Der digitale Begleiter von Continental mit Stimme

digitaler Roadmate mit Stimme aus dem Kontinent
digitaler Roadmate mit Stimme aus dem Kontinent

Fahrerassistenz- und Infotainmentsysteme liefern heute immer mehr Informationen. Das Ergebnis sind intuitive, einfache und vor allem sichere Lösungen zwischen Fahrer und Auto. Um dieser Nachfrage gerecht zu werden, hat das Technologieunternehmen Continental einen adaptiven digitalen Sprachassistenten für Fahrzeuge entwickelt.

Continental konzentriert sich auf die natürlichste Art der Kommunikation mit seinem digitalen Assistenten - das gesprochene Wort. Das System kann fast wie ein Mensch kommunizieren. Das natürliche Dialogdesign, die Fähigkeit, mehrere Fragen in einem Satz zu verstehen, und vor allem die Fähigkeit, logische Zusammenhänge zu erkennen, machen diese innovative Lösung von Continental zu einem intelligenten Begleiter auf der Straße. Dank intelligenter Algorithmen und einer vollständig an das Fahrzeug angepassten Systemarchitektur hilft der Assistent dem Fahrer auf der Straße. Er gibt auch keine nervigen Antworten auf sehr verständliche Fragen wie "Ich kann dich nicht verstehen" oder "Über meine Fähigkeiten hinaus".

"Fahrzeuge werden zu intelligenten und hilfreichen Begleitern"

Die Spracherkennung ist ein komplexer, aber sehr wichtiger Bereich für zukünftige Generationen. Das moderne Fahrzeugcockpit mit immer größeren Touchscreens mit Schaltern und Tasten hat sich zu einem ganz anderen Raum entwickelt als noch vor einigen Jahren. Die Informationen wurden auf unterschiedliche Weise übermittelt, damit der Fahrer so intuitiv wie möglich verstanden werden konnte. Dies stellt jedoch nur den Aspekt "Fahrzeug zu Person" der Kommunikation dar.

Johann Hiebl, Leiter der Abteilung Chassis & Safety sowie Infotainment & Connectivity bei Continental, sagte:

„Intelligente Sprachsteuerung ist der Schlüssel zu einer natürlichen und sicheren Kommunikation mit dem Fahrzeug, insbesondere für die zukünftige halbautomatische und autonome Fahrzeugproduktion. Wie das Smartphone ist auch das Fahrzeug persönlich zamDer Moment wird zu einem hilfreichen und intelligenten Freund. Dies ist noch mehr möglich, insbesondere dank der intelligenten Spracherkennungstechnologie unseres neuen digitalen Assistenten. "

Diese Technologie bietet Systemherstellern auch mehr Möglichkeiten, sich von der Konkurrenz abzuheben, von Design und Motorleistung bis hin zum Batteriebereich. Diese neuen Erfahrungen im Fahrzeug werden wichtige Elemente sein, die die Hersteller in Zukunft von der Konkurrenz abheben werden.

Smart bedeutet verbinden

Der intelligente Sprachassistent von Continental bietet eine Reihe wichtiger Vorteile, z. B. das nahtlose Umschalten zwischen verschiedenen Funktionsmenüs. Beispielsweise kann der Fahrer eine Route anfordern, um das Satellitennavigationssystem zu aktivieren. Der Fahrer kann dann kostenlose Parkplätze am Zielort anfordern oder eine E-Mail senden, um einen Tisch in einem Restaurant in der Nähe des Ziels zu reservieren. Das System sorgt für eine konsistente Kommunikation, sendet relevante Daten vom Navigationssystem an den Parkassistenten und vergleicht die Internetsuche nach Restaurants mit dem Standort des vorgeschlagenen Parkplatzes. Anschließend sendet es die vom Navigationssystem erhaltenen Informationen zur geschätzten Ankunftszeit und zur Restaurantsuche an das E-Mail- und Sprachaufzeichnungsprogramm, um einen Tisch zu reservieren. Der Assistent versteht die Anforderung "Dort nach einem Restaurant suchen" und interpretiert den Ort "Dort" als vorgewähltes Ziel korrekt und macht einen Vorschlag.

Ein weiteres wichtiges Merkmal des Systems ist, dass es sinnvolle Verbindungen erkennen kann, ohne störende Befehle erteilen zu müssen. Wenn der Fahrer "Ich habe Hunger" sagt, kann das System eine Restaurantsuche einleiten. Der Assistent kann mehrere Fragen oder beide Aufgaben in einem Satz erledigen. Wenn der Fahrer sagt: "Ich möchte so schnell wie möglich zum Continental in Hannover kommen und irgendwo in der Nähe chinesisches Essen haben", berechnet der Assistent die Route und sucht nach chinesischen Restaurants in der Nähe des Ziels.

Der digitale Assistent ist auch lernfähig. Bei jeder Interaktion optimiert das System das Benutzerprofil des Treibers. Wenn der Fahrer während der nächsten Fahrt „Ich habe Hunger“ sagt, schlägt der intelligente Sprachassistent dem Fahrer chinesische Restaurants vor, wenn dies häufig zuerst vom Benutzer ausgewählt wird. Mit der Antwort "Nein, ich bevorzuge italienisches Essen" kann diese Auswahl jedoch schnell aktualisiert werden. Diese Funktion wird den Fahrern in Zukunft großen Komfort bieten. Wenn der Assistent beispielsweise feststellt, dass die Batterie des Elektrofahrzeugs nicht ausreichend aufgeladen ist, schlägt er je nach den Vorlieben des Benutzers ein Einkaufszentrum, einen Park oder ein Restaurant vor.

Cloud-vernetzte Hybridlösung und fahrzeuginterne Anwendungen

Diese Technologie gewährleistet auch die Sicherheit der Daten des Autoherstellers oder von Continental.

„Die Daten werden nur verwendet, um das persönliche Profil des Fahrers zu optimieren und die Kommunikation noch reibungsloser und intuitiver zu gestalten“, sagte Achim Seibert, Leiter der HMI & Speech Division von Continental. Es macht einen sehr wichtigen Unterschied zwischen anderen digitalen Assistenten, die mit Sprache arbeiten. “ sagte.

Der intelligente Sprachassistent von Continental ist eine Hybridlösung, die einen Cloud-basierten, sprachaktivierten digitalen Begleiter und eine natürliche Spracherkennung im Auto umfasst. Dies bedeutet, dass sicherheitsrelevante Fahrfunktionen unabhängig von einer Netzwerkverbindung ausgeführt werden können. In einem autonomen Fahrzeug zum Beispiel "Stop!" Befehl kann sogar in einem toten Punkt ausgeführt werden.

Ein weiterer Vorteil dieses Systems besteht darin, dass der neue Sprachassistent mit ähnlichen Systemen anderer Anbieter koordiniert werden kann und der Fahrer im Fahrzeug oder zu Hause im Fahrzeug eine Verbindung zu Inhalten, Anwendungen und Dateien herstellen kann. In Zukunft können Fahrer möglicherweise auch ihre Assistenten- und persönlichen Profile auf ihren Handys mitbringen, beispielsweise über die Mobilitäts-App eines OEM oder eines Carsharing-Anbieters. Wenn Sie vor einem empfohlenen Restaurant stehen und sich entscheiden, Ihre Meinung zu ändern, reicht ein einfacher Befehl auf Ihrem Smartphone aus: "Finden Sie mir eine Alternative."

Verwandte Anzeigen

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Ihr Kommentar