Vollständiger 57-Zug für eine Stunde in Ankara Tehran

TCDD Transport und Iran Railways haben eine Vereinbarung über Trans Asia Express-Flüge unterzeichnet. Transport und Infrastruktur Turhan Barkan, "Trans-Asia Express, der nach einer langen Pause erneut erheblich zur Entwicklung des Personenverkehrs zwischen der Türkei und dem Iran beigetragen hat, um Flüge zwischen Ankara und Teheran aufzunehmen." sagte.

Minister Turhan, die Türkei durch den zunehmenden Personen- und Güterverkehr auf der Schiene zwischen Iran aufmerksam gemacht wurde zwischen Ankara und Teheran von August 14 der Transasiatischen Eisenbahn berichtet wird für beiden Seiten erneut Startzeit.

In seiner Erklärung erklärte Turhan, dass die Zusammenarbeit mit dem befreundeten und Schwesterland Iran im Bereich der Eisenbahn fortgesetzt wird und dass Trans Asia Train, das einen großen Beitrag zur Entwicklung des Personenverkehrs zwischen den beiden Ländern leistet, nach langer Zeit seine Flüge zwischen Ankara und Teheran aufnehmen wird.

Minister Turhan erklärte, dass die 2015 unterbrochenen Personenzüge von Tabriz-Van im Juni 2018 einmal wöchentlich wieder aufgenommen wurden, und erklärte, die Strecke sei auf starke Nachfrage nach Teheran verlängert worden.

In Übereinstimmung mit der Entscheidung, die auf der 8. Sitzung des Gemeinsamen Verkehrsausschusses in Teheran getroffen wurde, sagte Turhan, dass Teheran und Ankara, TCDD Tasimacilik AS und die iranischen Behörden im Mai vereinbart haben, den Start des Transasiatischen Zugverkehrs vorübergehend auszusetzen.

Die Reisezeit von Ankara nach Teheran wird ungefähr 57 Stunden betragen

Turhan gab an, dass der Zug, der am 7. August um 22.05 Uhr mit 65 Passagieren von Teheran abfuhr, gestern Morgen in Ankara ankam, nachdem Van, Muş, Elazığ, Malatya, Sivas, Kayseri und der Zug mit einer Kapazität von 188 Passagieren seit dem 14. August gestartet wurden. Er bemerkte, dass er eines Tages in der Woche zwischen Ankara und Teheran reisen würde.

Turhan gab an, dass die Züge aus 6 viersitzigen Wagen zwischen Teheran und Van bestehen werden, die der iranischen RAJA-Gesellschaft gehören, und 5 zwischen Tatvan-Ankara, TCDD Taşımacılık AŞ. Die Reisezeit zwischen Ankara und Teheran beträgt ungefähr 57 Stunden. “ er sprach.

Turhan, mit der Umsetzung des Ganzzuges mit dem Iran zwischen den beiden Ländern im diesjährigen 7-Monat, wurde im Vergleich zum Vorjahreszeitraum 40 Tausend Tonnen mehr Fracht transportiert, fügte er hinzu.

Iran und Januar, der entsprechende Tarif zum ersten Mal die Block-Zug-Anwendung gestartet wurde Turhan, in diesem Jahr im Januar-Juli-Zeitraum, im Vergleich zum gleichen Zeitraum des Vorjahres zwischen den Ländern 40 tausend Tonnen mehr Fracht transportiert, sagte er.

Turhan ausgedrückt, dass das Ziel der genannten Höhe der jährlichen 90 Tausend Tonnen weiter zu erreichen noch erklärt, dass sie die 500 Millionen Tonnen innerhalb eines Jahres von der Türkei-Iran Eisenbahnverkehr um 1 Tausend Tonnen ausräumen sollen.

Betonend, dass der steigende Fracht- und Passagiertransport zwischen dem Iran und der Türkei Turhan, dass sie sehr zufrieden waren, stellte fest, dass es in Bezug auf Verkehr und Handel in beiden Ländern, die Entwicklung neuen Transportkorridors wichtig ist.

Minister Turhan, Türkei für Irans "Tor nach Europa", wies darauf hin, dass die folgenden Sätze verwendet wurden:

"Zentralasien ist ein Tor nach Asien, insbesondere zum Iran in der Türkei. Unser Land wird zu einem wichtigen internationalen Eisenbahnkorridor zwischen Asien und Europa sowie dem Nahen Osten. Die Eisenbahnlinie Marmaray, Baku-Tiflis-Kars bildet den vorteilhaftesten Eisenbahnkorridor mit Europa, Georgien, Aserbaidschan, Turkmenistan, Usbekistan, Kasachstan und Russland, und unsere Eisenbahnverbindung mit dem Iran wird gestärkt. Nachhaltigkeit im Güter- und Personenverkehr ist hier sehr wichtig und wir erreichen dies. “

TransAsia Express Ankara nach Teheran Shuttle Hours Route und Flugpreise: Der Passagier- und Güterverkehr auf der Schiene zwischen der Türkei und dem Iran nimmt zunehmend zu, weshalb die Flüge von Ankara nach Teheran zwischen TransAsia Railway seit dem 14. August 2019 gegenseitig wieder aufgenommen wurden. Die Reise mit Transasia Express in den Iran ist abgeschlossen 57 Stunden Es wird weitergehen. 188-Passagier Kapazitätszug, einmal pro Woche wird gegenseitige Flüge machen.

Transacia Express Karte

Entfernung von Ankara nach Teheran

Der Transasya Express besteht aus 6 vierfachen Etagenwagen der iranischen RAJA zwischen Teheran und Van und 5 der TCDD Tasimacilik AS zwischen Tatvan und Ankara. „Reisen nach Van-Tatvan und umgekehrt werden von Fähren im Van-See angeboten. Die Reisezeit zwischen Ankara und Teheran beträgt ungefähr 57 Stunden. Die Entfernung zwischen zwei Städten mit dem Transasia Express, der zwischen Ankara und Teheran verkehren wird 2.394 Kilometer.

Gibt es ein Visum für türkische Staatsbürger, um in den Iran zu gehen?

Ab 2019 stempelt der Iran keine türkischen Pässe bei der Ein- und Ausreise. Türkische Staatsbürger können ohne Visum in den Iran einreisen und 90 Tage ohne Gebühr bleiben.

Transacia Express Route

Die Strecke der Transasya Express Bahnlinie ist; Der Zug fährt von Ankara ab und erreicht Kayseri, Sivas, Malatya, Elazığ und schließlich Tatvan. Express wird seine Reise fortsetzen, indem es die Van Tat-Fähre zwischen Tatvan und Van in Tatvan nimmt und Van erreicht. Es wird die iranische Grenze von Van überqueren, um Salmas, Tabriz, Zencan und seine letzte Station in Teheran zu erreichen.

Ankara> Kayseri> Sivas> Malatya> Elazig> Tatvan> Van> Salmas> Tabriz> Zanjan> Teheran

Transacia Express Fahrplan

Ankara - Teheran Teheran - Ankara
Ankara 14:25 Teheran 21:50
Kayseri 21:09 Zanjan 02:29
Sivas 00:31 Tabriz 11:00
Malatya 04:34 Salmas 13:19
Elazig 07:21 Razi 17:45
Mus 11:54 Kapıköy 18:30
Tatvan 13:49 Van 21:30
Tatvan Pier 14:26 Van Pier 21:38
Van Pier 21:25 Tatvan Pier 05:52
Van 21:42 Tatvan 07:30
Kapıköy 01:20 Muş 09:06
Razi 06:00 Elazig 14:13
Salmas 07:11 Malatya 16:57
Tabriz 10:00 Sivas 21:37
Zencan 17413 Kayseri 01:24
Teheran 22:05 Ankara 09:30

Der Transasya Express fährt jeden Mittwoch einmal pro Woche von Ankara und Teheran ab

Wie viel kostet das Transacia Express Ticket?

Tickets für den Transasya Express sind 60 Tage im Voraus erhältlich. Die Einzelkartengebühr im Liegefach beträgt 41.60 Euro (ca. 16.08.2019). 260 TL) Sie können das Ticket an den Bahnhöfen mit internationalen Kassen kaufen.

Verwandte Anzeigen

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Ihr Kommentar