Was ist das Silk Road-Projekt?

Neuer Volvo S überrascht mit Sicherheitsmerkmalen

Was ist das Seidenstraßenprojekt? : In den letzten Jahren gab es weltweit wichtige Entwicklungen in der Logistik. Eine dieser Entwicklungen ist die neue Wirtschaftsmacht der Welt über China. Viele Weltmarken investieren ausschließlich in dieses Land, und fast die gesamte Produktion wurde in diese Region verlagert.

Der chinesische Präsident Shi Cinping hatte mit einem in 2013 angekündigten Projekt alle Aufmerksamkeit auf sich gezogen. Das Seidenstraßenprojekt konzentriert sich auf die Bemühungen, die Seidenstraße, die Zentralasien, den Nahen Osten und Europa verbindet, wieder zu aktivieren.

Was beinhaltet dieses Projekt?

Was ist das Silk Road-Projekt?

Der chinesische Präsident Shi Cinping kündigte in 2013 sein großes Projekt an, um die historische Seidenstraße wiederzubeleben. Dieses Projekt umfasste viele Länder von Europa bis Zentralasien. Ziel des Projekts war es, neue Eisenbahnlinien, Energiepipelines, Seewege und Autobahnen in Eurasien zu gestalten und die Logistik zu beschleunigen.

Im Rahmen des Projekts sollten Infrastrukturinvestitionen in Höhe von 40 Milliarden Dollar in die zentral- und südasiatischen Länder getätigt werden. Dazu wurde die Asian Infrastructure Bank (Aiit) gegründet und war Gründungsmitglied einer dieser Banken in der Türkei. Das Hauptziel der Bank ist die Finanzierung dieses Projekts. Das Projekt ist nicht nur wirtschaftlich, sondern auch geopolitisch.

Silk Road-Projektanwendungen

Bis Ende des Jahres ist 2014 die längste Eisenbahnlinie der Welt, und ein Zug aus Yiwu in China kann Madrid, die Hauptstadt Spaniens, erreichen. Auf der anderen Seite wird erwartet, dass der Seetransport des Projekts mit einer Straße durchgeführt wird, die von China in die Bucht von Hin und das Mittelmeer führt.

Silk Road Project Implementation in der Türkei

Türkei, das Silk Road Project, Borusan Logistics, die physischen Vermögenswerte befindet sich in Kasachstan mit hat auf diese Weise mobilisiert. Mit dieser Anwendung können Personen und Institutionen, die mit Borusan Logistics nach China transportieren möchten, ihre Produkte zwischen 14 und 18 Tagen transportieren.

Mit Borusan Lojistik können Sie an der chinesischen Logistik arbeiten und Ihre Transaktionen in kurzer Zeit lösen, ohne zu lange zu warten.

Neue Seidenstraße = One Belt One Road

Die New Silk Road ist das One Belt One Road- und One Generation One Road-Projekt Chinas. Obwohl die Bewegungen von historischen Spuren denen auf der obigen Karte ähneln, ist das Bir Birkuk Bir Yol-Projekt ein strategisches Ziel, das Asien, Europa und Afrika mit Handels- und Energierouten verbindet, die in Landbahnen, Seehäfen von Häfen und Häfen bis zur See integriert sind. Die Verbindungsrouten eines Generierungsprojekts und einige der wichtigsten Häfen sind in der folgenden Karte dargestellt.

WAS IST GÜRTEL?

Das Konzept der Generationen bezieht sich auf eine Sammlung von Landverkehrsnetzen, die von Zentralchina über Straßen-, Eisenbahn-, Öl- und Gasleitungen und andere Infrastrukturprojekte von Moskau, Rotterdam bis Venedig reichen. Im Rahmen des Projekts sind anstelle einer einzigen Route Korridore von Landbrücken in Richtung Asien-Europa geplant. Geplante Routen sind:

  • China Mongolei Russland
  • Chinas Zentral- und Westasien (Türkei bleibt innerhalb dieser Korridore)
  • Chinesische Türkei-Fliese-Halbinsel
  • China Pakistan
  • China Bangladesch Indien Myanmar

WAS IST STRASSE?

Das Konzept der Straße entspricht dem maritimen Netz des Projekts. Im Rahmen des Projekts ist ein Netzwerk von Häfen und anderen Küstenstrukturen in der Meeresregion geplant, das sich von Süd- und Südostasien bis nach Ostafrika und nördlich des Mittelmeers erstreckt.

Die Land- und Seewege im Rahmen des Projekts durchqueren die Kontinente Asien, Europa und Afrika und ermöglichen es der chinesischen Wirtschaft, sich mit der entwickelten europäischen Wirtschaft zu verbinden. Ihre Initiative, das gleiche zamEs wird angegeben, dass China dank der derzeit vielfältigen Zusammenarbeit mit anderen Ländern zu einem zentralen Akteur bei der Lösung globaler Probleme werden und den Weg ebnen und dazu beitragen wird. Das Projekt "I dai, I lu" auf Chinesisch wird die nächsten 50 Jahre im Hinblick auf Chinas wachsende Rolle in der Weltpolitik und -wirtschaft prägen.

Die Gründung der von China geführten Shanghai Cooperation Organization in 2001 ermöglichte es der ohnehin schon großen chinesischen Macht, ein System der engen Zusammenarbeit und Solidarität mit einem Bündnissystem aufzubauen. Die 2013 wurde vom chinesischen Präsidenten Shi Cinping während seines Besuchs in Kasachstan und Indonesien angekündigt. Als der Silk Road Fund und die Asian Infrastructure and Investment Bank (AIIB) zu der Einbahnstraßen- und Einbahnstraßeninitiative der Century Marine Silk Road-Projekte hinzugefügt wurden, wurde eine wichtige Wirtschaftsfront gegen das von den USA geführte Atlantiksystem im asiatisch-pazifischen Raum geöffnet.

Es Ranks 65 Ländern einschließlich der Türkei in das Projekt. Diese Länder sind Region für Region:

  • Ostasien: China, Mongolei
  • Südostasien: Brunei, Kambodscha, Indonesien, Laos, Malaysia, Myanmar, Philippinen, Singapur, Thailand, Timor-Leste, Vietnam
  • Zentralasien: Kasachstan, Kirgisistan, Tadschikistan, Turkmenistan, Usbekistan,
  • Naher Osten und Nordafrika: Bahrain, Ägypten, Iran, Irak, Israel, Jordanien, Kuwait, Libanon, Oman, Katar, Saudi-Arabien, Palästina, Syrien, Vereinigte Arabische Emirate, Jemen
  • Südasien: Afghanistan, Bangladesch, Bhutan, Indien, Malediven, Nepal, Pakistan, Sri Lanka
  • Avrupa: Albanien, Armenien, Aserbaidschan, Belarus, Bosnien und Herzegowina, Kroatien, Tschechische Republik, Estland, Georgien, Ungarn, Lettland, Litauen, Mazedonien, Moldawien, Montenegro, Polen, Russland, Serbien, Slowakei, Slowenien, Türkei, Ukraine

Türkei Lage

Mitte, wo im Korridor der Türkei, das Datum für die Wiederbelebung der Seidenstraße trägt. Die Gesamtinvestition in den Middle Corridor wird voraussichtlich 8 Billionen Dollar erreichen. Es wird angegeben, dass nur 40 Milliarden dieses Betrags für die Verkehrsinfrastruktur bereitgestellt werden. In der ersten Phase des Projektes für die Integration der Türkei mit der Vereinbarung zwischen den beiden Ländern 40 Milliarden Dollar ein vorhersehbares Budget unterzeichnet. Die geplanten jährlichen Ausgaben für Investitionen belaufen sich auf 750 Millionen Dollar.

Türkei, eines der alternativen Korridor Projekt mit geopolitischen Lage für die OBR wird auf dem zentralen Flur. OBR an einem entscheidenden Punkt der Strecke der Türkei gelegen, ist die starke geopolitische Lage, starke Produktion und hohe Potential des Schwarzen Meeres zeichnet mich als ein wichtiges Umschlag Land mit Recht Transport zu sein. Mit Megaprojekten wie Yavuz Sultan Selim und Osmangazi Bridges, 18 Mart Çanakkale Bridge und Eurasia Tunnel ist es ein wichtiger Ring, der dem chinesischen Projekt „One Way One Generation“ wichtige Logistik- und Transportmöglichkeiten bietet.

China-Türkei Handel Kooperationsprojekte mit Ausnahme auch stetiges Wachstum zeigt. 2016'da Import-Export-Volumen zwischen den beiden Ländern 1.9 Prozent 27 Milliarden 760 Millionen Dollar erreicht. China, xnumx'unc Türkei der größten Exportmarkt und das größte Importland.

Verwandte Anzeigen

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Ihr Kommentar