6 Tausende arbeiten im Hochgeschwindigkeitszugbau von Sivas Ankara

Das Hochgeschwindigkeitszugprojekt von Sivas Ankara wird voraussichtlich für lange Zeit abgeschlossen sein. Abdullah Peker, Vorsitzender der Gewerkschaft der Transport- und Eisenbahnbeschäftigten, dankte den mit großem Einsatz arbeitenden Auftragnehmern, dem Gouverneur von Sivas Salih Ayhan, dem Sivas-Bürgermeister Av.Hilmi Bilgin und den TCDD-Führungskräften im Namen der Sivas-Bewohner, die vor Ort Informationen über jede Phase des Projekts erhielten. .

das ist einer der größten türkischen laufenden Projekt näher am Ende von Sivas-Ankara Hochgeschwindigkeitszug-Projekt. Die Infrastrukturarbeiten wurden abgeschlossen und die Schienenverlegungsarbeiten werden mit ungefähr 406 Tausend Mitarbeitern am 150-Punkt entlang der 6-Kilometerlinie zügig und ununterbrochen durchgeführt. Ein großer Teil des Eisenbahnprojekts wurde in der Innenstadt von Sivas fertiggestellt.

YHT-PROJEKT IST DAS GRÖSSTE PROJEKT IN DER GESCHICHTE DER REPUBLIK SİVAS

„Städte, die mit dem Hochgeschwindigkeitszug erreicht werden, werden sich touristisch und wirtschaftlich entwickeln. Bakanlığı Unter der Schirmherrschaft des Ratsvorsitzes und im Einklang mit den Anweisungen hat sich das Verkehrsministerium energisch und mit all seinen Einheiten auf die Umsetzung der Hochgeschwindigkeitsstrecke konzentriert.

Die Straße zwischen Sivas und Ankara ist 446 Kilometer und die Länge der YHT-Linie ist 406 Kilometer. Transport zwischen Sivas und Ankara mit dem Hochgeschwindigkeitszug 2,5 Stunden, Istanbul-Sivas zwischen 5 Stunden. Die Reisezeit wird verkürzt und es wird eine komfortable und qualifizierte Reise angeboten. Wenn das Projekt beendet ist, wird Sivas große wirtschaftliche Veränderungen durchlaufen und die Migration rückgängig machen.

Der Hochgeschwindigkeitszug Sivas Ankara wird innerhalb der ersten sechs Monate nach 2020 starten.

Karte von Ankara Sivas High Speed ​​Train

Verwandte Anzeigen

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Ihr Kommentar