Neuer Renault Captur erhält fünf Sterne von Euro NCAP

new renault captur erhält fünf sterne von euro ncap
new renault captur erhält fünf sterne von euro ncap

Der neue Renault Captur erhielt fünf Sterne, die höchste Punktzahl bei Euro-NCAP-Sicherheitstests. Der B-SUV-Marktführer Captur bietet ein Höchstmaß an aktiver und passiver Sicherheit.

Captur wurde im November 2019 renoviert und hat die Euro NCAP-Sicherheitstests der neuesten Generation erfolgreich bestanden und die maximale Punktzahl von 5 Sternen erhalten. Neben der Sicherheit von Fahrgästen und Fußgängern hat der neue Captur auch seine volle Leistungsfähigkeit in kompletten fahrassistenten Unterstützungssystemen (ADAS) unter Beweis gestellt.

Mit der neuen Plattform CMF-B der Allianz, wie dem New Clio, der bei Euro-NCAP-Tests fünf Sterne erhalten hat, zeichnet sich der New Captur durch eine verstärkte Karosserie, eine verbesserte Sitzstruktur aus, die allen Passagieren optimalen Halt bietet und aktiv gespannt ist. Begrenzung der Sicherheitsgurte. Die von Renault unterstützte Fix4sure-Technologie bietet hervorragende Insassensicherheit und verhindert Rutschverletzungen. Dank des fortschrittlichen Designs des New Captur können alle Arten von Kindersitzen mit Isofix- und I-Size-System auf den Rücksitzen platziert werden. Bei Seitenaufprallen wird den Fondpassagieren ein verbesserter Kopfschutz geboten.

Der neue Captur ist mit einer Vielzahl von Ausstattungsmerkmalen ausgestattet: 6 Airbags, ABS mit Notbremsunterstützung, Kamera und Radar (diese Ausstattung ermöglicht Systeme wie Spurhalteassistent, Geschwindigkeitswarn-Verkehrszeichenerkennung, Sicherheitsabstandswarnung und Notbremsassistent. Bietet Geschwindigkeitsanpassung und Begrenzer, Erinnerung an den Sicherheitsgurt und Notruf in allen fünf Sitzen. Darüber hinaus sorgen die serienmäßige 360 ​​° -Kamera, 100% LED-Scheinwerfer, das automatische Abblend- / Fernlicht und der selbstabblendende Innenrückspiegel für eine sicherere Sicht.

Dank der neuen elektronischen Architektur von Captur ist es möglich, ein aktives Notbremsunterstützungssystem zu verwenden, das Fußgänger, Radfahrer und andere Fahrzeuge erkennt, und die Verkehrs- und Autobahnunterstützung, die der erste Schritt des autonomen Fahrens ist, wird bereitgestellt.

Fahrassistenzsysteme (ADAS) in New Captur; Es ist in drei Gruppen unterteilt: Fahren, Parken und Sicherheit. Auf die Einstellungen dieser Komponenten, aus denen sich das Renault EASY DRIVE-Ökosystem zusammensetzt, kann bequem und über den Touchscreen des Renault EASY LINK-Multimediasystems zugegriffen werden.

Der neue Captur, ein vielseitiger und modularer SUV, bestätigt erneut das Know-how von Renault im Bereich Sicherheit, indem er das beste Sicherheitsniveau im Sortiment bietet. Mit seinem erneuerten Design, dem hohen technologischen Inhalt und all seinen Innovationen geht New Captur neue Wege in der Produktstrategie der Renault Group und bietet ein Höchstmaß an Sicherheit im B-SUV-Segment.

 

Verwandte Anzeigen

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Ihr Kommentar