Eryaman YHT Station

Der Hochgeschwindigkeitsbahnhof Eryaman, ehemals Ankara West High Speed ​​Train Station, ist ein Hochgeschwindigkeitsbahnhof im Stadtteil Etimesgut in Ankara. Der Bahnhof bedient die Hochgeschwindigkeitsstrecken Ankara-Istanbul und Ankara-Konya sowie die Başkentray-Strecke.

Der Bahnhof ersetzte den Emirler-Bahnhof, der im Juli 2016, etwa 175 m östlich, abgerissen und am 15. März 2018 in Betrieb genommen wurde. Der YHT-Bahnhof Eryaman wurde zum Umsteigepunkt zwischen YHT-Zügen und anderen Zügen (Festland, Regional, Vorort), als der Nahverkehrszug Başkentray im April begann und den Bahnhof Sincan ersetzte.

Die Eryaman YHT Station besteht aus zwei Inselplattformen, die vier Schienen und zwei zusätzliche Schienen bedienen. In einem großen Bahnhofsgebäude gibt es einen Warteraum, Cafés und Fahrkartenschalter. Neben dem Bahnhof befindet sich das Hauptwartungsdepot für Hochgeschwindigkeitszüge von Etimesgut, eine große Wartungsanlage, die im Februar 2016 eröffnet wurde, und ein Wartungsstandort für YHT-Zugsets.

Verwandte Anzeigen

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Ihr Kommentar