Was ist ein CNC-Dreher, was macht er, wie wird man? Gehälter für CNC-Dreher 2022

Was ist ein CNC-Dreher Was macht ein CNC-Dreher?
Was ist ein CNC-Dreher, was macht er, wie wird man ein CNC-Dreher-Gehalt 2022

CNC-Dreher; Mit Hilfe von CNC-Maschinen werden Materialien mit unterschiedlichen Eigenschaften gebohrt, geschliffen und gefräst. Sie verwenden CNC-Maschinen, die diese Vorgänge im Zusammenhang mit der mechanischen Bearbeitung gemäß den Befehlen der Computer automatisch ausführen. Personen, die die CNC-Drehmaschine bedienen, gelten als CNC-Dreher. Früher hatten CNC-Dreher dasselbe zamsie mussten auch wissen, wie man programmiert; Aber heutzutage, mit der Entwicklung von Programmiertechnologien und Automatisierungssystemen, verwenden CNC-Dreher diese Systeme, indem sie die Maschine zurücksetzen und sie nur entfernen und installieren. CNC-Dreher; Sie arbeiten in den Bereichen Formenbau, Automobil, Maschinenbau und Fertigung.

Was macht ein CNC-Dreher? Was sind ihre Aufgaben und Verantwortlichkeiten?

Die Verwendung der CNC-Drehmaschine und anderer Maschinen bei Bedarf gehört zu den grundlegendsten Aufgaben der Bediener. Weitere Aufgaben des CNC-Dreher sind:

  • Auswahl der Linsen nach Art und Dicke des zu behandelnden Materials,
  • Anpassen der Einstellungen für die Maschine, um die beste Leistung zu erzielen,
  • Um das verarbeitete Produkt zu versenden,
  • Verantwortlich für Ordnung und Sauberkeit am Arbeitsplatz,
  • Die Kontrolle und Wartung der Maschine und Ausrüstung gemäß den festgelegten Tarifen zu übernehmen,
  • Durchführung von Arbeiten im Zusammenhang mit Bohren und Schrauben,
  • Im Grundsinne des Drehens,
  • Umgang mit Fräsen im Grunde,
  • Einstellungen der Schleifmaschine vornehmen,
  • Durchführung grundlegender Schleif- und Modellierarbeiten,
  • Planungs-, Programm- und Organisationstätigkeiten im Arbeitsumfeld durchzuführen,
  • Das Arbeitsschutzgesetz einzuhalten und Maßnahmen zum Arbeitsschutz zu ergreifen.

Anforderungen, um ein CNC-Dreher zu werden

Bei der Rekrutierung von CNC-Drehmaschinenbedienern bevorzugen Unternehmen diejenigen, die die Abteilungen der Fachhochschulen für Maschinentechnologien und industrielle Automatisierungstechnologien absolviert haben. Wenn Sie einen Abschluss an Berufsschulen, wie z. B. 2-jähriger Maschinenbau, Mechatronik, Automobil, haben, werden Sie von Unternehmen bei der Einstellung bevorzugt. Andererseits rekrutieren Fabriken auch Grundschulabsolventen, indem sie ihnen Zertifikate über CNC-Drehmaschinen ausstellen.

Welche Ausbildung ist erforderlich, um ein CNC-Dreher zu werden?

In der Berufsschule zum CNC-Dreher; Die Teilnahme an Kursen wie Schaltungsanalyse, analoge Elektronik, Fertigungs- und Fertigungstechnologie, Maschinenwissenschaften und -elemente, Materialien und Mechanik, computergestützte Datenerfassung und Steuerungssysteme und Thermodynamik wird Ihren Einstellungsprozessen einen Mehrwert verleihen. Wenn Sie berufsbildende Gymnasien absolvieren; Es reicht aus, Kurse wie Technisches Zeichnen, Maschinentechnologien, Computer Aided Design zu belegen.

Gehälter für CNC-Dreher 2022

Während sie in ihrer Karriere voranschreiten, betragen die Positionen, die sie ausüben, und die Durchschnittsgehälter der Mitarbeiter in der Position des CNC-Drehmaschinenbedieners die niedrigsten 7.200 TL, die durchschnittlichen 9.000 TL, die höchsten 17.880 TL.

Verwandte Anzeigen

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Ihr Kommentar