Rallye Mercedes-Benz Republik gestartet

Mercedes-Republik-Rallye
Rallye Mercedes-Benz Republik gestartet

Am Freitag, 28. Oktober, startete die vom Classic Car Club organisierte Mercedes-Benz Republic Rally mit Hauptsponsoring von Mercedes-Benz alljährlich, um die Begeisterung des Republic Day mitzuerleben.

Die Mercedes-Benz Rally of the Republic, die Oldtimer-Enthusiasten zusammenbringen wird, startet am ersten Tag am Çırağan Palace Kempinski Istanbul und endet am zweiten Tag in Benesta Acıbadem am Ende der 312 km langen Strecke.

Insgesamt 1952 Autos wurden bei der Organisation registriert, an der 220 Mercedes-Benz teilnehmen werden, der älteste ist der Mercedes-Benz 1989 von 300 und der jüngste der 39er Mercedes-Benz 90 SL.

Die Mercedes-Benz Republic Rally, die in Kooperation mit Mercedes-Benz und dem Classic Car Club organisiert wird, findet dieses Jahr vom 28. bis 29. Oktober statt. Organisiert, um die Begeisterung für den Tag der Republik am Leben zu erhalten, bringt die Rallye zwei Tage lang Oldtimer-Enthusiasten zusammen. Die Mercedes-Benz Republic Rally, die am Freitag, den 28. Oktober 2022 vom Çırağan Palace Kempinski Istanbul aus gestartet ist, endet in der Schokoladenfabrik Silivri Şölen, begleitet von den einzigartigen Aromen von Şölen.

Am zweiten Tag endet die Rallye, die am Herrenhaus Sait Halim Paşa startet, das die großartige Atmosphäre osmanischer Architektur mit dem faszinierenden Blick auf den Bosporus verbindet, nach Abschluss der festgelegten Etappen in Benesta Acıbadem. Die Preisverleihung der Kundgebung findet zusammen mit dem „Republikanischen Ball“ statt, der am Sonntag, den 30. Oktober in der Villa Sait Halim Paşa stattfindet.

Die Mercedes-Benz Rally of the Republic wird mit ihrer Weltklasse-Rallye-Organisation mit 190 Teilnehmern und einem technischen Support-Team drei Tage lang in Istanbul für ein Oldtimer-Fest sorgen.

Şükrü Bekdikhan, Vorstandsvorsitzender Mercedes-Benz Automotive und Automobile Group: „Mercedes hat einen ganz besonderen Platz in der Geschichte der Republik“

Vor den Rennen sprechen Şükrü Bekdikhan, Vorstandsvorsitzender von Mercedes-Benz Automotive und Automobile Group; „Anlässlich des 100. Jahrestages unserer Republik gratuliere ich Ihnen allen zum Tag der Republik mit meinen aufrichtigen Wünschen. Herzlich willkommen zur Mercedes-Benz Rallye der Republik. Wie Sie wissen, organisieren wir in wertvoller Zusammenarbeit mit dem Classic Car Club die Mercedes-Benz Republic Rally, deren Ruf seit 7 Jahren unsere Grenzen überschreitet, um die Begeisterung des Republic Day mit einer netten Note zu teilen. Mercedes hat einen ganz besonderen Platz in der Geschichte der Republik. Daimler sagt, dass Autos in Europa zu wenig genutzt werden zamGleichzeitig hatte er sein erstes Autohaus in Istanbul gegründet. Dasselbe gilt für das Sindelfinger Modell von Mercedes, das zwischen 1924 und 1929 produziert wurde zamEs ist heute als das erste Fahrzeug bekannt, das von Gazi Mustafa Kemal Atatürk, dem Gründer unserer Republik, benutzt wurde. Dies ist für uns eine unschätzbare Quelle des Stolzes. Bei dieser Gelegenheit gedenken wir mit Barmherzigkeit und Dankbarkeit all unserer Waffenbrüder und Märtyrer, insbesondere Gazi Mustafa Kemal Atatürk, die uns diesen Tag geschenkt haben. Die Mercedes-Benz Rally of the Republic wird mit ihrer erstklassigen Rallye-Organisation drei Tage lang ein Oldtimer-Festival in Istanbul zum Leben erwecken. Wir sind sehr stolz auf die zunehmende Teilnahme von Fahrerinnen bei Rallyes: 190 von 80 Teilnehmern in diesem Jahr sind Fahrerinnen. Auch der „She’s Mercedes“-Sonderpreis im Rahmen der „She’s Mercedes“-Plattform, mit der wir als Mercedes-Benz Frauen auf der ganzen Welt inspirieren und fördern wollen, wird am Ende der Organisation auf seine Trägerin treffen. Ich wünsche allen Teilnehmern viel Erfolg.“ sagte.

Was ist in JavaScript zu tun?

Augenschmaus mit Oldtimern

Die Mercedes-Benz Rally of the Republic, die von Liebhabern und Besitzern klassischer Autos mit Interesse verfolgt wird, wird Nostalgie auf die Straßen von Istanbul wehen lassen. Die Mitglieder des Classic Car Clubs, darunter die führenden Namen der Automobilindustrie, Oldtimer-Besitzer und -Sammler, Museumsbesitzer, Künstler und Namen aus der Geschäftswelt, werden bei der Rallye mit ihren prächtigen Autos antreten. Diejenigen, die die Rallye verfolgen und die Oldtimer mit interessanten Geschichten sehen möchten, waren am Freitag, den 28. Oktober 2022 um 11.00:XNUMX Uhr beim Rallye-Start vor dem Çırağan Palace Kempinski Istanbul dicht dabei.

Insgesamt 1952 Oldtimer wurden für die Organisation angemeldet, in der 220 klassische Mercedes-Benz stattfinden werden, der älteste ist der Mercedes-Benz 39 von 90. Der Mercedes-Benz 1989 SL von 300 war der jüngste der Klassiker, die alle in privaten Garagen aufbewahrt wurden und für diese Rallye auf die Straße gingen.

Das Interesse von Klassikerinnen steigt von Jahr zu Jahr.

Das Interesse weiblicher User an der 3-mal jährlich stattfindenden Oldtimer-Rallye steigt von Tag zu Tag. Während die Zahl der weiblichen Teilnehmer an der Rallye in diesem Jahr zunahm und 80 erreichte; Außerdem vergibt Mercedes-Benz den Sonderpreis „She’s Mercedes“ im Rahmen der Plattform „She’s Mercedes“, die Frauen weltweit inspirieren und fördern soll.

SL-Legende von gestern bis heute

Unter den Ausstellungsfahrzeugen der Rallye ist auch der neue Mercedes-AMG SL, der letzte Vertreter der SL-Baureihe, die seit der Markteinführung von Mercedes-Benz im Jahr 1954 unter Autoliebhabern als Ikone geschätzt wird. Dieser letzte Vertreter der SL-Baureihe, die unter den Roadstern der Automobilgeschichte einen ganz besonderen Platz einnimmt, wurde erstmals vollständig von Mercedes-AMG entwickelt. Daher wird die Eleganz seines Designs durch die von AMG genietete Hochleistung verstärkt.

Unterstützung für die Make a Wish Association

Wie jedes Jahr wird bei der Rallye auch dieses Jahr ein soziales Verantwortungsprojekt unterstützt und Spenden an die Make a Wish Association, eine internationale Organisation für Kinder, die mit lebensbedrohlichen Krankheiten kämpfen, gehen. „Make a Wish Association“ ist seit 2000 in der Türkei tätig. In der Türkei verwirklicht die von Carole Hakko gegründete Make a Wish Foundation die Wünsche von Kindern zwischen 3 und 18 Jahren, die mit einer lebensbedrohlichen Krankheit zu kämpfen haben.

Verwandte Anzeigen

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Ihr Kommentar