Minister Pekcan trifft Vertreter des Automobilsektors

Minister Pekcan traf sich mit Vertretern der Automobilbranche
Minister Pekcan traf sich mit Vertretern der Automobilbranche

Handelsminister Ruhsar Pekcan, der türkische Automobilsektor der Wirtschaft und FuE-Investitionen mit hoher Wertschöpfung, sagte, dass sie der Steigerung der Produktion und der Exporte große Bedeutung beimessen.

Die Minister Pekcan in Istanbul, Türkei, trafen sich mit Vertretern des Sektors im Außenhandelskomplex "Automotive Industries Common Mind Workshop".

In seiner Rede hier erklärte Pekcan, dass die Exporte des Automobilsektors aufgrund der Entwicklungen in der Weltwirtschaft zurückgegangen sind und dass sie zusammenarbeiten werden, um die Exporte zu steigern.

Automobilindustrie, was darauf hinweist, dass die Türkei ein Schlüsselsektor ist Pekcan, "die FuE-Investition der Branche und die hohe Wertschöpfung legen großen Wert auf die Steigerung der Produktion und der Exporte." benutzte den Ausdruck.

Pekcan, Unsicherheit im Brexit-Prozess, mögliche Maßnahmen für die Automobilindustrie der Vereinigten Staaten, Aufmerksamkeit auf Themen wie Schutzmaßnahmen bei den Stahlimporten der Europäischen Union in die Weltwirtschaft gegen protektionistische Maßnahmen zum Schutz der Rechte und Interessen der Türkei, sagte er dass sie auf jeder Plattform alle notwendigen Schritte unternommen hatten.

Pekcan betonte, dass sie den Vorschlägen des Sektors große Bedeutung beimessen, damit die Produzenten und Exporteure nicht geschädigt werden: "Es ist wichtig, dass wir gemeinsam mit allen Beteiligten des Sektors, Produzenten und Exporteuren nach allgemeiner Weisheit handeln." fand die Bewertung.

In Bezug auf Design, neue Technologien und F & E-Investitionen in der Automobilindustrie sagte Pekcan:

„Investitionen in neue Technologien sind wichtig. Solange neue Investitionen getätigt werden, können wir die Investoren gemeinsam überzeugen. Wir sind bereit, sie zu unterstützen. Der Workshop wird auch nützlich sein, um neue Strategien und die zukünftige Roadmap der Branche zu bestimmen. Wir werden die gemeinsam mit dem Sektor erzielten Ergebnisse weiterverfolgen. "

In der Werkstatt behandelte Themen

Während des Workshops wurden die Themen von heute und morgen des Automobilsektors, die Steigerung der Exporte und Kapazitäten in diesem Bereich, die Erhöhung des Anteils des Sektors in den im Export-Masterplan enthaltenen Zielländern, mehr FuE und wertschöpfungsorientierte Investitionen, Die Entwicklung der Wettbewerbsfähigkeit für Produktion und Export wurde diskutiert.

Vertreter des Sektors erklärten, dass sie unter der Koordination des Ministeriums entschlossen und entschlossen arbeiten werden, um die festgelegten Ziele zu erreichen und ein nachhaltiges Wachstum sicherzustellen.

An dem Workshop nahmen TIM-Präsident İsmail Gülle, Baran Çelik, Präsident des Verbandes der Exporteure der Automobilindustrie, und leitende Angestellte von Unternehmen teil, die in der Haupt- und Teilindustrie der Automobilindustrie tätig sind.

Verwandte Anzeigen

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Ihr Kommentar