 68 kWh nutzbarer Batteriekapazität verspricht der Ford E-Transit die 315-fache Reichweite seiner täglichen Durchschnittsfahrt mit einer Reichweite von bis zu 3 km mit WLTP. Dank geringerer Wartungskosten spart E-Transit im Vergleich zu Dieselmodellen rund 40 Prozent mehr Servicekosten ein. E-Transit, das sowohl über AC- als auch DC-Schnellladefunktionen verfügt, kann in etwa 8,2 Stunden auf 100 Prozent aufgeladen werden, und mit seiner 115-kW-DC-Schnellladefunktion kann es in 34 Minuten von 15 Prozent auf 80 Prozent aufgeladen werden.

Fords „Pro Power Onboard“-Funktion, die erstmals für leichte Nutzfahrzeuge in Europa angeboten wird, verwandelt den ersten vollelektrischen E-Transit in einen mobilen Generator mit bis zu 2.3 ​​kW. So hilft es den Kunden, ihre Geräte bei der Arbeit und während der Fahrt weiter zu verwenden und aufzuladen. E-Transit, der keine Kompromisse bei der Tragfähigkeit eingeht, bietet weiterhin eine Tragfähigkeit von bis zu 1.616 kg für Van-Modelle und 1.967 kg für Pickup-Modelle. Der E-Transit ist mit seinem Elektromotor mit einer maximalen Leistung von 198 kW (269 PS) und einem Drehmoment von 430 Nm das leistungsstärkste vollelektrische Nutzfahrzeug, das in Europa zum Verkauf angeboten wird.

Verwandte Anzeigen

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Ihr Kommentar