Das Tageslimit ist an Fahrzeugwaschstationen erreicht

Das Tageslimit ist an Fahrzeugwaschstationen erreicht

Das Tageslimit ist an den Fahrzeugwaschstationen erreicht. Autowaschstationen dürfen maximal zwei Tage die Woche betrieben werden. Im Rahmen der Maßnahmen zur Verhinderung der Ausbreitung der Covid-19-Epidemie stieg der Wasserverbrauch infolge der Intensivierung der allgemeinen und persönlichen Hygienepraktiken erheblich an. Nach Angaben der Generaldirektion der İZSU wurde in İzmir im Vergleich zum März des Vorjahres 1 Million mXNUMX mehr Wasser verbraucht. Aus diesem Grund ist das Tageslimit an Fahrzeugwaschstationen erreicht

Die Arbeitszeit der lizenzierten Stationen wurde eingeschränkt

Die Stadtverwaltung von Izmir, die der Ansicht ist, dass der Wasserverbrauch kontrolliert werden sollte, um den Kampf durchzuführen, der voraussichtlich in den kommenden Monaten fortgesetzt wird, geht eine neue Regelung ein. Generalsekretär Dr. Mit einem Brief an die Bürgermeister des Bezirks mit der Unterschrift von Buğra Gökçe wurde beantragt, die Aktivitäten nicht lizenzierter Autowaschstationen einzustellen.

In dem Artikel wurde von den Bezirksgemeinden aufgefordert, Vorkehrungen zu treffen und Inspektionen durchzuführen, damit die Autowaschstationen, die den gesetzlichen Anforderungen entsprechen, maximal zwei Tage in der Woche arbeiten können.

Im Rahmen der Entscheidungen des von der Stadtgemeinde Izmir eingesetzten Wissenschaftlichen Ausschusses wurde festgestellt, dass die Reinigungs- und Desinfektionsarbeiten in den Bereichen, in denen sich die Öffentlichkeit befindet, sowie in Gebäuden und Fahrzeugen des öffentlichen Verkehrs akribisch durchgeführt wurden betonte, dass diese Praktiken natürlich den Wasserverbrauch erhöhen. Unter Hinweis auf die Bedeutung der kontrollierten Nutzung der Wasserressourcen für die Fortsetzung des Kampfes gegen die Epidemie wurde festgestellt, dass es als angemessen erachtet wird, die Aktivitäten von Autowaschstationen mit hohem Wasserverbrauch einzuschränken..

OtonomHaber

 

Verwandte Anzeigen

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Ihr Kommentar