Hyundai errichtet eine neue Batteriefabrik in Amerika

Hyundai errichtet eine neue Batteriefabrik in Amerika
Hyundai errichtet eine neue Batteriefabrik in Amerika

Die Hyundai Motor Group setzt ihre Aktivitäten und Investitionen im Bereich Mobilität auf Hochtouren fort. Hyundai teilt ständig neue Technologien und Zukunftspläne mit und hat jetzt eine Investition in eine neue Anlage in Höhe von 5,5 Milliarden Dollar angekündigt. Dank dieser Sonderinvestition, die eng mit Hyundai und anderen Marken des Konzerns verbunden ist, wird auch die Produktionskapazität von Elektrofahrzeugen steigen.

Hyundai bereitet sich darauf vor, den amerikanischen Markt zu dominieren, insbesondere mit seiner Batteriefabrik namens „Hyundai Motor Group Metaplant America“. Dank dieser Investition werden EV-Fahrzeuge konsistenter produziert und die Lieferkette wird deutlich verbessert. Mit dieser geplanten Fabrik wird Hyundai in wenigen Jahren mehr als 8.100 Geschäftsbereiche geschaffen haben. Die neue Fabrik soll voraussichtlich in der ersten Hälfte des Jahres 2025 die kommerzielle Produktion aufnehmen. Darüber hinaus werden Lieferanten mehr als 1 Milliarde US-Dollar in Verbindung mit dem Projekt investieren.

Euisun Chung, Vorstandsvorsitzender der Hyundai Motor Group, bezüglich der zu errichtenden Fabrik; „Heute gelten unsere Elektroautos als Klassenbeste, und mit dieser Investition setzen wir uns dafür ein, weltweit führend in den Bereichen Elektrifizierung, Sicherheit, Qualität und Nachhaltigkeit zu werden. „Mit der Hyundai Motor Group Metaplant America wollen wir der weltweit führende Anbieter von Mobilitätslösungen sein und nicht nur ein Autohersteller sein.“

Hyundai strebt an, bis 2030 weltweit jährlich mehr als 3 Millionen vollelektrische (BEV) Fahrzeuge zu verkaufen. Die südkoreanische Marke hat eine stabile Versorgung mit Elektrofahrzeugen geschaffen, um dieses Ziel gleichzeitig zu erreichen zamEs ist auch geplant, gleichzeitig ein globales EV-Fertigungsnetzwerk aufzubauen. Mit seiner neuen Batteriefabrik hat Hyundai die Spitze als einer der Top-XNUMX-EV-Anbieter in Amerika im Visier. In diesem Zusammenhang; Es wird alle Elemente des EV-Ökosystems für ein erstklassiges Kundenerlebnis in der neu zu errichtenden Fabrik organisch verbinden. Hyundais neues Werk in Georgia wird über ein stark vernetztes, automatisiertes und flexibles Produktionssystem verfügen. Alle Produktionsprozesse, Kommissionierung, Beschaffung und Logistik werden mit künstlicher Intelligenz so gesteuert, dass das innovative Produktionssystem Mensch und Roboter optimal aufeinander abstimmt.

Verwandte Anzeigen

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Ihr Kommentar