Hyundai i20: Beeindruckendes Design trifft auf fortschrittliche Technologie

Hyundai i beeindruckendes Design trifft auf fortschrittliche Technologie
Hyundai i beeindruckendes Design trifft auf fortschrittliche Technologie

Das neue i20-Modell von Hyundai ist eine Revolution, die der neuen Designsprache "Sensuous Sportiness" der Marke folgt. Der neue i20, der eine ungewöhnliche Designphilosophie aufweist, ist derselbe zamEs bietet derzeit erstklassige Konnektivitätsfunktionen. Hyundai i20 setzt auch Standards mit dem umfassendsten Sicherheitspaket im B-Segment.

Der neue i20 wurde 2008 zum ersten Mal auf den Markt gebracht und hat es geschafft, eines der erfolgreichsten Modelle von Hyundai in Europa zu werden. Das neue Modell, das mit seinem komplett erneuerten Körper die dritte Generation darstellt, erfüllt die Kriterien Qualität, Zuverlässigkeit und Praktikabilität bestmöglich. Zusätzlich zu diesen grundlegenden Kriterien bietet es seinen Benutzern einen dynamischen Stil. Der neue i20, der im Hyundai-Werk in Izmit hergestellt wird, wird die Grenzen sowohl auf dem Inlands- als auch auf dem Exportmarkt erneut erweitern.

Neben seinem Design umfasst der neue i20 auch eine Reihe von technologischen Entwicklungen. Das Auto, das seinen Benutzer mit der kombinierten Digitalanzeige auf dem Armaturenbrett begrüßt, zamDerzeit bietet es auch ein Touchscreen-Navigationssystem. Mit diesen beiden 10,25-Zoll-Bildschirmen im Cockpit macht das Auto mit dem Sicherheitspaket des Segmentführers Hyundai SmartSense Wert darauf, sowohl die Insassen als auch die Fußgänger zu schützen. Die neue Generation i20 bietet ein Fußgänger- und Radfahrererkennungssystem sowie eine navigationsbasierte "Intelligent Cruise Control- (NSCC)" für mehr Sicherheit und enthält außerdem die "Forward Collision Avoidance Assistance (FCA)".

Emotionale Sportlichkeit: Hyundais neue, inspirierende Außensprache.

Der neue i20 ist das erste Auto von Hyundai in Europa, das die Designsprache "Emotional Sportiness" verwendet. Hyundai beginnt diese Designphilosophie mit dem Sonata-Modell und charakterisiert das Design mit der Harmonie zwischen vier Grundelementen. Hyundai vereint Proportionen, Architektur, Stil und Technologie an einem Ort und möchte vorrangig emotionalen Wert schaffen und seinen Modellen ein anderes Aussehen verleihen. Im Vergleich zum Vorgänger ist das dynamischere Auto das gleiche zamJetzt ist es mit praktischeren Komfortartikeln ausgestattet. Hyundai-Ingenieure, die mehr Wert auf Visualität legen, haben das Auto auch hinsichtlich der Abmessungen mit einer Breite von 30 mm und einer Länge von 5 mm verbessert. Außerdem wurde der Radstand gegenüber dem Vorgängermodell um 10 mm vergrößert. Der neue i20 hat mit seinem um 24 mm abgesenkten Dach eine äußerst sportliche Struktur erhalten.

Der andere Charakter des neuen i20 als bei seinen Mitbewerbern beruht auf seinen dynamisch aussehenden vorderen und hinteren Stoßfängern. Neben diesen sportlichen Stoßfängern wird beim neuen Kühlergrill die Designphilosophie betont, während die Seitenansicht mit einer kühneren Linie gestaltet wurde. Die mit dem einzigartigen C-Säulen-Design verstärkten Linien bieten einen Stil, der einem Bumerang ähnelt. Darüber hinaus betont die nach hinten verlaufende Seitenlinie die Breite und Haltung des Fahrzeugs. Mit diesen externen Funktionen ist der neue i20 derselbe und zeigt gleichzeitig seine Modernität. zamEs gibt seinen Benutzern im Moment ein erstklassiges Gefühl.

Der Hyundai i20 wird 10 verschiedene Gehäusefarben sowie die neu hinzugefügten Farben Blau, Flammenrot, Türkis, Strandgrau und Glimmerschwarz aufweisen. Zusätzlich ist für den neuen i20 optional eine schwarze Dachfarbe zur weiteren Personalisierung erhältlich.

Ein brandneues Interieur von hoher Qualität

Der mit verschiedenen Geräten entwickelte New i20 bietet ein anderes Erscheinungsbild, indem er innovative und technologische Lösungen im Innenraum bietet. Der Innenraum sieht viel attraktiver aus als das Modell, das er ersetzt, während im Cockpit ein geräumiges und geräumiges Gefühl entsteht. Das Auto zeichnet sich durch ein ununterbrochenes Armaturenbrett und Türverkleidungen aus und zeigt seinen Unterschied zu seinem ausgeprägteren Armaturenbrett. Die Innentürverkleidungen des neuen i20 sind von den Formen der Natur inspiriert. Darüber hinaus wird dank des LED-Umgebungslichts insbesondere nachts eine ästhetische Innenbeleuchtung erzielt. In Ergänzung; Die Farben der Innenausstattung Black Mono, Black & Grey und Yellow Green können ebenfalls gewählt werden.

Jetzt viel komfortabler und technologischer

Die dynamischen Proportionen des neuen i20 bieten mehr Geräumigkeit und verlängerten Radstand als die Vorgängergeneration. Dies bedeutet mehr Sitzplatz für die Fondpassagiere. Das Kofferraumvolumen wird um 25 Liter auf insgesamt 351 Liter erhöht.

Apple CarPlay und Android Auto, die drahtlos angeboten werden, sind mit iOS- und Android-Smartphones kompatibel. Dank der kabellosen Ladefunktion in der Mittelkonsole müssen Benutzer keine Kabel zum Laden verwenden. Die Fondpassagiere werden im neuen i20 nicht vergessen. Ein USB-Anschluss zum Aufladen technologischer Geräte wurde installiert. Für mehr Multimedia-Genuss im Auto ist das Bose-Soundsystem vorgesehen. Acht Lautsprecher, darunter ein Subwoofer, bieten ein qualitativ hochwertiges Musik-Hörerlebnis.

Effiziente Motoren und effiziente Leistung

Hyundai bietet drei Getriebemöglichkeiten sowie zwei Motoren. Die auffälligste Motoroption des Modells ist der 1.0-Liter-T-GDi. Dieser Motor hat zwei verschiedene Leistungen von 100 und 120 PS. Darüber hinaus verfügt Hyundai im i20-Modell erstmals über einen 48-Volt-Mild-Hybrid-Antriebsstrang. Dank dieses neuen Systems 3 bis 4 Prozent Kraftstoffverbrauch und das gleiche zamJetzt wird eine Reduzierung der Emissionsraten erreicht.

Der 6-Volt-Mild-Hybrid in Kombination mit einem Siebengang-DCT und einem neu entwickelten 48-Gang-Schaltgetriebe (iMT) trägt ebenfalls zur Leistung beim Beschleunigen bei.

Neben diesem Motor ist auch ein 1.2-Zylinder-Benziner mit 4 Litern MPi enthalten. Dieser Motor, der mit einem Fünfganggetriebe angeboten wird, leistet 84 PS. Im Vergleich zum Vorgänger erzielt der Hyundai i4, der das Gewicht um 20 Prozent reduziert hat, einen sparsameren Kraftstoffverbrauch, ohne den Fahrspaß zu beeinträchtigen.

Das Fahrzeug, das im Hyundai Assan-Werk in Izmit hergestellt wird, wird weiterhin zur Wirtschaft des Landes beitragen, indem es in mehr als 45 Länder exportiert wird. Nachdem der Hyundai i20 am 3. März auf dem Genfer Autosalon vorgestellt wurde, wird er in der zweiten Jahreshälfte in Europa zum Verkauf angeboten.

Verwandte Anzeigen

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Ihr Kommentar