Bürgermeister İmamoğlu: "Haydarpaşa und Sirkeci Bahnhöfe der Menschen in Istanbul"

İBB-Präsident Ekrem İmamoğlu machte im Rahmen des Welttiertags am 4. Oktober in der Tierimpf- und -behandlungseinheit in Fatih Beobachtungen. Später beantwortete Imamoglu, der vor den Kameras erschien, die Fragen der Journalisten auf der Tagesordnung. Auf die Ausschreibungen für die Bahnhöfe İmamoğlu, Haydarpaşa und Sirkeci angesprochen, sagte er: „Wir werden alles Notwendige tun, um den wertvollsten Punkt der Öffentlichkeit, wieder der Öffentlichkeit, hervorzuheben. Wir werden daran arbeiten, dass sie 16 Millionen Menschen dienen. Unabhängig von den Kosten gehört es den Menschen in Istanbul. “

Imamoglu Haydarpasa und Sirkeci Station
Imamoglu Haydarpasa und Sirkeci Station

"WIR SCHLIESSEN DAS MARKETING IN DAS ANGEBOT VON GAR EIN"

Imamoglu sagte: „Es gibt noch zwei Seiten im Angebot. Eines davon ist ein Unternehmen des Konsortiums der Stadtverwaltung von Istanbul und ehemaliger Geschäftsführer der Okcular Foundation. Hast du irgendwelche Informationen bekommen? Wie bewertest du “, antwortete er:
„Ich habe gerade technische Informationen erhalten. Sie haben mich angerufen. Ich sagte, ruf ihn an, sobald er rauskommt. "15 hat den Tag verschoben, nachdem wir über die Details gesprochen hatten", teilten sie mir mit, meine Freunde, die dorthin gingen. Aber von der Presse habe ich Ihre Kommentare im Internet gelesen. Selbstverständlich hat jede juristische Person das Recht, an diesem Angebot teilzunehmen. Aber wie ich eingangs sagte, wurden wir heute zur Ausschreibung angenommen. Wir haben an der Ausschreibung teilgenommen und alle Anstrengungen unternommen, um die Ausschreibung zu erhalten. Jetzt haben wir die zweite Stufe. Wir werden im Namen von 16 Millionen Menschen in die zweite Phase eintreten und an den Verhandlungen teilnehmen. “

„BESTIMMT“

Emamoğlu unterstrich, dass sie entschlossen seien, sich in den Stationen von Haydarpaşa und Sirkeci aufzuhalten und sagte: Es ist nicht meine Aufgabe, dies zu analysieren, sondern die Aufgabe der Bieter. Es interessiert mich nicht; aber ich möchte verstehen, was die Motivation des General Managers von TCDD war, der Erklärungen abgab, an dem Punkt, an dem das IMM in diese Hymne eintreten könnte. Ich konnte die Motivation nicht verstehen, dass er uns mit einer leichten Drohung gedroht hat: esi Es ist falsch einzutreten, stört den Wettbewerb. Ich denke, der Verkehrsminister sollte dies sofort in Frage stellen

N WIR BEFOLGEN DAS ANGEBOT FÜR 16 MILLION PEOPLE AD

Imamoglu, die andere Partei, wird an die Mahnung appellieren: „Wir, 16, werden im Namen von Millionen Menschen im Namen aller unserer gesetzlichen Rechte handeln. Wir kämpfen für die zwei wertvollsten Punkte des Staates und die wertvollsten der Öffentlichkeit. 16 ist die Gründung von IMM, das Millionen Menschen gehört. Wenn wir das Angebot erhalten, werden es die Punkte sein, die den Menschen in Istanbul im Namen von Kultur und Kunst dienen. Die anderen Einwände mit eigenem Rechtsverständnis, er macht etwas anderes, er interessiert sich nicht für uns. Ich weiß nicht, warum du etwas dagegen hast. Ich weiß nicht, wer die Feder genommen hat. Ich weiß nicht, ob ihm die Aussage des CEO einen Hinweis gegeben hat. Aber wir werden im Namen der Istanbuler an der Ausschreibung teilnehmen, wir werden Schwierigkeiten haben, bis zum Ende zu kommen “, antwortete er. Imamoglu: „Die Verhandlungsphase wurde begonnen. 30 Tausend geschätzter Wert 300 Tausend ausgegebene Umschläge. Wie wird das Schnäppchen sein? Imamoglu, diese Frage gelince Wir werden den Tag anschauen. Was auch immer es kostet, es wird für die Menschen in Istanbul sein. “

Verwandte Anzeigen

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Ihr Kommentar