Dacia Jogger Hybrid 140 Demnächst erhältlich

Dacia Jogger Hybrid Demnächst erhältlich
Dacia Jogger Hybrid 140 Demnächst erhältlich

Das siebensitzige Familienauto von Dacia, der Jogger, war bisher ein großer Erfolg mit über 83.000 Bestellungen und über 51.000 verkauften Einheiten in den Ländern, in denen es erhältlich ist. In weniger als einem Jahr wurde der Jogger zum zweitbeliebtesten Auto für Einzelhandelskunden im C-Segment ohne die SUV-Klasse.

Zwei Drittel der Jogger-Kunden entschieden sich für den ECO-G 100-Motor und entschieden sich für die LPG-Kompetenz von Dacia. Zudem bevorzugten zwei Drittel der Kunden die höchste Ausstattungsvariante. Der Jogger wird weiterhin mit dem HYBRID 140-Motor erfolgreich sein, der bald mit einem Automatikgetriebe und einem kupplungslosen Getriebe erhältlich sein wird.

Dacias erstes Hybrid-Motorfahrzeug Jogger Hybrid wird bald erhältlich sein

„Dacia Jogger Hybrid 140 wird bald verfügbar sein“

Der Jogger HYBRIT 140, das erste Dacia-Modell mit Hybridtechnologie, das im April in der Türkei in den Handel kommen soll, wird in der rumänischen Mioventi-Fabrik produziert und ist von großer Bedeutung für die Umstellung der Marke auf Elektro.

Zusätzlich zu den bestehenden Karosseriefarben wird der Dacia Jogger den Nutzern in der hybridmodellspezifischen Farbe „Mineralgrau“ angeboten. Der Jogger HYBRID 140 wird Familien und andere Benutzer ansprechen, die ein geräumiges Mehrzweckauto suchen, das sowohl für das Stadtleben als auch für Outdoor-Aktivitäten geeignet ist.

Jogger HYBRID 140 gleich zamEs wird eine prominente Option für Nutzer sein, die gleichzeitig die Vorteile der Nutzung von Elektrofahrzeugen nutzen möchten. Der Jogger HYBRID 140, der eine leise, sanfte, vibrationsfreie, vollelektrische Startleistung bieten wird, wird den Fahrspaß mit Vorteilen wie der sofortigen Beschleunigung mit seinem hohen Drehmomentwert steigern.

Dacias erstes Hybrid-Motorfahrzeug Jogger Hybrid wird bald erhältlich sein

„Der Jogger ist das universelle Familienwerkzeug, das sich auf das konzentriert, was es sein soll.“

Der Jogger vereint die Länge eines Station Wagon, die Breite eines MPV und den Charakter eines SUV. Der Jogger ist stark und langlebig und verfügt über hervorragende Fahr- und Handhabungseigenschaften. Er bietet allen Passagieren, einschließlich Erwachsenen in der dritten Reihe, hervorragende Komfortmerkmale.

Der Dacia Jogger wurde bereits in der Entwicklungsphase mit Blick auf die Integration von Hybridmotor und Batterie entwickelt. Batterie, gleich zamEr befindet sich unter dem Fahrzeugboden in der Reserveradmulde, wo sich bei der Version ECO-G 100 der Treibgastank befindet.

Der Jogger HYBRID 140 kommt mit einem Automatikgetriebe mit "B-Modus" auf die Straße, das die Motorbremsung verstärkt und gleichzeitig die regenerative Bremsfunktion erhöht. Die Verwendung dieses Modus erhöht den Fahrkomfort im Stadtverkehr und sorgt für mehr Energierückgewinnung. Dank dieser Funktion kann der Fahrer die Nutzung des Bremspedals reduzieren.

Der Jogger HYBRID 140 hat ein markantes 7-Zoll-Kombiinstrument. Der Bildschirm, den der Fahrer nach seinen Vorlieben anpassen kann, zeigt grundlegende Informationen wie Batterieladezustand, verbleibende Reichweite und Energiefluss. Der Jogger HYBRID 140 ist außerdem serienmäßig mit einer elektrischen Feststellbremse, einem geschlossenen Staufach und einer hohen Mittelkonsole mit Armlehne für zusätzlichen Komfort ausgestattet.

Dacias erstes Hybrid-Motorfahrzeug Jogger Hybrid wird bald erhältlich sein

„Hybrid 140, bewährte und effiziente Technologie“

Zusammen mit dem Jogger hält der Hybridmotor Einzug in die Produktpalette von Dacia. Mit seinem Hybrid-Antriebsstrang und 140 PS Gesamtsystemleistung bietet Jogger die besten Verbrauchs- und CO2-Emissionswerte in seiner Produktpalette. Das System nutzt eine bewährte Technologie, die in der Renault-Gruppe weit verbreitet ist. Es besteht aus einer fortschrittlichen Lösung: einem Vierzylinder-90-Liter-Benzinmotor mit 1,6 PS, zwei Elektromotoren (ein 50-PS-Motor kombiniert mit einem Hochspannungs-Startergenerator) und vier mit dem Verbrennungsmotor verbundenen Gängen und einem Zweigang Automatikgetriebe mit Elektromotor verbunden.

Der hohe Energierückgewinnungsgrad der Batterie mit einer Kapazität von 1,2 kWh (230V) mit dem Bremsenergierückgewinnungssystem sowie die Effizienz des Automatikgetriebes bringen entscheidende Nutzungsvorteile:

„Vollelektrisches Fahren in 80 % der städtischen Nutzungen, bis zu 40 % weniger Kraftstoffverbrauch im Vergleich zu einem Verbrennungsmotor unter ähnlichen Nutzungsbedingungen.“

Die vollelektrische Traktion und das Automatikgetriebe des Joggers im Moment der ersten Bewegung erhöhen die Energieleistung, indem sie dem Fahrzeug eine komfortable und leicht zu fahrende Struktur verleihen. Wenn der Fahrer bremst oder langsamer wird, lädt sich die Batterie auf und schafft so ein einzigartiges Hybriderlebnis. Der Jogger HYBRID 140 kann im WLTP-Durchschnittszyklus eine Reichweite von über 900 km erreichen. Beim Jogger HYBRID 140 wird die Batterie mit acht Jahren oder 160.000 km Garantie angeboten.

Verwandte Anzeigen

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Ihr Kommentar