Marmaray-Gebühren ändern sich je nach Anzahl der befahrenen Stationen

Die Marmaray-Gebühren variieren je nach Anzahl der befahrenen Stationen. Die Preispolitik von Marmaray, das in den letzten Monaten mit insgesamt 43 Haltestellen einen Service anbot, variiert je nach Anzahl der besuchten Haltestellen.

5.5 Marmaray, das das ganze Jahr über 5-Zwischenstopps anbietet, hat in den letzten Monaten die Anzahl der Zwischenstopps auf 43 erhöht. Die Preise von Marmaray variieren zwischen 2.60 TL und 5.70 TL, während die Preise je nach Entfernung variieren, die die Bürger zurücklegen.

Der Präsident von TÜDER Levent Küçük gab gegenüber den Pressevertretern Erklärungen zu diesem Thema ab und hielt Reden, um die Bürger zu informieren. Laut Küçük erleichtert Marmaray den Menschen in der Stadt den Transport und hat durch den Ausbau des Verkehrsnetzes viel Aufmerksamkeit erhalten.

Marmaray-Gebühren ändern sich je nach Anzahl der Stationen

Küçük unterstrich, dass die Preispolitik von Marmaray im direkten Verhältnis zu den verwendeten Stationen und 1 TL für 7 zu 2.60-Haltestellen, 8 TL für 14-Haltestellen, 3.25 TL für 15 und 21-Haltestellen für 4.40-Haltestellen gestiegen ist. TL, 29 ua 35 Stand verwendet bei der Verwendung der Gebühr 5.20 TL, 36 zu 43 Stand verwendet wird die Gebühr in der 5.70 TL erhalten, sagte.

Im Rahmen der Preispolitik von Marmaray wird die kleinste Entfernung als Fahrpreis an der Haltestelle genommen, klein, dies liegt an der Möglichkeit, bis zum entferntesten Punkt zu fahren, es sei denn, die Bahnhöfe fahren ab. Bürger gehen nicht auf die weiteste Strecke in den Ausgängen in der Rückgabe der Geräte, die die Karten zu klein lesen müssen, und sprachen über das Ende der zurückgelegten Strecke zu den Geräten, die an das Gerät zurückgegeben werden, sagte, dass mehr Geld.

Ähnlich wie in der Preispolitik, in der erwähnt wird, dass das Funktionieren des Metrobus klein ist, warnte der Großteil dieser Situation die Bürger, indem er sagte, dass die Informationen der Bürger zu diesem Thema.

Eine weitere Erklärung gab TÜDEF-Präsident Aziz Koçak. Koçal sagte in einer Erklärung, dass die Bürger zumeist vergessen hätten, ihre Rabatte zu nehmen, dass es an den Ausgängen der Haltestellen in Marmaray schriftliche Warnschilder für Rabatte gebe. (die Kamubült)

Karte von Marmaray

Verwandte Anzeigen

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Ihr Kommentar