IDCs 2 Award für Otokars digitale Transformationsprojekte

Autocarin Digital Transformation-Projekte werden von idc belohnt
Autocarin Digital Transformation-Projekte werden von idc belohnt

Zwei Projekte, die von Otokar, einem der führenden Unternehmen der Automobil- und Verteidigungsindustrie unseres Landes, im Rahmen der Bemühungen zur digitalen Transformation durchgeführt wurden, wurden von IDC vergeben. Otokar wurde im von IDC organisierten Wettbewerb für künstliche Intelligenz, Analytik und RPA-Technologien für sein Projekt "Smart Spare Parts Optimization" in der Kategorie "Analytical and Big Data" und in der Kategorie "Mobility in Production" mit seinem Projekt OTO Operation in ausgezeichnet das Smart Manufacturing Event.

Otokar, eines der Unternehmen der Koç-Gruppe, das die in Sakarya Arifiye produzierten Fahrzeuge in mehr als 60 Länder exportiert, ist weiterhin führend in der Branche mit den Projekten, die es im Rahmen seiner Vision der digitalen Transformation entwickelt hat. Um alle Einheiten und Stakeholder des Unternehmens mit Informationstechnologiesystemen zu verbinden, hat sich das Unternehmen mit den neuesten Produktionstechnologien in den letzten zwei Jahren auf Studien zur digitalen Transformation konzentriert und an vielen Projekten unter verschiedenen Titeln gearbeitet. zamOtokar, der es sofort durchführte, wurde von IDC als zwei verschiedene Auszeichnungen würdig eingestuft.

F & E, technische Fähigkeiten, erfahrene und kompetente Mitarbeiter mit 56 Jahren Erfahrung und Export von Technologie aus der Türkei, Otokar, Künstliche Intelligenz, Optimierung intelligenter Teile im Wettbewerb für analytische und RPA-Technologie (SPOT) für sein Projekt "Analytical and Big Data Awarded" von IDC in der Kategorie. Otokar gewann seine zweite Auszeichnung bei der von IDC organisierten Veranstaltung Smart Manufacturing. OTO Operation, das sich mit der Vorbereitung und Anzeige der in Produktionslinien verwendeten Betriebsseiten und der Gewährleistung der Nachhaltigkeit der Otokar-Qualität in digitalen Umgebungen befasst, wurde mit dem zweiten Preis in der Kategorie "Mobilität in der Produktion" ausgezeichnet. Das Projektteam für digitale Transformation erhielt die Auszeichnungen von Otokar.

Otokar führt alle seine Aktivitäten mit der Philosophie der absoluten Exzellenz aus. In den letzten 10 Jahren wurden mehr als 1 Milliarde TL in Bereichen wie Forschung und Entwicklung, Entwicklung neuer Produkte und Produktionstechnologien, Digitalisierung und Verringerung der Umweltauswirkungen von Produkten ausgegeben. Otokar konzentriert sich auf die Bemühungen zur digitalen Transformation, um die Geschäftsprozesse aller seiner Stakeholder von der Produktion bis hin zu Lieferanten und Händlern zu beschleunigen, und möchte ein Pionier in der digitalen Transformation sein, indem es die Anforderungen der Ära genau verfolgt.

SPOT ERHÄLT DIE NOTWENDIGKEIT VON ERSATZTEILEN

Otokar minimierte die Wartezeit mit der SPOT-Software (Smart Spare Parts Optimization), die entwickelt wurde, um die Teilebedürfnisse der Kunden für ihre Fahrzeuge zu erfüllen, wann immer sie wollen. SPOT wurde unter Verwendung eines zweistufigen Algorithmus für maschinelles Lernen entwickelt und analysiert mit seinen intelligenten Funktionen die Bedürfnisse der Kunden in der Vergangenheit. Die Software prognostiziert diese Situation, bevor der Bedarf entsteht, prognostiziert geeignete Teile und stellt die Lagerversorgung sicher. Otokar, das seine Lagerbestände mit der entwickelten Software optimierte und begann, seine Ressourcen effizienter zu nutzen, brachte seinen Anspruch auf einen anderen Punkt im After-Sales-Service.

PRODUKTIONSSCHRITTE AUF EINEM BILDSCHIRM MIT AUTOPERATION

OTO Operation übertrug die in der Otokar-Busproduktionslinie verwendeten Betriebsseiten auf die digitale Umgebung und eröffnete damit die Tür zu einer neuen Ära der Geschäftsprozesse. Die Anwendung, die einen neuen Standard für Betriebsseiten in der Produktionslinie setzt, ermöglicht die Verfolgung des gesamten Prozesses von der Verwendung von Teilen bis zur Berichterstellung auf Tablet-Computern. Mit OTO Operation, bei dem Mitarbeiter in der Produktionslinie mit Videos unterstützt wurden, wurde den Verwaltungseinheiten auch ein sofortiger Berichtsbildschirm angezeigt. Die Anwendung, die den Qualitätsfaktor in der Produktion erhöht, minimiert den Fehler in Geschäftsprozessen. beschleunigte fahrzeug- oder ortsbezogene Zielverfolgung.

Verwandte Anzeigen

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Ihr Kommentar