Bekannte Fehler bei der Fahrzeugwartung

Bekannte Fehler bei der Fahrzeugwartung
Bekannte Fehler bei der Fahrzeugwartung

Eine korrekte Fahrzeugwartung ist sowohl für die Fahrsicherheit als auch für die Verlängerung der Lebensdauer des Fahrzeugs wichtig. Insbesondere bei einem so wichtigen Problem handeln einige Fahrzeughalter jedoch mit Hörensageninformationen, und diese Art von Informationen verursacht in Zukunft hohe Kosten sowie größere Probleme. 150 Jahre Geschichte verwurzelt in der ersten türkischen Versicherungsgesellschaft Generali Insurance hat keinen Titel, bekannt als das Recht auf Werbung, der den Besitzer des Fahrzeugs gefährden könnte, beide Fahrzeuge "falsch" wurden angekündigt.

  • Ersetzen des Luftfilters, um Geld zu sparen: Eines der Missverständnisse der Fahrzeugbenutzer ist das Ersetzen des Luftfilters, um Einsparungen zu erzielen, ein häufiges Missverständnis. Diese Angaben gelten nur für Vergaserfahrzeuge. Das Ersetzen des Luftfilters in Fahrzeugen mit Einspritzung erhöht die Leistung des Motors, verringert jedoch nicht den Kraftstoffverbrauch.
  • Waschen des Autos bei heißem Motor: Einer der wichtigsten Fehler bei der Autopflege ist das Waschen des Autos bei heißem Motor. Darüber hinaus wird das Fahrzeug durch die Verwendung von Reinigungsmittel und Seifenwasser beschädigt. Obwohl jeder Fahrzeugführer unterschiedliche Meinungen zu dieser Ansicht hat, sollte der Motor nicht mit Reinigungsmittel gereinigt werden und es sollte erwartet werden, dass der Motor abkühlt. Denn wenn der heiße Motor mit kaltem Wasser in Kontakt kommt, kann er reißen und Schäden verursachen.
  • Über- oder Unterfüllung der Reifen: Fahrzeugbenutzer glauben, dass eine Unter- oder Überfüllung der Reifen den Kraftstoffverbrauch senkt. Der niedrige oder übermäßige Luftdruck der Reifen spart jedoch keinen Kraftstoffverbrauch und beeinflusst den Fahrstil des Fahrzeugs sowie den Reifen selbst erheblich. Aus diesem Grund sollte die Broschüre des Fahrzeugs auf den richtigen Reifendruck überprüft werden, oder es sollten Informationen und Unterstützung vom Servicemitarbeiter eingeholt werden.
  • Halten Sie unter Druck stehendes Wasser, während Sie den Auspuff reinigen: Eine der häufig auftretenden Situationen bei der Fahrzeugwartung ist die falsche Reinigung des Auspuffs. Die Abgasreinigung sollte sehr sorgfältig behandelt und unterstützt werden. Während der Reinigung des Abgases, das mit Hilfe seiner Schalldämpfer viele verschiedene Funktionen erfüllt, von der Reduzierung des Motorgeräuschs bis hin zur Emission giftiger Gase, sollte es nicht direkt Wasser ausgesetzt und nicht in tuchähnliche Gegenstände gegeben werden. Dies kann den Schmutz im Auspuff tief drücken und den Auspuff durchbohren.
  • Denken, dass das Fahrzeug mit einer Bürste besser gereinigt werden kann: Ein weiterer Fehler, den jeder Fahrzeughalter macht, ist die Verwendung einer Bürste beim Waschen des Fahrzeugs. Es ist ein weit verbreiteter Gedanke, dass das Werkzeug mit einer Bürste besser gereinigt wird, ist ein Missverständnis. Wenn Sie eine Bürste verwenden, wird Ihr Fahrzeug zerkratzt und beschädigt. Beim Waschen des Autos sollten anstelle von Bürsten Schwämme oder Reinigungsmittel verwendet werden.

 

Verwandte Anzeigen

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Ihr Kommentar