Bei den Elektrofahrzeugrennen von TÜBİTAK angekündigte Champions

Champions bei Tubitakin-Rennen mit Elektrofahrzeugen
Champions bei Tubitakin-Rennen mit Elektrofahrzeugen

Der Wissenschaftliche und Technologische Forschungsrat der Türkei (TUBITAK), das TEKNOFEST Istanbul Aviation, Space and Technology Festival, veranstaltete in diesem Jahr die 15. "TUBITAK Electric Vehicle Efficiency Challenge Races" bei den Gewinnerteams. 28 Fahrzeuge, 5 im Elektromobil und 33 in der Kategorie Hydromobil, nahmen an den letzten Rennen auf der Körfez-Rennstrecke teil.

In der Kategorie Elektromobil belegte die Çukurova-Universität den ersten Platz, die Yıldız Technical University den zweiten und die Altınbaş-Universität den dritten Platz. Der Effizienzrekordpreis wurde an den Club für alternative Energiesysteme der Technischen Universität Yıldız mit einem Energieverbrauchswert von 715 Wh vergeben. In der Kategorie Hydromobile belegte die Yıldız Technical University den ersten Platz, die Eskişehir Technical University den zweiten und die Uludağ University den dritten Platz. Der Preis für technisches Design wurde von der Niğde Ömer Halisdemir University und der Yıldız Technical University geteilt. Während die Konya Technical University den Preis für visuelles Design erhielt, erhielten die Kastamonu University und die Altınbaş University die Sonderauszeichnung des Boards, während die ersten drei Plätze des Incentive-Preises für Inlandsprodukte aus dem Hydromobile-Team der Yıldız Technical University, dem Hydromobile-Team der Uludağ University und der Pamukkale University bestanden.

Die Fahrzeuge der ausgezeichneten Teams werden im Rahmen des TEKNOFEST Istanbul Aviation, Space and Technology Festival zum Flughafen Istanbul Atatürk gebracht. Hier werden die Fahrzeuge sowohl ausgestellt als auch gezeigt.

Verwandte Anzeigen

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Ihr Kommentar