Kritische Lieferung von HAVELSAN für Reis Class U-Boot

Das zweite von HAVELSAN im Rahmen des New Type Submarine Project (YTDP) entwickelte U-Boot-Kommando- und Kontrollsystem wurde an das Gölcük Shipyard Command ausgeliefert.

Das von HAVELSAN für das zweite U-Boot der Reis-Klasse, TCG Hızır Reis (S-331), im Bau des U-Boot-Projekts vom neuen Typ hergestellte U-Boot-Befehls- und Kontrollsystem wurde an das Gölcük Shipyard Command geliefert, wo U-Boote hergestellt wurden. HAVELSAN setzt die Produktion für andere U-Boote fort.

Zu diesem Thema Präsident der Verteidigungsindustrie der türkischen Präsidentschaft. Dr. In der Erklärung von İsmail DEMİR heißt es: „Unsere Verteidigungsindustrie arbeitet weiterhin daran, die erforderlichen Maßnahmen auf höchster Ebene anzuwenden.

Wir haben das von HAVELSAN integrierte und vervollständigte U-Boot-Kommando- und Kontrollsystem an unser Gölcük-Werftkommando geliefert, das in unserem U-Boot Hızır Reis installiert werden soll. “ Ausdrücke wurden aufgenommen.

Neues U-Boot-Projekt (YTDP)

Das New Type Submarine Project (YTDP), das den Bau von sechs U-Booten der Klasse U 214 mit luftunabhängigem Antriebssystem (AIP) unter dem Kommando der Gölcük-Werft umfasst, wurde am 22. Juni 2011 unterzeichnet und ist in Kraft getreten. YTDP ist das größte U-Boot-Bauprojekt, das von SSB und Navy Command gemeinsam realisiert wurde. Sie werden von der türkischen Marine "Reis Class Submarines" genannt. U-Boote werden unter dem Kommando der Gölcük-Werft hergestellt.

6 U-Boote der Reis-Klasse, deren Bautätigkeit bei Gölcük Shipyard Command fortgesetzt wird; TCG Piri Reis (S-330) 2022, TCG Hızır Reis (S-331) 2023, TCG Murat Reis (S-332) 2024, TCG Aydın Reis (S-333) 2025, TCG Seydi Ali Reis (S-334) 2026 TCG Selman Reis (S-335) wird 2027 in das Inventar aufgenommen. Das erste U-Boot TCG Piri Reis (S-330) wurde 2019 gestartet.

Quelle: Verteidigungsindustrie

Verwandte Anzeigen

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Ihr Kommentar