Hyundai erreicht Rekordmarktanteil in Europa

Hyundai erreicht Rekordmarktanteil in Europa
Hyundai erreicht Rekordmarktanteil in Europa

Hyundai hat seine Position in Europa im Jahr 2022, das von Unsicherheit geprägt ist, weiter gestärkt. Ende zamHyundai zog mit seinen neuen Technologien und der gleichzeitig entwickelten leistungsstarken Produktpalette die Aufmerksamkeit auf sich und steigerte seinen Branchendurchschnitt mit seinen erfolgreichen Verkaufsergebnissen. Hyundai schaffte es, mit dem Verkauf von 2022 Einheiten in Europa im Jahr 518.566 einen Marktanteil von 4,6 Prozent zu erreichen. 126 davon waren EV-Modelle.

Mit 21 Prozent seines Umsatzes aus Elektrofahrzeugen hat Hyundai als Gruppe mehr als 200 vollelektrische (BEV) Fahrzeuge in Europa verkauft. Inzwischen erreichten die weltweiten Verkäufe von IONIQ 5 und IONIQ 6 100 Einheiten.

Der weltweite Absatz von Hyundai im Jahr 2022 erreichte ebenfalls 1,4 Millionen Einheiten, was einem Anstieg von 3,94 Prozent gegenüber dem Vorjahr entspricht. Darüber hinaus wuchsen die Marktanteile weiter, mit Rekordleistungen in Deutschland, Spanien, Italien, Frankreich und dem Vereinigten Königreich. Hyundai zeigte seinen wichtigsten Aufstieg in Spanien und erreichte einen Rekordmarktanteil von 7,3 Prozent. Diese Zahl ist mit 59.503 neu veröffentlichten Hyundai-Modellen gekommen. Auch der britische Markt ist ein wichtiger Erfolg für Hyundai. Hyundai verkaufte insgesamt 5 Einheiten und nahm damit einen Marktanteil von 80.419 Prozent ein. Diese Verkaufszahl geht als der bisher höchste Marktanteil in Großbritannien in die Geschichte ein.

Auch in der Türkei steigerte Hyundai seinen Umsatz und seinen Marktanteil

Während Hyundai seine Verkaufszahlen und seinen Markenwert auf der ganzen Welt steigert, steigt er auch in unserem Land weiter an. Hyundai Assan produzierte 2022 mehr als 208 Fahrzeuge, ein Plus von 28 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Die Exportzahlen betrugen 2022 176.664.

Hyundai exportierte 85 Prozent der in Izmit produzierten Fahrzeuge in mehr als 40 Länder und steigerte seine Exporteinnahmen im Vergleich zum Vorjahr um 25 Prozent auf 2 Milliarden Euro.

Als eine der beliebtesten Marken der Türkei produziert Hyundai Assan seit 1997 ununterbrochen, hat in den letzten 25 Jahren 2.6 Millionen Einheiten produziert und mehr als 2 Millionen davon exportiert.

Das globale Verkaufsziel für 2023 liegt bei 7.5 Millionen Einheiten

Die Hyundai Motor Company strebt an, ihren Konzernabsatz bis 2023 um mehr als 10 Prozent auf einen Gesamtabsatz von 7.5 Millionen Einheiten zu steigern. Die wichtigste Wachstumsstrategie von Hyundai besteht darin, bis 2030 17 Elektromodelle einzuführen und einen Jahresabsatz von 1.8 Millionen Elektrofahrzeugen zu erreichen.

Verwandte Anzeigen

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Ihr Kommentar