2020 Skoda Octavia RS Als iV Online eingeführt

Neuer Skoda Octavia RS iV
Neuer Skoda Octavia RS iV

Eines der Modelle, die voraussichtlich auf dem Genfer Autosalon 2020 vorgestellt werden, war das Modell Skoda Octavia RS IV 2020. Nachdem die Messe aufgrund der Koronavirus-Epidemie abgesagt worden war, stellte Skoda das brandneue Octavia RS iV-Modell mit einer Online-Weltpremiere vor. Das IV-Ornament am Ende des neuen Octavia RS weist auf das Plug-in-Hybrid-Aggregat hin, und das 2020-Modell Octavia RS IV ist das erste leistungsstarke Plug-in-Hybrid-Modell der Marke. RS iV, das Leistungsmodell des Octavia 2020 der vierten Generation, wird zum ersten Mal in seiner Geschichte als Plug-in-Hybrid hergestellt, indem Benzin und Elektromotor kombiniert werden.

Der Skoda 1.4 Octavia RS IV unterstützt den 2020 TSI-Benziner mit einem Elektromotor und kann 245 PS und 400 Nm Drehmoment produzieren. Der 2020 Skoda Octavia RS IV beschleunigt in nur 0 Sekunden von 100 auf 7,3 km / h. Darüber hinaus kann der neue Octavia RS eine Höchstgeschwindigkeit von 225 km / h erreichen. Die 6 TSI- und 2.0 TDI-Pakete für den neuen Skoda Octavia RS IV, der nur mit einem 2.0-Gang-DSG-Getriebe ausgestattet ist, werden künftig ebenfalls zu den Optionen hinzugefügt. Der 2020 Skoda Octavia RS iV kann nur mit dem Elektromotor bis zu 60 Kilometer weit fahren.

2020 Skoda Octavia RS IV Fotos und Videos:

Was ist in JavaScript zu tun?

 

Verwandte Anzeigen

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Ihr Kommentar