Toyota beginnt mit der Produktion der 5. Generation der Hybridtechnologie in Europa

Toyota beginnt mit der Produktion der Generation Hybrid-Technologie in Europa
Toyota beginnt mit der Produktion der 5. Generation der Hybridtechnologie in Europa

Toyota trifft Vorbereitungen für die Produktion des Hybridsystems der neuesten Generation, das eine höhere Leistung und eine höhere Kraftstoffeffizienz bietet, in seinen europäischen Werken. Toyota, die Hybridtechnologie der 2023. Generation, die im Modelljahr 5 zum Einsatz kommen soll, Corolla wird auch in Europa produziert.

Das neue Hybridsystem wird in Toyotas Fabriken in Polen und Großbritannien produziert und seinen Platz in Corolla-Modellen einnehmen, die in der Türkei und Großbritannien vom Band kommen.

Die Produktion der Hybridmotoren und -getriebe der 5. Generation beginnt mit der Aufrüstung von sieben Produktionslinien mit einer Investition von 77 Millionen Euro im polnischen Werk und 541 Euro im britischen Werk.

Toyota stellt die Elektromotoren und Hybridgetriebe des MG1 und MG2 in Polen her, während diese Komponenten mit dem 5-Liter-Benzinmotor in Großbritannien kombiniert werden, um den Hybridantriebsstrang der 1.8. Generation zu bilden.

Die Toyota-Hybridtechnologie der 5. Generation zeichnet sich durch leichtere, kompaktere und leistungsstärkere Elektromotoren aus. Die neue Hybridtechnologie, die bei höherem Anteil an elektrischem Fahren im Alltagsverkehr weniger Verbrauch und CO2-Ausstoß bietet, zamEs bietet auch eine höhere Leistung. Der 140-Liter-Hybridmotor mit 1.8 PS verbesserte die 0-100-km/h-Beschleunigung gegenüber der Vorgängergeneration um 1.7 Sekunden auf 9.2 Sekunden.

Die Hybridtechnologie von Toyota wird weiterhin von immer mehr Nutzern in Europa bevorzugt. In den letzten 4 Jahren ist der Anteil von Hybridfahrzeugen am europäischen Absatz von Toyota von 30 Prozent auf 66 Prozent gestiegen und hat damit an Bedeutung gewonnen.

Verwandte Anzeigen

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Ihr Kommentar