Alle Fakten über das Başakşehir Krankenhaus

Die Stadtverwaltung von Istanbul gab eine Erklärung zu den Vorwürfen ab, die gegen das heute eröffnete Krankenhaus Başakşehir erhoben wurden. Die Aussage des IMM lautet wie folgt:

1.Die Straßenausschreibung des Krankenhauses wurde 2015 vom Gesundheitsministerium vorbereitet.

2.Der Straßenbau wurde von IMM durchgeführt und zu diesem Zweck wurde im selben Jahr in ganz Istanbul eine Tasche ohne Projekt ausgeschrieben.

3.Nach der Ausschreibung begann IMM mit dem Bau der Straßen im und um das Krankenhaus und gab bisher 580 Millionen TL aus. Wie aus diesen Wochen vor der Eröffnung aufgenommenen Bildern hervorgeht, ist es offensichtlich, dass es möglich ist, das Krankenhaus auf der Straße zu erreichen. Mit anderen Worten, es gibt keine Straße aus 0, es gibt eine fertiggestellte Straße.

4.Wer hat den Straßenbau des Krankenhauses gestoppt? Die Bauarbeiten wurden im Juli 2018 eingestellt. In der vorherigen iBB-Administration, die den Straßenbau stoppte, war jemand stellvertretender Generalsekretär. Diese Person war der derzeitige Minister für Verkehr und Infrastruktur, Herr Adil Karaismailoğlu.

5.Warum wurde der Straßenbau des Krankenhauses gestoppt? Der im Bau befindliche Auftragnehmer wurde mit dem Bau des Autobahn-Tunnels Dolmabahçe - Ortaköy beauftragt. Der Tunnelbau wurde dem Bau von Krankenhausstraßen vorgezogen. Der Bau, der 2018 eingestellt wurde, wurde nicht wieder aufgenommen.

6.Warum hat die neue IMM-Administration den Straßenbau nicht fortgesetzt? Weil die Genehmigung für die Straße für den Tunnelbau ausgegeben wurde. In diesem Zusammenhang gab es keinen Anteil mehr am IMM-Budget.

7.Hat das IMM versucht, die Krankenhausstraße zu bauen? Ja, es wurde gefunden. Auf Ersuchen von İBB-Präsident Ekrem İmamoğlu fand am 25. Dezember 2019 unter dem Vorsitz des Gouverneurs Ali Yerlikaya ein Treffen im Gouverneursamt von Istanbul statt. İBB gab an, dass die Quelle der Straße in der Vergangenheit ausgegeben wurde und aufgrund fehlender Ressourcen nicht weitergeführt werden kann. Das Gouvernorat betonte auch, dass es daran arbeiten werde, das Verkehrsministerium in Betrieb zu nehmen. Unserem Gouverneur wurde für diese Initiative gedankt.

8.Das sind alle Fakten über die Straße. Eine ähnliche Situation gilt für den U-Bahn-Bau zum Krankenhaus. Der Bau der U-Bahn-Linie Başakşehir - Kayaşehir begann im März 2017 und wurde ohne Darlehensvertrag vollständig aus Eigenkapital finanziert.

9.Im Dezember desselben Jahres wurden jedoch alle Arbeiten an der Strecke mit der Artikelnummer 131 des İBB-Präsidenten Mevlüt Uysal eingestellt. Eine ernsthafte Ressource wird benötigt, um die Zeile zu vervollständigen, in der keine Gutschrift erteilt wird. Denn der Bau der U-Bahn ist nur zu 6 Prozent abgeschlossen.

10Wie der Öffentlichkeit berichtet, wurden keine Schritte unternommen, um die U-Bahn-Arbeiten fortzusetzen. Als iBB haben wir einen Lösungsvorschlag für die Fortsetzung dieses Baus: Es ist möglich, das Krankenhaus bis Ende 100 mit den 2020 Millionen Euro zu erreichen, die ibb von der Provinzbank zur Verfügung gestellt werden. Durch die Berücksichtigung dieses Lösungsvorschlags wird der Transport in Krankenhäusern sehr komfortabel.

Verwandte Anzeigen

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Ihr Kommentar