Rolls-Royce verzeichnet 2019 Rekordverkäufe

Rolls Royce erzielte ebenfalls Rekordverkäufe
Rolls Royce erzielte ebenfalls Rekordverkäufe

Rolls-Royce Motor Cars brach 2019 einen Jahresumsatzrekord und zeigte eine beispiellose globale Leistung in der 116-jährigen Unternehmensgeschichte. Insgesamt wurden 2018 Autos an Kunden in mehr als 25 Ländern weltweit ausgeliefert, 50% mehr als im Vorjahr (5.152).

• Der höchste Umsatz in der 5.152-jährigen Geschichte der Marke wurde mit einem Jahresumsatz von 116 erzielt.

• Nach 2018 verkauften Einheiten im Jahr 4.107 zeigt diese Zahl ein Wachstum von 25%. Der Umsatz spiegelt ein Wachstum von 2018% seit 4.107 im Jahr 25 wider

In allen Regionen der Welt war ein deutliches Umsatzwachstum zu verzeichnen

• Der Markt stieg weiter an. Der schrumpfende Rolls-Royce-Absatz in der Türkei zeigte den Erfolg des Upgrades, obwohl der Automobilmarkt. Europa und der aufstrebende SUV-Markt zeigten durch den Einstieg in Cullinan-Modelle von Rolls-Royce in der Türkei sowie durch neue Mitglieder einen parallelen Anstieg des globalen Marktes auf dem türkischen Markt

Black Badge ist weiterhin gefragt, insbesondere bei jungen Kunden

Starke Nachfrage nach Phantom, Wraith, Dawn und Ghost (im letzten Produktionsjahr)

• Schnell wachsende Sonderanfertigungen und Autosammler bestätigen den Status von Rolls-Royce als weltweit führender Luxusautohersteller.

Bedeutende Neuinvestitionen in die Produktionsstätte von Rolls-Royce in Goodwood

Torsten Müller-Ötvös, CEO von Rolls-Royce Motor Cars, kommentierte die Rekord-Verkaufsergebnisse wie folgt: „Diese Leistung hat eine völlig andere Größenordnung als der Verkaufserfolg des Vorjahres. Während wir diese herausragenden Ergebnisse feiern, sind wir uns unserer Verpflichtung gegenüber unseren Kunden bewusst, unsere Marke selten und persönlich zu halten. Wir freuen uns und sind stolz darauf, 2019 ein Wachstum von 25% erzielt zu haben. Die weltweite Nachfrage nach dem Cullinan SUV im letzten Jahr hat diesen Erfolg angeheizt und wird sich voraussichtlich im Jahr 2020 stabilisieren. Die Qualität und Integrität unserer Produkte ist das Ergebnis des Vertrauens und der Leidenschaft unserer Kunden und vor allem der Kompetenz, des Engagements und der Entschlossenheit unseres außergewöhnlichen Teams bei Goodwood und weltweit bei Rolls-Royce Home und unseres exklusiven globalen Händlernetzwerks. “ .

Weltweiter Umsatzanstieg

Der Absatz von Rolls-Royce-Modellen stieg im Laufe des Jahres in allen Regionen, was auf die starke Kundennachfrage zurückzuführen ist. Das Unternehmen verzeichnete in jedem seiner wichtigsten globalen Märkte ein deutliches Umsatzwachstum. Nordamerika behielt seine Spitzenposition (rund ein Drittel des weltweiten Umsatzes), gefolgt von China und Europa (einschließlich Großbritannien). Zu den Ländern mit Rekordumsatzergebnissen gehörten Singapur, Australien, Katar und Japan.

Starke Nachfrage nach allen Modellen

Während Phantom seinen rechtmäßigen Platz als Top-Produkt des Unternehmens beibehält, dominieren Dawn und Wraith weiterhin die jeweiligen Branchen. Während des ganzen Jahres gab es eine hohe Nachfrage nach allen drei Modellen.

In seinem ersten Verkaufsjahr hat Cullinan sogar die hohen Erwartungen an eine erfolgreiche Markteinführung übertroffen. Der weltweit führende Super-Luxus-SUV ist das am schnellsten verkaufte neue Rolls-Royce-Modell in der Geschichte.

Im November 2019 vervollständigte die Marke die Black Badge-Familie mit den Varianten Ghost, Dawn und Wraith sowie dem Cullinan Black Badge, die alle von Kunden gesucht wurden, die eine individuellere und rebellischere Darstellung von Rolls Royce suchen.

Abschied von Ghost - aber nicht lange!

2019 endete die Ghost-Produktion. Während seines elfjährigen Lebenszyklus - ein wahrhaft bemerkenswerter Rekord für jedes Auto - wurde es nicht nur in der Goodwood-Ära, sondern in der gesamten Geschichte der Marke zum meistverkauften Rolls-Royce. Der kommerzielle Erfolg von Ghost hat Rolls-Royce in die Lage versetzt, stark in die Steigerung der Produktion zu investieren und es zu einer wirklich globalen Marke zu machen, wie sie heute ist.

Der Nachfolger von Ghost wird Mitte 2020 nach fünfjähriger Entwicklungszeit veröffentlicht. Mit der Verfügbarkeit ab dem vierten Quartal erhebt der Nachfolger den Namen Ghost und das Unternehmen selbst zu neuen Höhen der Exzellenz und des Ehrgeizes in Bezug auf Design, Technik, Materialien und Fahrdynamik.

Maßgeschneidert: Das Juwel in der Krone des Rolls-Royce

Die weltweite Nachfrage nach Rolls-Royce Bespoke erreichte 2019 einen neuen Höhepunkt. Die Abteilung für kundenspezifische Bestellungen von Rolls-Royce in Goodwood, West Sussex, besteht aus Designern, Ingenieuren und Handwerkern. Diese hochqualifizierten Männer und Frauen erfüllen erfolgreich die perfekten Kundenanforderungen für die Anpassung. Das Bespoke Team, der unbestrittene Weltmarktführer in seinem Streben nach Spitzenleistungen, erregte die Fantasie von Kunden, Enthusiasten, Medien und Fans mit einigen der spektakulärsten Collection Cars, die 2019 in der Geschichte der Marke hergestellt wurden. Maßgeschneiderter IS Rolls-Royce!

Zu den Sonderbestellungen des Jahres gehörte die Rolls-Royce Ghost Edition des Zenith Collector. Dieses auf nur 50 Exemplare limitierte Meisterwerk wurde geschaffen, um Ghosts bemerkenswerte elfjährige Regierungszeit zu demonstrieren.

Zu den neuen Accessoires, die dem bestehenden, sehr bekannten maßgeschneiderten Produkt hinzugefügt wurden, gehörte die außergewöhnliche Rolls-Royce Champagnerkiste.

Vertraue der Zukunft

Mit über 50 Stärken aus mehr als 2.000 Ländern ist die Belegschaft von Rolls-Royce zu Hause auf dem höchsten Stand seit der Eröffnung des Global Luxury Manufacturing Excellence Center von Rolls-Royce im Jahr 2003.

In diesem Jahr wurde eine bedeutende Neuinvestition in die Produktionsstätte von Rolls-Royce Home in Goodwood getätigt, um sowohl das Engagement des Unternehmens für das Geschäft in Großbritannien als auch seine dynamischen Aussichten für die kommenden Jahre zu bekräftigen.

Abschließend sagte Müller-Ötvös: „Es gibt kein anderes Unternehmen wie Rolls-Royce Motor Cars: Wir alle wissen, wie privilegiert es ist, das beste Auto der Welt für unsere Kunden zu entwerfen, zu bauen und zu liefern. Persönlich fühle ich mich weiterhin würdevoll und bescheiden, da ich dieses großartige Unternehmen in den letzten zehn Jahren geleitet habe. ""

Verwandte Anzeigen

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Ihr Kommentar