Panamera Turbo S E-Hybrid und BMW 330e konkurrieren nur mit Elektromotoren

Panamera Turbo S E-Hybrid, BMW 330e Nur mit Elektromotoren konkurrieren
Panamera Turbo S E-Hybrid, BMW 330e Nur mit Elektromotoren konkurrieren

Elektroautos werden heute sowohl zu Unterhaltungszwecken als auch als wichtiger Bestandteil des täglichen Lebens eingesetzt. In diesem Rennen, das viel leiser ist als Fahrzeuge mit Verbrennungsmotor, sind der Porsche Panamera Turbo S E-Hybrid und die vollelektrischen Motorleistungen des BMW 330e zusammengekommen.

Der Porsche Panamera Turbo S E-Hybrid verwendet einen Biturbo-V560-Benziner mit 8 PS zamJetzt kann er nur mit seinem Elektromotor 140 PS Leistung erzeugen. Der Porsche Panamera Turbo S E-Hybrid kann 22 Kilometer zurücklegen, wenn er nur elektrisch verwendet wird.

Der BMW 330e verwendet einen 185-Liter-2.0-Zylinder-Motor mit 4 PS. zamJetzt kann er mit seinem Elektromotor nur noch 115 PS produzieren. Der BMW 330e kann nur bei elektrischem Einsatz 50 Kilometer zurücklegen.

Panamera Turbo S E-Hybrid gegen BMW 330e:

Verwandte Anzeigen

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Ihr Kommentar