Indiens erster Elektroroller Vida V1 auf den Markt gebracht

Indiens erster Elektroroller Vida V auf den Markt gebracht
Schraube V1 Elektroroller

Heute wurde das vollintegrierte Elektrofahrzeug VIDA V1 vorgestellt, das die Ära der Nachhaltigkeit und sauberen Mobilität einleitet. Mit VIDA Services und der VIDA-Plattform bietet es seinen Kunden ein ganzheitliches Ökosystem. Umfangreiches Ladeprogramm – spezielle Lösungen für das Laden zu Hause und unterwegs. Branchenführende „bahnbrechende“ Funktionen, Leistung, Technologie und Kundenangebote. Die Reservierung beginnt am 10. Oktober, die Auslieferung an die Kunden beginnt ab der zweiten Dezemberwoche.

„Die Markteinführung von VIDA V1 powered by Hero schlägt ein neues Kapitel nachhaltiger Mobilität auf. VIDA, was „Leben“ bedeutet, verspricht eine bessere Welt und übernimmt das Prinzip, mit dem Leben im Reinen zu sein. Eine Lebensqualität, die Gesundheit, Vitalität, Freude und Fantasie verspricht! VIDA V1 wird eine entscheidende Rolle bei der Reduzierung von Abgasemissionen spielen, umweltfreundliche Maßnahmen fördern und zu einer bewussten Änderung des allgemeinen Konsumverhaltens führen. Um positive Ergebnisse für die Zukunft unseres Planeten zu erzielen, müssen wir die Wertesysteme und Ökosysteme von Produkten und Dienstleistungen neu gestalten. Wir haben die Verantwortung übernommen, zum Aufbau einer nachhaltigen Zukunft beizutragen, um unseren nächsten Generationen einen besseren Planeten zu hinterlassen. Mit unserem Slogan ‚Make Way‘ ebnet VIDA V1 den Weg zu einem grüneren und saubereren Planeten.“

DR. Pawan Munjal, Vorsitzender und CEO Hero MotoCorp

Die VIDA V1 wurde in den hochmodernen Forschungs- und Entwicklungszentren von Hero entworfen und entwickelt, darunter das Innovations- und Technologiezentrum in Jaipur und das Hero Technology Center in der Nähe von München, Deutschland, und wird im Werk Chittoor von Hero MotoCorp im südindischen Bundesstaat Andhra hergestellt Pradesch.

Die Entwicklung und Produktion von VIDA V1 folgt einem allumfassenden Nachhaltigkeitsansatz, der die Nutzung von Strom aus erneuerbaren Quellen und die Verwendung von hochgradig recycelten Materialien sowie die Einhaltung strenger Umwelt- und Sozialstandards bei der Gewinnung von Rohstoffen umfasst.

VIDA V1 Plus; Während der VIDA V1 Pro in drei aufregenden Farben angeboten wird, nämlich in mattem Weiß, mattem Sportrot und glänzendem Schwarz, wird VIDA VXNUMX Pro den Kunden in insgesamt vier Farben angeboten, einschließlich mattem Orange zusätzlich zu diesen drei Farben.

Ladeinfrastruktur

Powered by Hero bietet VIDA ein umfassendes Ladepaket basierend auf mehreren angepassten Programmen für ein reibungsloses und flexibles Ladeerlebnis zu Hause, unterwegs und bei der Arbeit.

VIDA V1 wird mit einem austauschbaren Akku geliefert. Es bietet sicheres und einfaches Laden mit bis zu 11 kW und kann in die häusliche Umgebung integriert werden.

Hero MotoCorp möchte mit seinen Schnellladegeräten eines der besten Ladenetzwerke für das Zweiradsegment etablieren und begrüßt Besitzer von elektrischen Zweirädern aller Marken zum schnellen und einfachen Aufladen.

Beeindruckende Akku-Technologie

Der VIDA V1 verfügt über eine Nickel-Mangan-Kobalt-Hochspannungsbatterie auf Li-Ion-Basis mit einem Nettoenergiegehalt von 1 kWh beim VIDA V3,94 Pro und 1 kWh beim VIDA V3,44 Plus. Die Batterien sind stoßfest und haben viele branchenweit erste Testprotokolle für Zuverlässigkeit bestanden.

Der VIDA V1 kann mit einer Ladung von 60 % und 2 Fahrern eine Steigung von bis zu 18 Grad erklimmen. VIDA V1 hat eine fünfjährige Standardgarantie von 50.000 km. Auf die Batterien gibt es eine Garantie von drei Jahren oder bis zu 30.000 Kilometern.

Für beide Modelle gibt es vier Fahrmodi – Sport, Ride, Eco und Custom. Der VIDA V1 Pro kann 165 km zurücklegen und der VIDA V1 PLUS 143 km.

VIDA V1 und seine Systeme haben 200.000 Testkilometer und 25.000 Stunden Feedbackschleifen bestanden.

VIDA V1 wurde entwickelt und getestet für:

Beständig gegen staubige Umgebung

Schlaglöcher und unebene Straßen

schwere Regenfälle

überflutete Straßen

hohe Temperaturen

Smart-Technologie

VIDA V1 bietet dem Kunden Geofencing, Geschwindigkeits- und Entfernungsbegrenzungen. Diese Funktionen und zamsofortige Überwachung von Treibern,

kann geliebte Menschen beschützen

Erhält Einblicke in das Fahrverhalten

Verhindert Diebstahl oder Vandalismus

Das 7-Zoll-TFT ist ein einfach zu bedienendes und funktionales Smart-Touch-Panel, das drahtlos programmiert werden kann. Intelligentes 2-Wege-Gaspedal bietet Rückwärts- und Regenerationsunterstützung. Der VIDA V1 verfügt auch über einen Notlaufmodus (Schutzmodus), der es dem Fahrer ermöglicht, mit 8 km/h etwa 10 Kilometer zu einem bevorzugten Ort zu fahren, wenn der Ladezustand unter einen vordefinierten Grenzwert fällt.

VIDA-Cloud

VIDA Cloud ist eine Schnittstelle, die Treiber, Tool und Service-Backend verbindet, um die Effizienz zu steigern und ein nahtloses Erlebnis zu ermöglichen. Augmented-Reality-Schnittstellen durch Prognosen, Ferndiagnose für Reparaturen vor Ort, Ladestationsreservierung, Analytik und maschinelles Lernen, um das Fahrerlebnis des Fahrers zu verbessern.

Elektrische Übertragung

Der VIDA V1 verfügt über eine hochintegrierte E-Antriebseinheit mit einem IP 68-konformen PMSM-Elektromotor in einem einzigen Gehäuse. VIDA V1 erreicht mit maximal 6 kW eine Höchstgeschwindigkeit von 80 km/h und beschleunigt in 0 Sekunden von 40 auf 3,2 km/h.

Kundenangebote

Hero MotoCorp verfolgte einen neuen Ansatz in diesem Bereich und kündigte die ersten seiner Art von Kundenangeboten und -diensten an.

Dazu gehört „Green EMI“, eine effiziente und problemlose Finanzierungsplattform, die nicht nur eine einfache elektronische Reise bietet, sondern auch zamEs bietet auch erstklassige Zinssätze, die 1,5-2 % niedriger sind als die derzeit auf dem Markt erhältlichen Finanzangebote.

Hero MotoCorp bietet auch einen branchenweit ersten Rückkaufplan für Erstkäufer von Elektrofahrzeugen mit einer Fahrzeugkaufgarantie von bis zu 16 % des Kaufwerts über einen Zeitraum von 18 bis 70 Monaten des Fahrzeugbesitzes.

Als eine weitere branchenweit erste Initiative auf diesem Gebiet wird der VIDA V1 Kunden für eine Testfahrt von bis zu drei Tagen angeboten. Neben der Abhol- und Abgabeeinrichtung für Kunden ist VIDA V1 auch bereit, seine Kunden überall zu bedienen, indem es eine weitere Premiere in der Branche anbietet – Vor-Ort-Reparatur.

Digitale Assets verstärken den technologieorientierten Ansatz von Hero MotoCorp für VIDA. Das Unternehmen schafft auch eine Reihe von Sachwerten, darunter innovative und aufregende Erlebniszentren an wichtigen Standorten und Pop-ups in beliebten Einkaufszentren, um seinen Kunden ein unverwechselbares Erlebnis zu bieten.

Hero MotoCorp installiert auch Kapseln für Elektrofahrzeuge bei seinen Händlern in verschiedenen Städten.

Verwandte Anzeigen

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Ihr Kommentar