Neuer elektrischer Fiat 500 vorgestellt

Neuer elektrischer Fiat 500

Der Fiat 500 wird mit einer vollelektrischen Version vorgestellt. Das Auto, das mit dem Namen 500e auf der Bühne steht, verfügt über Batterien mit einer Leistung von 42 kWh und sein Elektromotor leistet 118 PS. Darüber hinaus hat der Fiat 500e eine Reichweite von 320 Kilometern. Es ist bekannt, dass das neue Elektroauto, das 2021 in Europa auf die Straße kommen wird, das erste XNUMX-prozentige Serienmodell von Fiat ist.

Der neue elektrische Fiat 500e, der in Turin, Italien, produziert wird, wird voraussichtlich 2021 auf europäischen Straßen fahren.

Im Innenraum des neuen elektrischen Fiat 500e fallen das komplett neu gestaltete Cockpit und das 10,25-Zoll-Multimedia-System auf. Es wird darauf hingewiesen, dass anstelle des Fiat-Logos im Auto 500 Logos sowohl vor dem Fahrzeug als auch am Lenkrad angebracht sind.

Es wurde angekündigt, dass der neue Fiat 500e im Vergleich zu seinem benzinbetriebenen Bruder um 6 cm an Länge und Breite und 2 cm an Achsabstand zunimmt.

Die Gesamtleistung des 42e-Elektromotors, der eine Batterie mit einer Leistung von 500 kWh verwendet, wird mit 118 PS angegeben. Die Endgeschwindigkeit des Autos soll 150 km / h betragen, während die Reichweite 320 km beträgt.

Was ist in JavaScript zu tun?

Neuer elektrischer Fiat 500 Einführungsvideo:

Verwandte Anzeigen

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Ihr Kommentar