Daimler Truck stellt seine Zukunftsvision auf der IAA Nutzfahrzeuge 2022 vor

Daimler Truck präsentiert seine Zukunftsvision auf der IAA Nutzfahrzeuge
Daimler Truck stellt seine Zukunftsvision auf der IAA Nutzfahrzeuge 2022 vor

Auf der IAA Nutzfahrzeuge, die ihre Besucher vom 19. bis 25. September 2022 in Hannover, Deutschland, zu Gast hat, zeigt Daimler Truck seine innovativen Zukunftslösungen und Lkw-Modelle. Die Marke ist mit den von ihr angebotenen Technologien weiterhin branchenführend in Bezug auf Sicherheit, Komfort und Umweltschutz. Daimler Truck stellte auf der Messe viele Lkw aus, insbesondere die Modelle Mercedes-Benz Actros L, Mercedes-Benz eActros LongHaul, Mercedes-Benz eActros 300 und Mercedes-Benz GenH2.

Actros L, das Flaggschiff des Fernverkehrs

Produziert in der Mercedes-Benz Türk Aksaray Truck Factory, setzt der Mercedes-Benz Actros L erneut Maßstäbe im Segment der Premium-Diesel-Lkw. Die Top-Version der Actros-Baureihe, wieder die Marke von Mercedes-Benz Trucks. zamunterstreicht seinen Anspruch, sich an den Bedürfnissen seiner Kunden und Fahrer zu orientieren. Die 2,50 Meter breite Kabine, erhältlich in den Versionen StreamSpace, BigSpace und GigaSpace, verdeutlicht den hohen Fahrkomfortanspruch des Mercedes-Benz Actros L. Der ebene Boden der Kabine sorgt für eine behagliche Atmosphäre. Eine verbesserte Schall- und Wärmedämmung reduziert den Geräuschpegel und macht den Aufenthalt in der Kabine noch angenehmer, sowohl während der Fahrt als auch in Ruhe.

Fortschrittliche Fahrassistenzsysteme tragen zur Fahrsicherheit im Mercedes-Benz Actros L bei. Notbremsassistent der fünften Generation mit Fußgängererkennung Active Brake Assist (ABA 5), Spurhalteassistent und Active Drive Assist der zweiten Generation (ADA 2) oder Active Sideguard Assist (ASGA) für teilautomatisches Fahren Level 2 als Ausstattungsoption neben MirrorCam der zweiten Generation ) Einige von diesen.

Auch die limitierte Edition 3 des Mercedes-Benz Actros L wird auf der Messe vorgestellt.

Mercedes-Benz eCitaro mit NMC°3-Batterie feiert seine Premiere auf den Pressetagen der IAA Transportation 2022

Daimler Buses trägt zur rasanten Entwicklung der Batterietechnologie für vollelektrische Stadtbusse bei. Das beweist der Mercedes-Benz eCitaro mit NMC°2022-Batterie, der auf den Pressetagen der IAA Transportation 3 in Hannover seine Premiere feierte.

Bei der Weltpremiere des Mercedes-Benz eCitaro 2018 wird jeder zamDa Daimler Buses derzeit von der neuesten Batterietechnologie profitieren wird, wird es beginnen, NMC 3-Batterien im Fahrzeug anzubieten. Im letzten Quartal 2022 soll dank der Batterien, die im Mercedes-Benz eCitaro vorgestellt werden sollen, für mehr Reichweite gesorgt werden, während die Batterien modularer aufgebaut werden.

Die Weltpremiere der neuen Generation Setra ComfortClass und TopClass fand statt

Auf der IAA Nutzfahrzeuge feierten die neuen Omnibusse der Premiummarke Setra der ComfortClass und der TopClass ihre Weltpremiere. Die neue Generation ComfortClass und TopClass tragen das neue Familiengesicht der Marke.

Neben der Innovation im Exterieurdesign bieten die neuen Setra Modelle viele technologische Features. Diese Systeme machen Setra Modelle sicherer, komfortabler, benutzerfreundlicher, sparsamer und umweltfreundlicher. Setra ComfortClass und TopClass sind außerdem die ersten Busse in Europa, die mit der neuen Aktiven Fahrassistenz 2 (ADA 2) und dem Notbremsassistenten Active Brake Assist 5 (ABA 5) ausgestattet sind, der aktiv hilft, den Abstand zu halten und den Abstand zu halten Fahrzeug in der Spur.

Auf der Messe hatten die Gäste die Möglichkeit, diese neuen Busse auf der Straße zu erleben, indem sie an den Fahrerlebnis-Events der Setra ComfortClass und TopClass sowie des Hybridmodells Mercedes-Benz Benz Intouro K teilnahmen.

Verwandte Anzeigen

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Ihr Kommentar