E-Transit Custom wird in den Werken von Ford Otosan Kocaeli hergestellt

E Transit Custom wird in Ford Otosan Kocaeli-Werken produziert
E-Transit Custom wird in den Werken von Ford Otosan Kocaeli hergestellt

Ford Pro, Fords neue Geschäftseinheit, die darauf abzielt, die Produktivität und Effizienz seiner gewerblichen Kunden zu steigern, stellte Fords zweites mit Spannung erwartetes elektrisches Nutzfahrzeug vor, den Ford E-Transit Custom. Die vollelektrische Version von Europas meistverkauftem Nutzfahrzeug, dem neuen E-Transit Custom, wurde von Grund auf neu konzipiert, um Kunden im Segment der 1-Tonnen-Fahrzeuge innovative und neue Lösungen zur Steigerung der Effizienz zu bieten. E-Transit Custom, Fords zweites vollelektrisches kommerzielles Modell für Europa, das in den Ford Otosan Kocaeli-Werken produziert wird, ist von strategischer Bedeutung für die elektrische Transformation von Ford.

E-Transit Custom, das aus der Kraft der weltweiten Forschungs-, Ingenieurs- und Softwarekapazitäten von Ford hervorgeht, wird fortschrittliche Elektrofahrzeugtechnologie mit dem digitalen Software- und Dienstleistungsökosystem von Ford Pro kombinieren, um Unternehmen dabei zu helfen, ihre Betriebskosten zu senken, effizienter zu arbeiten und ihren Übergang zu Elektrofahrzeugen zu erleichtern Fahrzeuge.

„Der Ford Pro und der E-Transit Custom definieren neu, was ein Nutzfahrzeug leisten kann, und führen das kommerzielle Leben in ein neues digitales Zeitalter“, sagte Jim Farley, Präsident und CEO der Ford Motor Company. „Unsere enge Beziehung zu unseren Kunden und unser offenes Ohr für ihre Bedürfnisse seit mehr als 50 Jahren haben den größten Beitrag dazu geleistet, dass der Transit Custom zu Europas beliebtestem Nutzfahrzeug geworden ist. Der neue E-Transit Custom wurde neu gestaltet und weiterentwickelt, um auch im neuen digitalen Zeitalter allen Anforderungen gerecht zu werden.“

  • Auf der von Ford Europe in London abgehaltenen globalen Pressekonferenz wurden die brandneuen Funktionen und Technologien des neuen E-Transit Custom, des mit Spannung erwarteten zweiten vollelektrischen kommerziellen Modells, das von Ford Otosan in den Kocaeli-Werken produziert wird, vorgestellt.
  • E-Transit-Benutzerdefiniert; Dank seines Elektroantriebs der nächsten Generation bietet er eine Reichweite von 380 Kilometern, 125-kW-Schnellladefunktion, eine klassenführende Anhängelast von 2.000 kg und eine Tragfähigkeit von bis zu 1.100 kg.
  • Zusätzlich zu seinen neuen Technologien, die die Fahrzeug- und Ladungssicherheit erhöhen, umfasst E-Transit Custom revolutionäre Lösungen, die die Kabine in eine mobile Büroarbeitsumgebung verwandeln können.
  • Die Produktion des E-Transit Custom, einer der wichtigsten Schritte der im vergangenen Jahr angekündigten 2-Milliarden-Euro-Investition von Ford Otosan, startet im Herbst 2023.
  • E-Transit Custom wird unser erstes Elektromodell sein, das in der Türkei vollständige Konnektivität bietet.

Mit der Batterietechnologie der neuen Generation des E-Transit Custom kann eine Reichweite von bis zu 380 km angestrebt werden und 125-kW-Schnellladen ist mit dem DC-Schnellladen des Fahrzeugs möglich. E-Transit Custom wird durch eine Reihe von End-to-End-Lösungen unterstützt, darunter das Lademanagement und die Ladeoptimierung von Ford Pro, um eine überlegene Leistung für eine Vielzahl von Kundenanforderungen zu bieten. Was E-Transit Custom seinen Nutzern bietet, beschränkt sich nicht auf innovative Technologien. Die 1.100 Ladekapazitäten des E-Transit Custom bis zu 3 Kilogramm, eine um 100 mm niedrigere Ladefläche und 2.000 maximale Anhängelasten von 4 Kilogramm gehören zu den neuen Möglichkeiten, die den Kunden geboten werden. Die unabhängige Hinterradaufhängung und die erstklassige Motorleistung bringen das Fahrerlebnis des E-Transit Custom auf ein neues Niveau.

E Transit Benutzerdefiniert

Vollelektrische Kraft und kompromisslose Kompetenz

Der leistungsstarke neue EV-Antriebsstrang von E-Transit Custom wurde entwickelt, um Nutzfahrzeugkunden zu bedienen, die sich auf flexible Geschäftslösungen konzentrieren. E-Transit Custom macht auch mit seinen Funktionen auf sich aufmerksam, die Benutzer, die Dieselmotoren bisher nicht aufgegeben haben, davon überzeugen werden, dass rein elektrischer Antrieb eine Lösung ist, die Unternehmen in die Zukunft tragen wird.

Kunden können je nach Bedarf zwischen 415 kW oder 100 kW (160 PS oder 135 PS) wählen, die jeweils klassenbeste 217 Nm Drehmoment erzeugen. Die direkte Montage des Motors auf dem Boden hinter dem Fahrzeug macht einen speziellen Hilfsrahmen überflüssig, während er um 90 Grad gedreht wird, um maximalen Laderaum zu schaffen und das Gewicht zu reduzieren. Der leistungsstarke elektrische Antriebsstrang hat die beste Anhängelast seiner Klasse von bis zu 2.000 Kilogramm, wodurch der E-Transit Custom sowohl anderen Elektrofahrzeugen als auch Dieselfahrzeugen mit den Vorteilen, die er in seinem Segment bietet, voraus ist.

E-Transit Custom ist das erste batteriebetriebene Elektrofahrzeug, das Dampfinjektions-Wärmepumpentechnologie zum Heizen und Kühlen der Kabine einsetzt. Dieses neue System, das bei allen Fahrzeugen Standard ist, wurde entwickelt, um eine verbesserte Energieeffizienz für eine optimale Reichweite zu bieten.

E Transit Benutzerdefiniert

Einfaches Energiemanagement mit Ford Pro Charger

E-Transit Custom mit Ford Pro Charge kümmert sich um das Energiemanagement, zamEs schafft auch in diesem Bereich einen erheblichen Vorteil für Flottenmanager und kleinere Betriebe, die keinen Zugang zu Lagern haben, um ihre Fahrzeuge nachts aufzuladen. Genügend zamFahrer, die kein Gedächtnis haben und ihre Fahrzeuge zu Hause aufladen müssen, einfache Installation und Wartung der Ladeeinheit, Integration in Ford-Fahrzeuge, Ladeplanung und Zahlung durch die Expertenberatung von Ford Pro. Das dreiphasige integrierte 11-kW-Wechselstrom-Ladegerät des E-Transit Custom kann die Batterie in 7,2 Stunden vollständig aufladen. Daher kann das Fahrzeug nach der Schicht über Nacht aufgeladen werden. An arbeitsreichen Tagen können Kunden die mobile FordPass Pro-Anwendung verwenden, um den aktuellen Ladestatus unterwegs zu überwachen.

Entwickelt, um ein einzigartiges Kundenerlebnis zu bieten

Kleine Unternehmen nutzen die Kabinen ihrer Nutzfahrzeuge oft als Büros oder für Pausenverpflegung. Dank der intensiven Kundeninteraktion, die vom menschenorientierten Designlabor D-Ford geschaffen wurde, dient der E-Transit Custom beiden Zwecken. zamEs dient besser als jetzt. Im optionalen Mobile Office-Paket sticht ein innovatives neigbares Lenkrad hervor. Es verwandelt sich in einen ergonomischen Ständer für Tablets und Laptops oder einen flachen Tisch zum bequemen Tippen und Verwenden in der Mittagspause. Das Paket umfasst auch eine hellere LED-Schrankbeleuchtung und eine sichere Aufbewahrung von Dokumenten und Geräten.

zur Lieferung zamFahrer, die gegen den Strom antreten, können an 200 Adressen vorbeischauen und 500 Pakete pro Tag ausliefern. Der Delivery Assistant hilft dabei, die kleinen, sich wiederholenden Aktionen zu automatisieren, die das Programm erfordert, um die Sicherheit in der Zwischenzeit zu erhöhen. Wenn diese Funktion aktiviert ist, wird der Lieferassistent aktiviert, wenn der Fahrer das Fahrzeug parkt. Der Fahrer verlässt das Fahrzeug zamEin E-Transit Custom schaltet automatisch die Warnblinkanlage ein, schließt alle geöffneten Fenster und verriegelt die Tür. Die seitliche Frachttür wird automatisch verriegelt, wenn sich der Fahrer vom Fahrzeug entfernt, um Pakete auszuliefern. Wenn der Fahrer abbiegt, kann er das Fahrzeug ohne Schlüssel starten. Die Warnblinkanlage wird ausgeschaltet und die Fenster kehren in ihre vorherige Position zurück.

Der Digital Key wurde entwickelt, um die komplexe Schlüsselverwaltung zu vereinfachen, und funktioniert genauso wie Hotelzimmerkarten. Bediener zum Duplizieren, Verwalten und Ändern von Schlüsseln zamAnstatt Zeit und Geld zu verschwenden, kann es Personen und Fahrzeugen aus der Ferne Schlüssel zuweisen und diese verfolgen.

E-Transit Custom sticht auch mit seinen Sicherheitsfeatures hervor. Unter den von E-Transit Custom angebotenen Fahrerunterstützungstechnologien; Es gibt Kollisionsvermeidungsassistent, Spurhaltesystem, Müdigkeitswarner, Geschwindigkeitsregelung mit einstellbarem Geschwindigkeitsbegrenzer, Verkehrszeichenerkennung, intelligenter Geschwindigkeitsassistent, Irreführungswarnung, vordere und hintere Parksensoren und Rückfahrkamera.

E Transit Benutzerdefiniert

Hightech-Innenarchitektur für jedes Unternehmen

Im Vergleich zum Vorgängermodell bietet der E-Transit Custom eine größere Kabine und mehr sicheren Stauraum. Merkmale wie der Schalthebel an der Lenksäule, die elektronische Handbremse und das abgerundete quadratische Lenkrad tragen zur Barrierefreiheit in der Kabine bei. Autofahrer, die auf engstem Raum parken und nicht in den fließenden Verkehr eingreifen möchten, können leichter durch andere Türen ein- und aussteigen. Ford führt außerdem erstmals in seinem Segment einen Dachairbag ein, um das Volumen und die Flexibilität des Handschuhfachs für zusätzliche Ausrüstungstafeln und Geräte zu erhöhen.

Alle E-Transit Custom-Modelle verfügen über einen horizontalen 13-Zoll-Touchscreen, der für eine einfache Bedienung in einem Winkel zum Fahrer positioniert ist. Superschnelle Konnektivität wird auch mit dem fortschrittlichen Kommunikations- und Unterhaltungssystem SYNC 4 von Ford angeboten. Alle Transit Custom-Versionen werden im Rahmen der im vergangenen Jahr angekündigten Investition von Ford Otosan in Kocaeli-Werken produziert, um Projekte für elektrische und vernetzte Nutzfahrzeuge der neuen Generation zu realisieren. Kocaeli Plants, eine der effizientesten Fabriken von Ford, stärkt seine Position als Ford Otosan-Kompetenzzentrum in der Nutzfahrzeugproduktion und als Zentrum der Transit-Produktion in Europa mit seiner Produktionslinie und Batteriemontageanlage mit den fortschrittlichsten Produktionstechnologien.

Ford Otosan, das kürzlich seine Ziele bekannt gegeben hat, bis 2030 in seinen Produktionsstätten und seinem Forschungs- und Entwicklungszentrum in der Türkei CO2030-neutral zu werden, hat sich zum Ziel gesetzt, bis 2035 bei Personenkraftwagen, bis 2040 bei leichten und mittleren Nutzfahrzeugen und bis 88 nur noch emissionsfreie Fahrzeuge zu verkaufen bei schweren Nutzfahrzeugen. Parallel zu diesem Ziel spielt Ford Otosan, der einzige europäische Hersteller von E-Transit und E-Transit Custom, weiterhin eine entscheidende Rolle in der Elektrifizierungsstrategie von Ford. Ford Otosan, das 100 % der von Ford in Europa verkauften Fahrzeuge der Transit-Familie in Kocaeli herstellt, hat Fords erstes vollelektrisches kommerzielles Modell E-Transit auf den Markt gebracht, das in den vergangenen Monaten mit XNUMX Stück feierlich für die Massenproduktion vom Band gebracht wurde % erneuerbare elektrische Energie in seinen Kocaeli-Werken produziert

Verwandte Anzeigen

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Ihr Kommentar