Standort der örtlichen Automobilfabrik

Der Werksstandort des inländischen Autos wurde fertiggestellt
Der Werksstandort des inländischen Autos wurde fertiggestellt

Nach der Ankündigung von Präsident Recep Tayyip Erdogan, dass "inländische und nationale Elektroautos im Gemlik-Viertel von Bursa hergestellt werden", wurde die Planänderung hinsichtlich der Umwandlung des Militärgebiets in ein Industriegebiet im Gemeinderat von Bursa einstimmig angenommen.

Premierminister Recep Tayyip Erdogan, die Türkei Cars Initiative durchgeführt Grubu'n zu lokaler und nationaler Elektroauto im Dezember bei einem Treffen in Gebze gehalten, Bursa Auto, das in Gemlik produziert eingeläutet hatte. Präsident Erdoğan sagte, dass 4 Million Quadratmeter der 1 Millionen Quadratmeter großen Fläche, die ein Militärgebiet in Gemlik ist, für das inländische Auto reserviert sein werden.

Einstimmig für inländische Autos

Während die inländischen und nationalen Autos in Bursa produziert werden, sorgt dies für große Aufregung in der Stadt, während die Stadtverwaltung von Bursa die notwendigen Planungsarbeiten für historische Investitionen abgeschlossen hat. Der Metropolitan Municipality Council trat außerordentlich zu der Entscheidung zusammen, den Platz, der in den Zonenplänen als militärisches Gebiet angesehen wird, in das Industriegebiet zu verlegen. In der Sitzung wurden 1753 / 1 skalierte Änderungen des Umweltplans der Provinz Bursa und die Hinzufügung von Plannotizen im Zusammenhang mit 100.000 Paketen erörtert. Eine Änderung des Stadtplans von Bursa im Maßstab 1 / 100.000 wurde gemäß der von der Zoning Commission als angemessen erachteten Entscheidung des Präsidenten einstimmig angenommen, und die Bereitstellung eines Industriegebiets kann im Rahmen der Industriestrategie des Landes für die inländische und nationale Fertigung geschaffen werden. In der Sitzung wurden einstimmig 1 / 25.000, 1/5000 und 1/1000 Pläne des Platzes im Bereich der Industrie für inländische und nationale Elektroautos verabschiedet.

Wird Bursa Macht geben

Der Bürgermeister der Stadtgemeinde Bursa, Alinur Aktaş, sagte, dass das inländische Automobil die Wirtschaft von Bursa sowohl als Hauptindustrie als auch als Teilindustrie stärken werde und diese Investition allen Bezirken von Bursa ernsthafte Vorteile bringen werde. Präsident Aktaş drückte seine Begeisterung für den Bau einer Fabrik zur Herstellung von inländischen und nationalen Elektroautos in Bursa aus und sorgte für eine ernsthafte Öffnung in der Teilbranche. „Im März 2018 hatte ich ein einstündiges Treffen mit unserem Präsidenten im Komplex. Ich sagte diesen Ort. Ich habe festgestellt, dass das als Militärgestüt genutzte Gebiet nicht in Bezug auf die Wirtschaft des Landes und der Stadt genutzt wird. Ich unterschätze die dort getätigten Transaktionen nie, sie sind sehr wichtige Dienstleistungen, aber können wir diesen Ort für die Wirtschaft des Landes verbessern? Ich habe es geteilt. Ich wünsche mir, dass die Entscheidung, die wir heute treffen, sowohl für die Wirtschaft des Landes als auch für unsere Stadt von Vorteil ist. “

In der Zwischenzeit begann die außerordentliche Sitzung des Parlaments über die nationalen und nationalen Elektroautos mit dem Gedenken an die Märtyrer von Idlip. Präsident Aktaş und Sprecher der Parteigruppe wünschten den Märtyrern Gnade und den Veteranen dringende Heilung.

Verwandte Anzeigen

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Ihr Kommentar