Hyundai Assan beginnt mit der Produktion des neuen i10

Hyundai Assan begann mit der Produktion von New Iun
Hyundai Assan begann mit der Produktion von New Iun

Die Hyundai Assan Izmit Factory, das erste Produktionszentrum der Hyundai Motor Company in Übersee, begann mit dem Entladen des neuen i10, des führenden Modells des A-Segments, von den Bändern. Die meistverkaufte Marke der europäischen Modelle der i10 i-Serie von jemandem, der in der Türkei seit vielen Jahren in diesem Segment führend ist, lässt die Hand nicht los.

Der neue i45 wurde in Europa entworfen, entwickelt und in Izmit hergestellt und mehr als 10 Mal exportiert. Er ist ein kompaktes Stadtauto, das für die Bedürfnisse des regionalen Marktes hergestellt wird. Der neue i10, der sich durch ein erneutes dynamisches Design, eine umfassende Sicherheitsausrüstung und überlegene Konnektivitätsmerkmale seiner Klasse auszeichnet, bietet viele Merkmale, die in einem Modell im A-Segment selten zu finden sind.

"Unsere Kunden haben gefragt und wir haben ihnen zugehört", sagte Andreas Christoph Hofmann, Senior Vice President Marketing und Produkte bei Hyundai Europe, über das neue Modell, das in Produktion geht. Mit dem neuen i10 bieten wir die besten Konnektivitäts- und Sicherheitsfunktionen im A-Segment in einem noch mutigeren und dynamischeren Design. All diese High-End-Funktionen machen den neuen i10 zur besten Wahl für Kunden, die ein Null-Kilometer-Auto kaufen möchten. Darüber hinaus unterstreichen wir das Engagement unserer Marke für Europa, indem wir den neuen i10 vollständig in Europa für den europäischen Markt produzieren. “

Der ständige Marktführer im A-Segment

Der Hyundai i10, einschließlich des meistverkauften Modells der Türkei in diesem Segment, zeichnet sich durch eine gute Lage in vielen europäischen Ländern aus. Neben seinem komplett erneuerten, stilvollen Design macht es auch mit 20 mm breiter und 20 mm kürzer als das Vorgängermodell auf sich aufmerksam.

Das neue Auto, das eine sportlichere Struktur aufweist als das Modell, das es durch seine Innen- und Außendesignmerkmale ersetzt, bietet mit einem Volumen von 252 Litern eines der größten Gepäckstücke im A-Segment.

Der neue i10 wurde mit mobilen Konnektivitätsfunktionen wie Bluelink Telematic, Apple CarPlay und Android Auto hergestellt und verfügt über den größten 8-Zoll-Farb-Touchscreen im A-Segment. Neben verschiedenen Fahrunterstützungssystemen setzt Hyundai SmartSense mit seinem aktiven Sicherheitspaket auch die Spitze als sicherstes Modell seiner Klasse.

Doppelte Farbkombinationen, einschließlich des Daches, das mit insgesamt 17 verschiedenen Farben seine Produktion aufnahm, starten im ersten Quartal des Jahres den neuen i10 in der Türkei und in Europa.

Verwandte Anzeigen

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Ihr Kommentar