Winterreifenanwendung Was ZamStartet der Moment?

Was ist die Winterreifenanwendung? Zamder Augenblick beginnt
Winterreifenanwendung Was ZamMoment beginnt

Mit der Entscheidung des Ministeriums für Verkehr und Infrastruktur beginnt die Winterreifenanwendung, die das Tragen von Winterreifen für Fahrzeuge, die für den Personen- und Güterverkehr auf Fernstraßen eingesetzt werden, zum 1. Dezember verpflichtend macht.

In der Stellungnahme des Verbands der Reifenhersteller und -importeure (LASID) wurde empfohlen, Winterreifen nicht nur in Nutzfahrzeugen zu verwenden, die in den Pflichtbereich fallen, sondern in allen Fahrzeugen für einen sicheren und reibungslosen Verkehr, indem auf verwiesen wird die Anwendung, die für 1 Monate bis zum 2023. April 4 fortgesetzt wird.

LASID-Generalsekretär Erdal Kurt, dessen Ansichten in die Erklärung aufgenommen wurden, betonte, dass die Winterreifenvorbereitungen abgeschlossen werden sollten, ohne auf Schneefall zu warten.

Mit der Feststellung, dass Winterreifen zur Fahr- und Lebenssicherheit bei Wetterbedingungen beitragen, die aufgrund von klimatischen Veränderungen und entsprechend wechselnden Straßenverhältnissen unterschiedlich sind, sagte Kurt: „Winterreifen; Es verhärtet bei Temperaturen unter +7 Grad nicht und behält seine Bodenhaftung und erhöht die Fahrsicherheit auf nassen, schlammigen oder verschneiten Oberflächen. Aufgrund dieser Eigenschaften trägt es zur Sicherheit und zum reibungslosen Ablauf des normalen Verkehrs vor möglichen Risiken bei, die sich aus Wetter- und Straßenbedingungen ergeben können. Es ist nützlich zu betonen, dass Winterreifen keine Winterreifen sind. Warten Sie nicht, bis Schnee auf Winterreifen umgestellt wird. Wir empfehlen allen unseren Fahrern, die Winterreifenvorbereitung nicht nur für Nutzfahrzeuge, sondern auch für Privatfahrzeuge bis zum 1. Dezember abzuschließen.

„Der Verkehr ist unser gemeinsamer Bereich“

Kurt erklärte, dass sie in Bezug auf Winterreifen einen langen Weg zurückgelegt hätten und dass es ein weit verbreitetes Bewusstsein in der Gesellschaft gegeben habe, und fuhr fort: „Der Verkehr ist der gemeinsame Bereich für uns alle. So wie ein bewusster Fahrzeughalter vor Fahrtantritt regelmäßig Fahrzeugwartungen und Routinechecks unter Berücksichtigung der Klima- und Wetterbedingungen der Region durchführt, gehört auch der Einsatz von Winterreifen für sicheres Fahren zu diesem Bewusstsein. Als LASID setzen wir unsere Bemühungen fort, dieses Bewusstsein bei jeder Gelegenheit zu entwickeln und das Bewusstsein in allen Bereichen der Gesellschaft zu erhöhen.

Jeder sollte sich bewusst sein, sein Leben, das Leben seiner Lieben in seinem Fahrzeug und anderer Verkehrsteilnehmer zu schützen, anstatt an die obligatorischen Ausgaben für Winterreifen zu denken. Wenn wir alle Verantwortung für den gemeinsamen Verkehr übernehmen und Vorkehrungen treffen, sorgen wir für einen reibungslosen und sicheren Verkehr, der die Gesundheit aller Verkehrsteilnehmer schützt.“

Verwandte Anzeigen

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Ihr Kommentar