Die inländische Produktionsqualität von Anadolu Isuzu wurde erneut registriert

Die inländische Produktionsqualität von Anadolu Isuz wurde erneut registriert
Die inländische Produktionsqualität von Anadolu Isuz wurde erneut registriert

Das herausragende Produktions- und Qualitätsmanagementzertifikat IM (Isuzu Monozukiri) für die Lkw- und Busfabrik von Anadolu Isuzu und die D-MAX-Linien wurde erneuert. Anadolu Isuzu, der dieses Zertifikat aufgrund der Inspektionen des Isuzu Japan-Teams in seinen Produktionsstätten erneut erhielt; Es war das einzige IM-zertifizierte Isuzu-Werk in Europa für Lastkraftwagen und Pick-ups und das weltweit einzige im Bereich Busse.

Anadolu Isuzu erhielt erneut das Isuzu Monozukiri (IM) -Zertifikat, das Japans überlegenes Produktions- und Qualitätsmanagementzertifikat für seine inländische Fahrzeugproduktionsqualität darstellt. Aufgrund der von Isuzu Japan in den Produktionsstätten von Anadolu Isuzu durchgeführten Inspektions- und Bewertungsstudien wurde das bestehende IM-Zertifikat erneuert. Bei den im letzten Jahr durchgeführten Inspektionen wurde die Gültigkeitsdauer des IM-Zertifikats für Lastkraftwagen und D-MAX-Linien verlängert, und Anadolu Isuzu erhielt erstmals ein IM-Zertifikat für die Busfabrik.

Mit dem erneuerten Zertifikat wurde Anadolu Isuzu das einzige IM-zertifizierte Isuzu-Werk in Europa für LKW und Pick-up und das einzige IM-zertifizierte Werk der Welt im Bereich Busse. Es wurde festgestellt, dass alle inländischen Produktions- und Qualitätsprozesse nach Prüfung von 14 Verfahren aufgrund der Inspektionen durch das japanische Expertenteam Isuzu am 18. und 450. Oktober an den Produktionsstandorten von Anadolu Isuzu den japanischen Standards entsprachen. Experten aus Japan; Als Ergebnis der in den Bereichen Logistik, Personalwesen und Kundendienst durchgeführten Audits hat das Unternehmen bestätigt, dass Anadolu Isuzu seine Produktions- und Qualitätsprozesse gemäß den festgelegten Qualitätsstandards verwaltet und seine inländische Produktionsqualität registriert.

"Wir erhalten weiterhin die Ergebnisse unserer qualitätsorientierten Arbeit"

In seiner Rede bei der Zertifikatszeremonie sagte Tuğrul Arıkan, General Manager von Anadolu Isuzu: „Wir sind stolz darauf, heute erneut die Ergebnisse unserer qualitätsorientierten Arbeit in Anadolu Isuzu erhalten zu haben. Dank unseres Arbeitsverständnisses, das den Qualitätsstandards von Isuzu vollständig entspricht, wurden alle unsere Produktionsanlagen erneut hinsichtlich der Qualität zertifiziert. Heute sind wir die einzige IM-zertifizierte Isuzu-Fabrik in Europa für LKW und Pick-ups und die einzige weltweit für Busse. Als Team, das mit großer Harmonie und Hingabe arbeitet, sind wir entschlossen, diesen Erfolg in den kommenden Perioden fortzusetzen. “

Verwandte Anzeigen

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Ihr Kommentar