Zwei Stationen in der U-Bahn İzmir Narlıdere zusammengeführt

Zwei Stationen in der U-Bahn İzmir Narlıdere zusammengeführt; Die ersten beiden Stationen wurden auf der 7,2-Kilometerstrecke zwischen Fahrettin Altay und Narlıdere miteinander verbunden, die von der Stadtverwaltung von İzmir gebaut wird.

Die Stadtverwaltung von İzmir setzt den Bau der Metro Narlıdere fort, die im Juni 2018 gegründet wurde. Die Stadtverwaltung von Izmir, die an allen sieben Stationen der Fahrettin Altay-Narlıdere-Linie arbeitete, überquerte die Strecke zwischen dem Bahnhof Balçova und dem Bahnhof Çağdaş mit einer Tunnelbohrmaschine (TBM) und verband die beiden Stationen.

Die letzte Arbeit der TBM, die im Tunnel, der zwei Stationen verbindet, auch als kö Giant Mole birleştir bezeichnet wird, wurde von den Mitarbeitern der İzmir Metropolitan Municipality und des U-Bahn-Baus mit Freude aufgenommen. Unter denen, die den Ausgang des Tunnels vom TBMM Generalsekretär der Izmir Metropolitan Municipality beobachteten. Anwesend waren auch Buğra Gökçe, stellvertretender Generalsekretär Eser Atak und Mehmet Ergenekon, Leiter Suburban and Rail System Investments.

Nach Abschluss der Arbeiten kann ein Passagier von Bornova EVKA-3 zur U-Bahn direkt nach Narlıdere fahren. Die Länge des Schienensystems in Izmir wird 179 Kilometer von 186,5 erreichen.

Riesenmole kombiniert zwei Stationen

Im U-Bahn-Projekt Fahrettin Altay-Narlıdere, in dem ungefähr 900-Mitarbeiter arbeiten, wurden bisher mehr als 4-Kilometer Tunnel eröffnet. Die İzmir Metropolitan Municipality eröffnete den 3-tausend-150-Meter-Tunnel nach der klassischen Methode der New Austrian Method NAT (NATM). 1,5 3 Tausend 150-Meter-Tunnel wurde jährlich mit NATM eröffnet, 1,5-Meter wurden von 860 pro Monat mit TBM weiterentwickelt. Die zweite TBM, die auf der Strecke gebaut wurde, begann mit dem Aushub und fuhr 105-Meter. Somit wurde die Gesamtlänge des Tunnels von 4 Tausend 115 Metern erreicht. Die İzmir Metropolitan Municipality finanziert das U-Bahn-Projekt aus eigenen Mitteln ohne finanzielle Unterstützung des Staates.

Unterbrechungsfreier Transport von Bornova nach Narlıdere

Metro arbeitet schnell und macht Fortschritte, ohne den Generalsekretär Dr. Bugra Gokce: „Diese Abbildung zeigt, dass wir uns ziemlich schnell bewegen. Das bedeutet also eine Verkürzung unserer Vortriebszeiten. CPC führt uns viel schneller zum Ziel. Am Ende von 2020 planen wir, unseren Tunnelvortrieb zu beenden. Dann machen wir unsere andere Arbeit und 2022, wenn es ein Missgeschick gibt, wollen wir unseren U-Bahn-Service den Menschen in Izmir anbieten. Auf diese Weise können Sie mit der U-Bahn direkt von Bornova nach Narlıdere fahren. “

Izmir bereitet sich auf die Zukunft vor

Gökçe erklärte, wie wichtig es ist, in den öffentlichen Verkehr zu investieren: „Die erste Priorität des öffentlichen Verkehrs ist das Schienensystem. Es gibt keine andere Lösung. Städte, die Schienensysteme herstellen, sind auf die Zukunft vorbereitet, und unsere Gemeinde bereitet Izmir weiterhin auf die Zukunft vor. Das neue Ziel unseres Präsidenten Tunç Soyer ist Buca Metro. Wir bereiten uns weiterhin darauf vor. Wir wollen den Grundstein für Buca Metro im Jahr 2020 legen, unsere Ausschreibungsvorbereitungen gehen in diese Richtung weiter. Auf der anderen Seite laufen die Vorbereitungen für die Straßenbahn Çiğli sehr gut. Wir wollen ab 2020 für die Çiğli-Straßenbahn arbeiten. “

Karte der Eisenbahnsysteme von Izmir

Verwandte Anzeigen

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Ihr Kommentar