Sehr wichtige YHT-Entwicklung für Eskişehir!

Das Ministerium für Industrie und Technologie forderte von Eskişehir verbindliche Informationen für das Hochgeschwindigkeitszugprojekt an. Das Ministerium sandte ein Formular an die Industriekammer von Eskişehir, um die Fähigkeit, das Produkt oder die Unternehmen, die in diesem Zusammenhang investieren und produzieren möchten, auszufüllen.

Ministerium für Industrie und Technologie Die Industriekammer von Eskişehir sandte dem YHT-Projekt Informationen zu den Fähigkeiten, Produkten oder Unternehmen, die in diese Angelegenheit investieren möchten, und bat um Benachrichtigung. In dem vom Ministerium an die ESO gesendeten Schreiben wurden die Unternehmen gebeten, über eine Produktionsanfrage informiert zu werden.

Es wird angegeben, dass die übermittelten Tabellen zu den Fähigkeiten, Produkten, Prozessen, Investitionen und Fähigkeiten der Unternehmen ausgefüllt werden sollten. Auf der Grundlage von Informationen von Industriellen wird das Inventar an das Ministerium gesendet. Die Industriellen müssen spätestens von Oktober bis Mittwoch (heute) 30-Informationen liefern.

Karte der Türkei YHT

Quelle: Anadolu Zeitung

Verwandte Anzeigen

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Ihr Kommentar