Ferrari stellt einen interessanten Apparat zur Bekämpfung des Corona-Virus her

ein Apparat, der Norkelmasken in Atemschutzmasken umwandelt

Ferrari spielt eine wichtige Rolle im Kampf gegen den Ausbruch des Koronavirus in Italien. Wie Autohersteller auf der ganzen Welt stellt die Marke Ferrari in ihrem Werk in Maranello Geräte zur Bekämpfung des Virus her, anstatt Sportwagen herzustellen. Ferrari hat diesen Geräten jedoch einen ungewöhnlichen neuen Apparat hinzugefügt.

Was ist dieser außergewöhnliche neue Apparat?

Ferrari gab bekannt, dass es einen Apparat hergestellt hat, der Schnorchelmasken in Atemschutzmasken umwandelt, um das Koronavirus zu bekämpfen. Diese neuen Geräte, die nach einem Treffen der Aktionäre des Unternehmens Anfang dieser Woche angekündigt wurden, werden jetzt an Krankenhäuser in Italien geliefert.

Was ist in JavaScript zu tun?

Schnorchelmasken in Atemschutzmasken zu verwandeln, ist eine gute und innovative Idee. Die Idee, dieses interessante Gerät herzustellen, kam von einer Gruppe italienischer Ingenieure und hat sich durch Tests in diesen Tagen als erfolgreich erwiesen, denen viele Atemgeräte fehlen. Diese neuen Geräte werden mit 3D-Drucktechnologien (3-dimensional) hergestellt.

In der Zwischenzeit gab Ferrari vor einigen Tagen bekannt, dass die Unterbrechung der Automobilproduktion bis zum 3. Mai verlängert wurde.

 

Verwandte Anzeigen

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Ihr Kommentar