Die Aktivitäten von Michelin "Luftdruck korrigieren" wurden gestartet

Michelin korrekte Luftdruckaktivitäten gestartet 2
Michelin korrekte Luftdruckaktivitäten gestartet 2

Die "Correct Air Pressure" -Veranstaltungen, die traditionell jedes Jahr von Michelin organisiert werden, werden dieses Jahr fortgesetzt, ohne sich zu verlangsamen. 4 in Städten in der ganzen Türkei in der Organisation gehalten, wird den Fahrern die Bedeutung des richtigen Luftdrucks in Reifen für sicheres Fahren erklärt.

Die Veranstaltung "Korrekter Luftdruck", die seit 2004 von Michelin durchgeführt wird, um die Fahrer über die Gefahren eines niedrigen Luftdrucks in Reifen zu informieren, wird in diesem Jahr fortgesetzt, ohne sich zu verlangsamen. In der Organisation, die bereits zum 15. Mal gegründet wurde, treffen sich Michelin-Mitarbeiter, die Experten auf ihrem Gebiet sind, an 4 vertraglich vereinbarten BP-Stationen in 15 Provinzen mit Verbrauchern und sensibilisieren für den richtigen Luftdruck im Reifen.

Die "Right Air Pressure" -Veranstaltungen, die am 30. September mit Istanbul begannen und am 24. Oktober in Izmir enden, sollen das Bewusstsein der Fahrer schärfen. Während der Aktivitäten wird erklärt, dass Fahrer Verkehrsunfälle erheblich vermeiden können, indem sie nur wenige Minuten für den richtigen Luftdruck im Reifen benötigen.

Im Rahmen der Veranstaltung, Michelin; Sie wird vom 30. September bis 8. Oktober in Istanbul, vom 11. bis 13. Oktober in Bursa, am 15. Oktober in Manisa und vom 17. bis 24. Oktober in Izmir zusammentreffen.

Reifendrücke werden gemessen

An den Kontrollpunkten, die im Rahmen der Aktivitäten "Korrekter Luftdruck" eingerichtet werden sollen, zamDerzeit wird der Reifenluftdruck der Fahrer gemessen und ausgewertet. Michelin teilt seine Empfehlungen nach dem Messvorgang mit und passt den Luftdruck der Reifen der Teilnehmer gemäß den Empfehlungen der Fahrzeughersteller an.

Warum ist der richtige Luftdruck wichtig?

Der richtige Reifendruck, der direkt proportional zu Langlebigkeit und Kraftstoffeinsparung ist, bietet dem Fahrer eine sichere Fahrt und dem Fahrzeug eine sichere Leistung. Während der Reifendruck niedriger oder höher als erforderlich ist, wirkt sich dies negativ auf die Straßenlage des Fahrzeugs, die Leistung und die Haltbarkeit des Reifens aus. Dies kann zu schweren Unfällen führen. Zum Beispiel; Während die Griffigkeit von Reifen mit niedrigem Luftdruck abnimmt, führt dies zu Inkonsistenzen beim Lenkhandling. Wenn der Fahrer bei Nässe im Notfall bremst, verlängert er den Bremsweg und erhöht das Unfallrisiko.

Erhöht den Kraftstoffverbrauch und reduziert die Lebensdauer der Reifen um bis zu% 30

Der richtige Reifendruck bietet Vorteile hinsichtlich Kraftstoffersparnis und Lebensdauer der Reifen sowie Sicherheit im Verkehr. Je niedriger der Luftdruck ist, desto höher ist der Rollwiderstand des Reifens. Während der Ausgleich des resultierenden Energieverlusts durch den Motor zu einem höheren Verbrauch führt, führt der niedrige Luftdruck zu einem schnellen Verschleiß der Reifen, wodurch die Lebensdauer der Reifen um bis zu 30 verringert wird. Michelin warnt die Fahrer davor, den Reifendruck regelmäßig zu überprüfen, und empfiehlt, die Reifen mindestens einmal im Monat und vor längeren Fahrten gemäß den Empfehlungen der Fahrzeughersteller zu lüften.

Verwandte Anzeigen

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Ihr Kommentar