Oyak Renault öffnete seine Türen für die Familien seiner Mitarbeiter wieder

oyak renault öffnete seine Türen für die Familien der Mitarbeiter wieder
oyak renault öffnete seine Türen für die Familien der Mitarbeiter wieder

Die Gründung des Werks, des größten türkischen Automobilherstellers Oyak Renault, wird mit Reisen zu Aktivitäten fortgesetzt, die im Rahmen des 50-jährigen Jubiläums durchgeführt wurden. Mit den "Family Trips", die unter dem Namen "My Family is My Factory" organisiert werden, beherbergt Oyak Renault die Familien seiner Mitarbeiter in den Oyak Renault Automobile Factories, in denen die neuesten Technologien eingesetzt werden und die Produktion von Bursa in die Welt bringen. Das Werk, das nach zwei Jahren wieder in Betrieb genommen und vom 18. bis 23. November erneut für den Besuch von Mitarbeitern von Oyak Renault geöffnet wurde, wurde in der ersten Woche von 720 Personen besucht.

Der größte türkische Autobauer Oyak Renault, der die Zufriedenheit seiner Mitarbeiter und die Motivation von "My Family My Plant" von seiner Familienreise zum Neustart nach einer zweijährigen Pause erhöht. Im Rahmen der Reisen wurden den Familien der Mitarbeiter die Türen der Oyak Renault Automobile Factories geöffnet, die die neuesten Technologien verwenden und von Bursa in die Welt produzieren. Die erste Familienreiseserie, die nach 2 Jahren im Rahmen der Feierlichkeiten zum 50-jährigen Jubiläum neu gestartet wurde, fand vom 2. bis 18. November statt. In einer Woche besuchten 23 Personen das Werk, das den Familien der Mitarbeiter von Oyak Renault geöffnet wurde. Antoine Aoun, General Manager von Oyak Renault, begleitete die Familien, die am ersten Tag der Familienreise die Fabrik besuchten.

Aoun, General Manager von Oyak Renault, der vor der Werksbesichtigung eine Begrüßungsrede vor den Familien hielt, sagte: „Wir freuen uns, unsere Familienreisen zu beginnen, die wir aufgrund unseres neuen Clio-Projekts, das seit einiger Zeit läuft, unterbrochen haben. Oyak Renault Automobile Factory feiert zu Beginn unserer Aktivitäten in der Türkei das 50-jährige Bestehen. Wir haben in 50 Jahren viele Erfolge erzielt und sind zu einer großen Familie mit mehr als 7 Menschen geworden. Dank Ihnen haben wir die beliebtesten Autos der Welt produziert. Ich freue mich, dass Sie, unsere geschätzten Familien, sehen werden, wie diese Autos hergestellt werden. "

Die Kinder lernten das Codieren an der Digital Transformation School

Im Rahmen von Familienreisen wurde vom 18. bis 23. November die Schule „Oyak Renault Digital Transformation“ für die Kinder der Mitarbeiter von Oyak Renault organisiert. Im Rahmen der Schule wurden in einer Woche insgesamt 30 Schüler geschult, 180 pro Tag. Die Kinder der Mitarbeiter, die an dem Workshop teilnahmen, entwickelten ihre manuellen Fähigkeiten unter der Aufsicht von 30 freiwilligen Trainern von Oyak Renault, lernten Robotercodierung, 3D-Modellierung und erstellten ihre eigenen Entwürfe in der Holzdesignwerkstatt. Nach den Tagesworkshops hatten die Kinder die Möglichkeit, die Umgebung zu sehen, in der ihre Eltern mit ihren Familien zusammenarbeiten. Die Oyak Renault Digital Transformation School wird die Schüler in den Ferien im Februar und April weiterhin unterrichten. Ziel des Programms ist es, Kindern, die künftig Mitarbeiter von Oyak Renault sein werden, schon in jungen Jahren die Reise zur digitalen Transformation näher zu bringen.

Oyak Renault Familienausflüge

Mitarbeiter können mit ihren Verwandten ersten Grades, insgesamt 4 Personen, an Familienausflügen teilnehmen. Familien, die vor der Reise über die Aktivitäten von Oyak Renault informiert werden, haben die Möglichkeit, die Geschichte der Fabrik kennenzulernen. Nach dem Briefing lernen Familien, die die Abteilungen Karosserie, Montage und Motor besuchen, um den Produktionsprozess genauer zu verfolgen, die Arbeitsprozesse im Werk kennen und haben die Möglichkeit, die Welt von Oyak Renault besser kennenzulernen.

Während der Reise, wenn Sie sich besonders für Kinderkunstroboter in der Produktion interessieren, sind die Mitarbeiter beim Export und der Produktion von Lokomotiven in der Türkei stolz darauf, Teil dieser riesigen Unternehmen zu sein, die sie mit ihren Familien teilen. Mitarbeiter verewigen ihre unvergesslichen Momente, indem sie mit ihren Familien Erinnerungsfotos machen.

Die Familienreisen werden 7 in den Bursa Oyak Renault Automobile Factories fortgesetzt, in denen ca. 500 2020 Mitarbeiter beschäftigt sind. Reisen, an denen behinderte Mitarbeiter auch mit ihren Familien teilnehmen können, werden in regelmäßigen Abständen fortgesetzt, bis jeder Mitarbeiter mit seiner Familie die Fabrik besucht.

Verwandte Anzeigen

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Ihr Kommentar