Das Gehirn und Herz des National Electric Train wird ASELSAN anvertraut

Kevin Mayer, CEO der Video-Sharing-App TikTok, hat seinen Rücktritt angekündigt. Mayer kam im Juni 2020 von The Walt Disney Company und sagte:

Mit dem Investitionsprogramm 2020 wird die Bereitstellung von Hochgeschwindigkeitszügen aus dem Ausland eingestellt, und die weitere Öffnung der nationalen und nationalen Produktion wird Schienenverkehrstechnologien mit hoher Geschwindigkeit und Milliarden von Euro für die Wirtschaft einsparen.

Es machte erhebliche Fortschritte für die inländische Produktion von wichtigen Technologien und nationalen Verteidigungsindustrie in verschiedenen Bereichen, einschließlich der Türkei, das Engagement im Jahr 2020 Investitionsprogramm mit weiteren noch verstärkt. Die im Programm enthaltenen Entscheidungen zum Projekt „National Electric Train Set“ sind ein bemerkenswertes Beispiel für diesen Willen. Das Programm, das eine neue Ära in Bezug auf Lokalität und Nationalität in den Schienenverkehrssystemen einleitete, wird weitere Fortschritte in Bereichen wie der Unterstützung der heimischen Industrie, der Verringerung der technologischen Kompetenz in den erforderlichen Bereichen, der Verringerung der Abhängigkeit von Ausländern und der Erzielung schwerwiegender wirtschaftlicher Gewinne bringen.

Die Beschaffungsfrist aus dem Ausland endet

Im Investitionsprogramm 12, das im Einklang mit den im Elften Entwicklungsplan vorgesehenen Zielen erstellt und am 2020. Februar 2020 mit Beschluss des Präsidenten im Amtsblatt veröffentlicht wurde, wird darauf hingewiesen, dass der nationale Elektrozug mit nationalen und nationalen Ressourcen. In dem Programmteil, der sich auf das Projekt „High Speed ​​​​​​Train Set“ bezieht, gibt es folgende Aussagen: „Mit Ausnahme von 12 High Speed ​​​​​​Train Sets, deren Beschaffungsprozesse fortgeführt werden, keine weiteren Hochgeschwindigkeits-​​Triebzüge werden aus dem Ausland beschafft, gemäß der Zustimmung des Präsidenten vom 14.05.2019 werden von TÜVASAŞ produzierte National Electric Train Sets auf Schnell- und Hochgeschwindigkeitszügen eingesetzt.“ Darüber hinaus ist im Programm der Beitrag der inländischen Produktion beim Kauf von Fahrzeugen und Ausrüstung a.zamEs wird angegeben, dass es auf der I-Ebene beobachtet wird.

In diesem Sektor wird davon ausgegangen, dass dies die Hand inländischer Unternehmen gegenüber den globalen ausländischen Marktteilnehmern stärken wird und dass die inländische und nationale Industrie ihre mittel- und langfristigen Ziele in viel kürzerer Zeit erreichen kann, wenn sie nicht von diesem Punkt zurücktritt.

Das "Gehirn" und "Herz" des Zuges wird ASELSAN anvertraut

ASELSAN, das vor kurzem begonnen hat, seine Fähigkeiten im Bereich der Verteidigungstechnologien auf den zivilen Bereich zu übertragen, ist ebenfalls Teil des National Electric Train Set-Projekts. Türkei Wagon Industries Inc. Lieferant (TÜVASAŞ) werden laut Vertrag das Zugsteuerungs- und Managementsystem und das Traktionskettensystem des Projekts von ASELSAN geliefert.

Das Zugsteuerungs- und -managementsystem (TKYS), das als "Gehirn" eines Zuges bezeichnet wird, steuert im Wesentlichen die lebenswichtigen Funktionen des Fahrzeugs wie Beschleunigen, Abbremsen (Bremsen), Anhalten, Türsteuerung, Fahrgastübergänge und Beleuchtung sowie seine komfortorientierten Teilsysteme wie Klimaanlage und Fahrgastinformation schafft es auch. Der TKYS-Computer ist modular aufgebaut und weist ein hohes Maß an Zuverlässigkeit und Zuverlässigkeit auf. Architektur-, Steuerungs-, Sicherheits- und Zuverlässigkeitsalgorithmen, Hardware und eingebettete Software werden völlig einzigartig entwickelt.

Das Traktionskettensystem (Haupttransformator, Traktionswandler, Hilfswandler, Traktionsmotor und Getriebe) mit den Elementen, die als „Herz“ eines Zuges bezeichnet werden, wird so implementiert, dass mit Original-Software, -Hardware und -Algorithmen eine hohe Effizienz erzielt wird.

Hohe Produktionsgeschwindigkeit

Dank der Bewertung der Erfahrungen und Fähigkeiten von ASELSAN im Bereich der Verteidigungsindustrie im Rahmen des National Electric Train Set-Projekts konnten sowohl die Geschwindigkeit in der Produktion als auch zamZeit wird gespart. Die Beteiligung von ASELSAN an den Systemen, die das "Gehirn" und "Herz" des Zuges bereits in der Konstruktionsphase sind, bringt ein bemerkenswertes Ergebnis, wie die Fertigstellung der Produktion in 1,5 Jahren, die normalerweise Jahrzehnte dauern würde.

Gewinn von 6 Mrd. EUR

Derzeit ist die Türkei aus dem Ausland benötigt, 106 der 12 Zugeinheiten, während 5 durch die National Electric Zug Projekt erfüllt ist. Der Fall der übrigen 89 Zugeinheiten mit lokalen und nationalen Einrichtungen rund 3,5 Milliarden Euro produzieren wird Berichten zufolge in der Türkei bleiben. Es wird angegeben, dass diese Situation einen Multiplikatoreffekt in der Branche haben wird und diese Zahl 6 Milliarden Euro erreichen wird. Um diesen wirtschaftlichen Gewinn zu erzielen, wird heute die Bedeutung der Auftragserteilung an TÜVASAŞ betont. Dies ermöglicht engen Zeitplan mit allen Zugverband in der Türkei dick angetroffen, ohne außen angewiesen zu sein angemeldet ist und kann leicht mit lokalen und nationalen Einrichtung Bedürfnisse erfüllt werden.

Bietet hohen Komfort

Der von TÜVASAŞ produzierte nationale elektrische Zug, dessen Geschwindigkeit von 160 auf 200 Stundenkilometer erhöht wird, ist mit einer Aluminiumkarosserie ausgestattet und soll der erste mit dieser Qualität sein. Das 5-Fahrzeuge-Set mit hohen Komfortmerkmalen wurde entsprechend der Intercity-Fahrt entwickelt. Es wurde auch entwickelt, um alle Arten von Bedürfnissen behinderter Passagiere zu erfüllen.

Quelle: Milliyet Zeitung

Verwandte Anzeigen

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Ihr Kommentar