Luft und Marine haben gemeinsames Open-Sea-Training im Mittelmeer durchgeführt

durch Befehl des Zentrums in der Türkei zu versuchen, so nahtlose Ausführung der Entfernung zu sein und operative Aufgaben, um am 17. April 2020 Air Force und Navy mit der Teilnahme von Elementen der „Open Water Education“ zu verbessern statt. Offshore Education wurde gemeinsam geplant und erfolgreich durchgeführt.

Er erfüllte seine Aufgaben unter dem Kommando des Combat Air Force Command (BHHM) unter dem Kommando der Combat Air Force, deren Luftelemente in Eskişehir stationiert sind, sowie unter der Betriebskontrolle des Naval Forces Command und des Tactical Command des Northern Mission Group Command.

Die am Open Sea Training teilnehmenden Meereselemente nahmen vor der Übung ihren Platz in verschiedenen Regionen des Mittelmeers ein.

Während der Aufgabe, die 7 Stunden 35 Minuten dauerte; Befehls- und Kontrollverfahren, Luftbetankungstraining, See- und Luftgelenkstraining wurden durchgeführt.

Verwandte Anzeigen

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Ihr Kommentar