Offroad-Rennen in Ordu Atmen Sie ein

Offroad-Rennen in der Armee haben Ihnen den Atem geraubt
Offroad-Rennen in der Armee haben Ihnen den Atem geraubt

Mit Unterstützung der Ordu Metropolitan Municipality und unter der Leitung des Gezenbilir Offroad Club wurden die 5th Foot Races des Black Sea Offroad Cup am Standort Kayabaşı Melet Bridge abgehalten.

Am Standort Kayabaşı Melet Bridge wurde eine spezielle Strecke für Offroad-Rennfahrer erstellt. 21 Offroad-Fahrzeuge kämpften heftig darum, mit Schlamm, Rampen, wassergefüllten Gruben und Kurven eine Steigung auf der Strecke zu erreichen. Das Publikum erlebte auch aufregende Momente im Rennen, an denen viele Athleten aus den Schwarzmeerprovinzen teilnahmen.

"Wir wurden von den Zuschauern mit großer Aufmerksamkeit begrüßt."

Muhammer Çelebi, Gründungspräsident des Ordu Gezenbilir Offroad Clubs, erklärte, dass die Organisation für die Förderung der Stadt von großer Bedeutung sei und sagte: „Wir haben die 5. Etappe des Offroad Cups am Schwarzen Meer in Ordu abgehalten. Die Ordu Metropolitan Municipality hat ihre Unterstützung von uns auf der vorbereiteten Strecke nicht verschont. Wir wurden vom Publikum mit großem Interesse begrüßt. Bürgermeister der Metropole Dr. Wir haben uns persönlich mit Mehmet Hilmi Güler getroffen. Wir danken ihm. "Diese Organisation war eine großartige Werbung für Ordu."

Verwandte Anzeigen

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Ihr Kommentar