Die Testproduktion des Haushaltsautos TOGG hat begonnen!

Die Testproduktion von Domestic Automobile TOGG hat begonnen
Die Testproduktion des Haushaltsautos TOGG hat begonnen!

Im Werk Gemlik von TOGG ist die Probeproduktion in den zwei Jahren seit Baubeginn am 18. Juli 2020 planmäßig angelaufen.

„In der auf dem Twitter-Account von Togg abgegebenen Erklärung haben wir diesen Monat unsere Vorstandssitzung in unserer Anlage in Gemlik abgehalten, wo wir mit der Probeproduktion begonnen haben.

Nach unserem Treffen sagte unser Handelsminister, Mr. Wir haben mit Mehmet Muş ein Beratungsgespräch und eine Probefahrt durchgeführt.“ Ausdrücke verwendet wurden.

Zusätzlich zu den Bildern aus der Einrichtung in Gemlik enthielt das Video auch das Video, in dem Minister Muş eine Testfahrt unternahm, indem er sich hinter das Steuer von Togg setzte.

 Die Produktionsstätte wird voraussichtlich am 29. Oktober eröffnet

Andererseits soll das Togg-Werk am 29. Oktober serienreif sein.

Togg, das sich zum Ziel gesetzt hat, eine globale Marke zu schaffen, deren geistiges und gewerbliches Eigentum zu 100 % der Türkei gehört, und den Kern des türkischen Mobilitätsökosystems zu bilden, wird im letzten Quartal 2022 für die Massenproduktion bereit sein.

Nach Abschluss der internationalen technischen Kompetenztests (Zulassung) kommt Ende des ersten Quartals 2023 das geborene Elektro-SUV im C-Segment auf den Markt.

Dann werden Sedan- und Hatchback-Modelle im C-Segment vom Band laufen.

In den folgenden Jahren wird mit der Erweiterung der Familie um B-SUV und C-MPV die Produktpalette bestehend aus 5 Modellen mit derselben DNA vervollständigt. Togg plant, bis 2030 insgesamt 5 Million Fahrzeuge zu produzieren, mit der Produktion von 1 verschiedenen Modellen auf einer einzigen Plattform.

Verwandte Anzeigen

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Ihr Kommentar