Der Bosphorus Express hat wieder begonnen

Boğaziçi Express startet erneut; Minister Turhan, "Die Generaldirektion von TCDD Tasimacilik AS erweitert täglich ihr Leistungsspektrum und ihre Qualität".

Der Minister für Verkehr und Infrastruktur, Mehmet Cahit Turhan, nahm ab dem 08. Dezember 2019 die Fahrt mit dem Boğaziçi Express wieder auf, der den Transportbedarf an Zwischenstationen decken wird, an denen Hochgeschwindigkeitszüge zwischen Ankara und Arifiye (Sakarya) nicht halten.

Der Boğaziçi Express verließ Ankara um 08.15 Uhr, um seine erste Reise zu unternehmen. Nach der etwa 6-stündigen Fahrt erreichte der Zug um 14.30 Uhr Arifiye.

Turhan sagte, dass die Bürger als Ministerium alle Arten von Reisebedürfnissen sorgfältig überwachen und neue Dienste nicht nur auf YHTs, sondern auch auf konventionellen Linien mit neuen Zügen starten.

Turhan erklärte, dass die Generaldirektion des Ministeriums für TCDD Taşımacılık AŞ Tag für Tag das Serviceangebot und die Qualität erweitert, und erinnerte daran, dass der Lakes Express im Oktober in Betrieb genommen wurde und dass der "Orange Table Service Point", der vor dem Welttag der Behinderten in den Händen von Menschen mit Behinderungen sein wird, eröffnet wurde.

52.4 Millionen Passagiere sind mit YHT umgezogen

Turhan teilte mit, dass seit der Inbetriebnahme des ersten YHT im Jahr 2009 52,4 Millionen Passagiere befördert wurden, und erklärte, dass neben diesen Zügen auch die auf konventionellen Linien verkehrenden Haupt- und Regionalzüge eine beträchtliche Anzahl von Passagieren bedienen.

Turhan betonte, dass sie versuchen, das Leben der Bürger zu erleichtern, indem sie ihre Transportwünsche so weit wie möglich erfüllen, und erklärte, dass der am 1. Februar 2013 suspendierte Bosporus-Express die Transportbedürfnisse der Zwischenstationen zwischen Ankara und Arifiye (Sakarya) erfüllen wird, an denen YHTs nicht anhalten.

Turhan sagte: „Mit dem Bosporus Express, der tagsüber betrieben wird, beträgt die Reisezeit ungefähr 6 Stunden. Der Zug fährt um 08.15 Uhr in Ankara ab und kommt um 14.27 Uhr in Arifiye an. Der Zug, der um 15.30 Uhr von Arifiye abfährt, erreicht Ankara um 21.34 Uhr. Der Boğaziçi Express mit einer Kapazität von 240 Passagieren wird aus 4 Pulman-Wagen bestehen. Die Passagierkapazität wird erhöht, wenn eine hohe Nachfrage nach dem Express besteht, der Passagiere an 16 großen und kleinen Stationen abholt und entlädt, an denen YHTs nicht anhalten. "

Minister Turhan sagte: "Die Gebühr für die längste Strecke des Bosporus Express, die eine komfortable und angenehme Reise bietet, wurde mit 55 TL festgelegt." sagte.

08 zum ersten Mal im Dezember 2019 08.15'de ab Ankara, Express, Sincan, Esenkent (hat eine Halteposition) Basiert, Polatli, Beylikköprü, Biçer, Sazak, Yunusemre, Beylikova, Alpu, Eskisehir, Bozuyuk, Karakoyez, Bilecik Osmaneli, Alifuatpaşa, Doğançay'da werden eine Haltung einnehmen. (TCDD-Transport)

Bosphorus Express Routenkarte

Verwandte Anzeigen

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Ihr Kommentar